Sommeraktion
Portugal
CHF 582 p.Pers. im DZ

Portugal 9 Tage Mietwagenreise

  • CO2-Klimaschutzbeitrag
  • Flexibel & Individuell Flexibel & Individuell
  • Pittoreskes Porto
  • Aveiro & Coimbra
  • Convento de Cristo in Tomar
  • Charmantes Obidos
  • Magisches Cascais & Sintra
  • Kosmopolitisches Lissabon
Porto Batalha Lissabon

Kaum grösser als Österreich mag Portugal flächenmässig kompakt sein; dies minimiert aber nicht die Anziehungspunkte, sondern es rückt sie bloss näher zusammen. Schliesslich war das Land an Europas westlicher Flanke einst die führende Seemacht. Sowohl der Fado als auch die Azulejos, die wunderschönen Keramikfliesen, erzählen von Alltagsgeschichten, pikanten Liebesszenen und Sehnsucht. Hier gibt es viel Spannendes zu entdecken und zu erleben. Die charmanten Städte, die wilde Küste und die unverfälschte Gastfreundschaft werden Sie begeistern.



Ihre Reise im Detail

9 Tage Mietwagenreise



Tag 1-3
Porto

Porto ist eine charmante Stadt am Fluss Douro, die mit ihrer reichen Geschichte, faszinierenden Architektur und köstlichen Küche Besucher aus aller Welt begeistert.

Duoro in PortoPortugal Porto Stadt am Duoro FlussEuropa Portugal Porto Capela das Almas

Porto ist eine charmante Stadt am Fluss Douro, die mit ihrer reichen Geschichte, faszinierenden Architektur und köstlichen Küche Besucher aus aller Welt begeistert.

Die Barockstadt Porto ist eines der Highlights während einer Reise durch Portugal. Sie gehört seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe und verzaubert seine Besucher mit schönen Bauwerken, pittoresken Gassen und einer wunderbaren Kultur. Zu den Hotspots der Stadt gehört sicherlich auch die Kathedrale. Sie und der Bahnhof Sao Bento zeichnen sich durch eine beeindruckende Architektur aus. Sie können eine Bootsrundfahrt, die unter den sechs Brücken Portos durchfährt, unternehmen oder Sie fahren mit der Strassenbahn bis zur Foz (Mündung) zurück, wo man spazieren gehen und sich die Lungen mit Meeresluft füllen kann.

Besuchen Sie auch das Viertel Vila Nova de Gaia, das am Südufer des Duoro liegt und wo sich noch immer der grosse Portweinkeller der Firma Sandeman befindet. Oder erkunden Sie das ruhigere Viertel Foz do Duoro mit traditionellen Häusern und portugiesischer Atmosphäre, welches im Mündungsbereich des Duoro liegt. Spazieren Sie dort am Flussufer oder an der Strandpromenade entlang. Sie erreichen das Viertel mit der Buslinie 500.

Highlights

Buchhandlung Livraria Lello

Die Livraria Lello in Porto ist eine der schönsten Buchhandlungen der Welt. Mit ihrer atemberaubenden neugotischen Architektur und den berühmten roten Treppen ist sie ein architektonisches Juwel. Die Buchhandlung wurde im Jahr 1906 eröffnet und hat eine reiche Geschichte als Treffpunkt für Literaturliebhaber. Sie diente sogar als Inspiration für die Harry Potter-Bücher. Heute ist die Livraria Lello nicht nur ein Ort zum Stöbern in Büchern, sondern auch ein kulturelles Wahrzeichen, das Besucher aus aller Welt anzieht.

Mercado Bom Sucesso

Der Mercado Bom Sucesso in Porto ist ein lebendiger Markt, der eine Vielzahl von kulinarischen Genüssen und lokalen Produkten bietet. In einer modernen, architektonisch ansprechenden Umgebung finden Sie eine Fülle an frischen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Restaurants, Cafés und Bars, die traditionelle portugiesische Gerichte und internationale Spezialitäten servieren. Der Markt ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen.

Guimares & Braga

Guimaraes gilt als die Wiege der Nation, denn hier soll der erste König Portugals, Alfons I., geboren sein. Sie war die erste Hauptstadt des Landes und gehört aufgrund der historischen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Braga ist eine der ältesten Städte des Landes. Besuchen Sie die Wallfahrtskirche des Jesus do Castelo, welche Ende des 18. Jahrhunderts errichtet wurde. Hoch oben auf dem Hügel gelegen, ist sie über eine Treppe erreichbar, welche den Weg in den Himmel symbolisiert. Lassen Sie die Stimmung an diesem heiligen Ort auf sich wirken.

Duoro-Tal

Man könnte das Duoro-Tal auch das «Tal der Verzauberung» nennen. Die Schönheit und der Zauber der Landschaft ist unverkennbar. Die Region am Oberlauf des Douro (Alto Douro) ist die älteste Weinbauregion der Welt. Nur hier werden die Trauben für den weltberühmten Portwein kultiviert. Sehenswert sind die Orte Pinhão, mit zahlreichen bekannten Weingütern, Miranda de Douro, inmitten einer wunderschönen Landschaft und historischen Ortskern sowie Peso des Régua, wo man das spannende Douro-Museum besichtigen kann.
Tag 4
Batalha

Batalha ist eine historische Stadt, die für ihr prächtiges Kloster und ihre bedeutende Rolle in der portugiesischen Geschichte bekannt ist.

Kathedrale in BatalhaSanta Maria da Vitoria, Batalha

Batalha ist eine historische Stadt, die für ihr prächtiges Kloster und ihre bedeutende Rolle in der portugiesischen Geschichte bekannt ist.

Batalha, eine kleine Stadt im Bezirk Leiria, ist berühmt für ihr altes Kloster. Das UNESCO-Weltkulturerbe Mosteiro de Batalha ist zweifelsohne eines der beeindruckendsten religiösen Gebäude Portugals, das vom 14. bis 16. Jahrhundert in einer Mischung aus gotischen und manuelinischen Baustilen errichtet wurde. Batalha ist einen Besuch wert, um in die Vergangenheit zu blicken und die komplizierten Steinmetzarbeiten und die extravagante Fassade des Klosters zu bewundern.

Tag 5
Lissabon

Lissabon ist die farbenfrohe und bezaubernde Hauptstadt Portugals entlang des malerischen Flusses Tejo.

Tram in LissabonTorre Belem in LissabonSeefahrer Denkmal in LissabonPasteis de Nata

Lissabon ist die farbenfrohe und bezaubernde Hauptstadt Portugals entlang des malerischen Flusses Tejo.

Tagesausflug nach Cascais und Sintra Sie können schon heute mit der Besichtigung der Stadt beginnen oder Sie erkunden die schönen Ecken an der Küste sowie im Hinterland. Cascais, einst Seebad der Könige und des Adels, liegt nicht weit von Lissabon entfernt und hat so einiges zu bieten. Trotz ihrer weltoffenen Atmosphäre konnte sich die Stadt den ursprünglichen Charme des alten Fischerdorfes bewahren. Entspannen Sie an einem der feinsandigen Strände, kaufen Sie Reisesouvenirs oder geniessen Sie in einem der vielen Restaurants den Bacalhau, ein portugiesisches Nationalgericht. Cabo da Roca ist der westlichste Punