Südengland
Kombinierbar
CHF 3.290 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Südengland 10 Tage Rundreise

  • MittelklasshotelsMittelklasshotels
  • max. 14
  • CO2-Klimaschutzbeitrag
  • Fahrt auf die Isle of Wight
  • Rätselhafte Stonehenge
  • Idyllische Cotswolds
  • Oxford
  • London
London Eastbourne Southampton,... Salisbury, Exeter

Eine Region mit malerischer Landschaft, lebendigen Städte, verträumten Dörfern und reicher Geschichte. Erleben Sie Südengland wie im Bilderbuch.

Reiseerlebnis

Südengland
Insider-Erlebnis
Dem Cider Handwerk auf der Spur

David Sheppy als «Master of Cider» verwandelt die Äpfel seiner Obstplantage in preisgekrönten Cider.
Hinter den Kulissen erfahren Sie, wie sich diese Produktion über die Jahrhunderte veränderte.

Ihre Reise im Detail

10 Tage Rundreise



Tag 1
London

Ankunft in London und Besuch Nymans Gärten

Ankunft in London und Besuch Nymans Gärten

Welcome to England! Nach Ankunft in London werden Sie von Ihrer Reiseleitung bereits erwartet. Bevor Sie ins Hotel an die Südküste fahren, besuchen Sie unterwegs noch einen typischen englischen Garten.

Gäste mit Anreise in Eigenregie oder früherer Ankunft: Ihr Transfer mit der Gruppe vom Flughafen zum Hotel ist inbegriffen, sofern sich Ihre Ankunftszeit mit derjenigen der Gruppe deckt oder Sie sich zur Ankunftszeit im Ankunftsbereich des entsprechenden Flughafens einfinden. Bitte erkunden Sie sich nach der Flugnummer und den Flugzeiten. Andernfalls Transfer in Eigenregie zum ersten Hotel. Bitte teilen Sie uns bis vier Wochen vor Abreise mit, ob Sie am Flughafen oder im ersten Hotel zur Gruppe stossen.

Sie besuchen die Nymans Gärten, welches ein beeindruckendes Anwesen ist und zur Organisation «National Trust» gehört. Diese Organisation befasst sich mit Orten von historischem Interesse oder von Naturschönheiten. Das Haus wurde während des Zweiten Weltkriegs durch ein Feuer zerstört. Nun bieten die Ruinen einen eindrucksvollen Anblick. Besucher können die Gärten in ihrer vollen Pracht geniessen, darunter seltene Pflanzen und ein Rosengarten, der im Sommer in voller Blüte steht. Nach dem ca. 3-stündigen Aufenthalt fahren Sie weiter ins Hotel. Um sich auf die Reise einzustimmen, geniessen Sie ein gemeinsames Willkommensabendessen.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 134 km, 1h 45 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Abendessen

Übernachtung im guten Mittelklasshotel in Eastbourne.

Tag 2
Eastbourne

Besuch des Royal Pavilion in Brighton und Afternoon-Tea

Besuch des Royal Pavilion in Brighton und Afternoon-Tea

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Brighton, wo Sie den mächtigen Royal Pavilion besichtigen. Der Royal Pavilion ist ein architektonisches Juwel und wird oft als «Palast des Prinzenregenten» bezeichnet. Er ist berühmt für seine einzigartige Indo-Sarazenische Architektur. Die extravaganten Innenräume und die schönen Gärten laden Sie für einen entspannten Spaziergang ein. Sie können die prächtigen Räume besichtigen und die faszinierende Geschichte dieses ehemaligen königlichen Wohnsitzes kennenlernen.

Nach den vielen Eindrücken geht es entspannt weiter. Sie kommen in den Genuss einer klassischen britischen Tradition - der Afternoon-Tea. Diese Tradition wird in gemütlicher Atmosphäre zelebriert, wobei es sich um eine köstliche Zwischenmahlzeit mit diversen Leckereien handelt, die in der Regel zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr serviert wird. Ein Afternoon-Tea ist nicht nur ein kulinarisches Erlebnis, sondern eine Gelegenheit, die Zeit anzuhalten und sich eine Weile dem Genuss hinzugeben.

Im Anschluss haben Sie genügend Zeit für weitere Erkundungen in Brighton.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 78 km, 1h 40 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 3
Southampton, East Cowes

Ausflug auf die «Isle of Wight», Besuch des Osborne House

Ausflug auf die «Isle of Wight»

Die Fahrt geht weiter Richtung Westen nach Southampton. Von da aus geht es mit der Fähre auf die malerische Insel «Isle of Wight», wo Sie eine Besichtigung des Osborne House erwartet.

Fährfahrt auf die «Isle of Wight» pro Weg ca. 21 km, 1h 15 Minuten

Besuch des Osborne House

Diese Insel ist für ihre natürliche Schönheit und reiche Geschichte bekannt. Sie besuchen das Osborne House, ein beeindruckendes königliches Anwesen und ein faszinierendes historisches Juwel. Es wurde im 19. Jahrhundert als königliche Residenz für Königin Victoria und Prinz Albert errichtet und diente als beliebter Rückzugsort für die königliche Familie. Sie haben genügend Zeit, um den prächtigen Palast und die schönen Gärten ausgiebig zu erkunden.

Nach der Besichtigung geht es zurück aufs Festland und weiter ins Landesinnere zu Ihrem Hotel.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 181 km, 2h 50 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im guten Mittelklasshotel in Salisbury.

Tag 4
Salisbury, Exeter

Erkundung des weltberühmten Stonehenge, Panoramafahrt nach Exeter mit Halt in einer Ciderfarm

Erkundung des weltberühmten Stonehenge

Nach dem Frühstück geht die Reise weiter zu einem der weltweit bekanntesten prähistorischen Monumente - Stonehenge. Es gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und niemand weiss genau, warum Stonehenge gebaut wurde. Forscher haben dort einige Gräber und Überreste von Menschen, wie z.B. Knochen gefunden. Lange Zeit haben Forscher vermutet, dass die Erbauer an diesem Ort ihre Religion feierten und gebetet haben. Andere denken, dass Stonehenge aus astronomischen Gründen erbaut wurde. Und was denken Sie? Bestaunen Sie den antiken Steinkreis und erfahren Sie mehr über seine Rätsel und historische Bedeutung.

Panoramafahrt nach Exeter mit Halt in einer Ciderfarm

Anschliessend besuchen Sie eine Ciderfarm, wo Sie alles über die Kunst der Ciderherstellung lernen. Cider ist ein erfrischendes alkoholisches Getränk, das aus fermentiertem Apfelsaft hergestellt wird. Es kann in verschiedenen Stilen und Geschmacksrichtungen auftreten, von trocken bis süss, je nachdem, wie viel Zucker während des Fermentationsprozesses umgewandelt wurde. Einige Cidersorten sind spritzig und leicht, während andere reichhaltiger und vollmundiger sein können. Nach der Tour haben Sie die Gelegenheit, verschiedene Cidersorten zu verkosten. Wenn Ihnen eine Sorte besonders gut geschmeckt hat, dann stöbern Sie durch den Hofladen und halten Sie Ausschau nach Ihrer Lieblingssorte. Vielleicht finden Sie hier auch ein leckeres Mitbringsel für Ihre Liebsten zu Hause.

Geniessen Sie während der Panoramafahrt von Stonehenge über Wellington nach Exeter die einzigarte Landschaft.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 188 km, 2h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im guten Mittelklasshotel in Exeter.

Tag 5
Torquay

Tagesausflug an die Südküste Devons

Tagesausflug an die Südküste Devons

Freuen Sie sich heute auf einen abwechslungsreichen Tag. Per Dampfeisenbahn und per Schiff erkunden Sie die Ortschaften Paignton, Kingswear und Dartmouth. Auf dieser nostalgischen Reise geht es durch die malerischen Landschaften und Küstenabschnitte der Grafschaft Devon im Südwesten Englands. Sie beginnen mit einer Fahrt auf einer historischen Dampfeisenbahn von Paignton nach Kingswear. Nach einer kurzen Fährfahrt ins benachbarte Dartmouth folgt eine Bootsfahrt auf dem Fluss Dart. Zwischendurch haben Sie immer wieder die Möglichkeit, die idyllischen Ortschaften zu erkunden.

Bei einem gemeinsamen Abendessen können Sie den Tag nochmals Revue passieren lassen und die Eindrücke des Tages austauschen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im guten Mittelklasshotel in Torquay.

Tag 6
Cornwall

Dartmoor Nationalpark und Fischerörtchen in der Region Cornwall

Dartmoor Nationalpark und Fischerörtchen in der Region Cornwall

Ihre Reise geht weiter Richtung Westen in die Region Cornwall. Unterwegs fahren Sie durch den Dartmoor Nationalpark mit seinen unzähligen Flüssen und Bächen, romantischen Brücken und endlosen Weide- und Berglandschaften.

Später erreichen Sie das «Lanhydrock House» mit seiner Gartenanlage. Es bietet nicht nur einen Einblick in das viktorianische Leben, sondern auch eine eindrucksvolle Kunstsammlung. Die weitläufigen Gärten sind perfekt für einen entspannten Spaziergang und die Picknickplätze laden zum Verweilen ein.

Am Nachmittag erkundigen Sie ein typisches Fischerörtchen in der Grafschaft Cornwall. Die malerischen Gassen, bunten Häuschen und die atemberaubende Küstenlandschaft werden Sie bestimmt beeindrucken. Unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang und geniessen Sie bei einer Tasse Kaffee die Atmosphäre.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 206 km, 3h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 7
Bristol

Stadtrundgang in Bath und Freizeit, Ausflug «Römische Bäder»

Stadtrundgang in Bath und Freizeit

Sie verlassen die Küstenregion und fahren landeinwärts nach Bath. Nach Ankunft erkunden Sie diesen historischen Ort während eines Stadtrundgangs. Bath ist bekannt für ihre beeindruckende römische Architektur und ihre gregorianische Eleganz. Die Stadt wurde von den Römern vor über 2000 Jahren gegründet und ist berühmt für ihre gut erhaltenen Römischen Bäder. Diese sind auch zweifellose das Herzstück der Stadt und bieten ein faszinierendes Fenster in die antike Geschichte. Nach dem Stadtrundgang geniessen Sie freie Zeit oder buchen Sie den optionalen Ausflug in die Römischen Bäder.

Anschliessend Fahrt nach Bristol. Je nach Ankunftszeit haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 194 km, 3 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im guten Mittelklasshotel in Bristol.

Optionaler Ausflug «Römische Bäder»

Bei Buchung des optionalen Ausflugs haben Sie die Möglichkeit auf eigene Faust und mit einem Audioguide die Römischen Bäder zu erkunden.

Um ca. 43 n. Chr. als sozialer Treffpunkt und Badehaus gebaut, zählen die Römischen Bäder in Bath zu den am besten erhaltenen Badehäusern der Welt. Die Becken hier werden jeden Tag mit 46° warmen Quellwasser gefüllt. Das interaktive Museum und die dazugehörigen Ruinen schicken Sie auf eine Zeitreise nach Aqua Sulis, der römischen Stadt, die an der Stelle des heutigen Bath ihren Standort hatte. Spazieren Sie auf 2000 Jahre alten Wegen und entdecken Sie historische Behausungen, altertümliche Kammern und Umkleidekabinen sowie das lauwarme Tauchbecken. Im Pump-Room können Sie das Heilwasser, welches über 40 Mineralien beinhaltet, probieren.

Tag 8
Oxford

Idyllische Cotswolds und Stadtrundgang in Oxford

Idyllische Cotswolds und Stadtrundgang in Oxford

Auf der heutigen Panoramafahrt geht es durch die idyllischen Cotswolds. Die malerischen Dörfer der Cotswolds, darunter Bourton on the Water und Stow on the Wold, sind berühmt für ihre hübschen Cotswold-Steinhäuser und traditionellen englischen Teestuben. Diese beindruckende Gegend bietet Ihnen zahlreiche Fotomöglichkeiten.

Weiterfahrt in die Stadt Oxford, welche an der Themse liegt und vor allem als Universitätsstadt berühmt ist. Sie beherbergt auch die älteste Universität im englischsprachigen Raum, die University of Oxford. Die Universität besteht aus zahlreichen Colleges und historischen Gebäuden, die über die ganze Stadt verteilt sind. Oxford ist von beeindruckender mittelalterlicher und georgianischer Architektur geprägt. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten gehören die «Bodleian Library», das «Sheldonian Theatre» und die «Bridge of Sighs», oft auch Seufzerbrücke genannt. Lassen Sie sich während des Rundgangs vom Charme dieser Stadt verzaubern.

Weiterfahrt Richtung London. Unterwegs besuchen Sie den «Hampton Court Palace». Dieser historische Palast, am Rande von London gelegen, war einst eine Residenz von König Heinrich VIII. Das majestätische Gebäude lädt dazu ein, die Tudor- und Barockarchitektur, die schönen Gärten und das berühmte Hampton Court Maze (Labyrinth) zu erkunden.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 258 km, 3h 30 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im guten Mittelklasshotel in London.

Tag 9
London

Freier Tag in London

Freier Tag in London

Der heutige Tag steht ihnen zur freien Verfügung, um die Hauptstadt Englands auf eigene Faust zu entdecken.

Wenn Sie noch nicht genug von prächtigen Bauten gesehen haben, dann besuchen Sie z.B. den Buckingham Palace, den Tower von London oder die Westminster Abbey, Krönungsstätte der britischen Monarchen. Oder schlendern Sie entlang der Themse zum Riesenrad London Eye und beobachten Sie in einem der zahlreichen Restaurants, Pubs und Cafés das Treiben auf den Strassen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 10
London

London – Abreise, HOTELÜBERSICHT

London – Abreise

Mit vielen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an. Freie Zeit bis zum Transfer.

Gäste mit Abreise in Eigenregie oder individuellem Aufenthalt: Ihr Transfer mit der Gruppe vom Hotel zum Flughafen ist inbegriffen, sofern sich Ihre Abflugzeit mit derjenigen der Gruppe deckt oder Sie diesen mitnutzen möchten. Andernfalls Transfer in Eigenregie zum Flughafen oder für Ihre Weiterreise.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 22 km, 25 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

HOTELÜBERSICHT

Die voraussichtlichen Hotels für diese Rundreise

1. & 2. Nacht: Hotel The View *** oder Hotel Shore View *** in Eastbourne

3. Nacht: Hotel Best Western Red Lion **** in Salisbury

4. Nacht: Exeter Court Hotel *** in Exeter

5. & 6. Nacht: Hotel Hampton by Hilton *** oder Livermead Cliff Hotel *** in Torquay

7. Nacht: Mercure Grand Hotel **** in Bristol

8. & 9. Nacht: Hotel Holiday Inn Kensington **** in London

Hoteländerungen bleiben vorbehalten. Alternativen entsprechen gleicher Hotelkategorie. Die finale Hotelliste mit den detaillierten Adressen, erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 14 Tage vor Abreise.



Leistungen

Im Reisepreis inklusive

Alles anzeigen

Hinweise

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Mindestteilnehmerzahl

Garantierte Durchführung ab 10 Personen, darunter Mini-Gruppenzuschlag möglich. Maximal 14 Personen.

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • persönliche Ausgaben
  • nicht explizit im Reiseplan genannte Eintrittsgelder
  • ggf. Visakosten
Nebenkosten

In England ist das Preisniveau vergleichbar mit der Schweiz.

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich mit SWISS nach London. Rückflug ab London nach Zürich.

Sonstiges

Wir weisen Sie darauf hin, dass für diese Reise eine körperliche und mentale fitte und stabile Verfassung notwendig ist und die Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte vor der Buchung – wir beraten Sie gerne.

Programmänderungen vorbehalten.

Länder­informationen

England

Wetter & Klima

In England herrscht gemässigtes, feucht-ozeanisches Klima mit mässig warmen Sommern und kühlen Wintern. Gerade die Frühjahrs- und Frühsommermonate Mai und Juni bieten sich mit ihren langen Tagen ideal für eine Reise an. England ist auch bekannt für das regnerische Wetter, weshalb man immer auf Regen gefasst sein muss. Im Südwesten Englands hat der Golfstrom den stärksten Einfluss, weshalb es hier besonders mild ist. Im Sommer beträgt die durchschnittliche Temperatur 18 bis 20 Grad. Im Winter sinkt das Thermometer jedoch bis auf 8 Grad. 

Klimatabelle Grossbritannien London

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C781013172022221915108
Min. Temperatur °C2346912141311953
Sonnenstunden / Tag224577665321
Regentage151113131311101111121413

Einreisebestimmungen für Schweizer Bürger

Reisedokumente

Für die Einreise nach Grossbritannien benötigen Schweizer Staatsbürger einen gültigen Reisepass. Seit dem Brexit im Januar 2020 ist die ID nicht mehr ausreichend.

Visum

Es wird kein Visum benötigt.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

Tropeninstitut (Schweiz):                           0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)

Medical Services von SWISS:                    +41 (0)58 584 68 33

Oder besuchen Sie die Internetseite:      www.healthytravel.ch

Sprachen

Die Amtssprache ist Englisch.

Währung

Die Landeswährung in Grossbritannien ist der Britische Pfund.

Zeitverschiebung

Die Zeitdifferenz zwischen der Schweiz und Grossbritannien beträgt -1 Stunde.

Newsletter Anmeldung

Per Mail rund um die Welt – kostenlos!

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 3.350 p.Pers. im DZ inkl. Flug
  • 10 Tage Rundreise

Südengland

  • Flug gemäss Reiseprogramm (wenn gebucht)
  • 9 Übernachtungen in landestypischen Mittelklasshotels
  • Frühstück und 4 Abendessen
  • Kleingruppenreise im Reisebus
Viamonda Promise
Ihre Vorteile Reiseveranstalter: Vögele Reisen

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 3.350 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Einen Moment bitte

In Italien gibt es eine Stadt, die auf einer Insel aus Vulkanasche gebaut ist. Die Stadt Stromboli liegt auf der gleichnamigen Vulkaninsel.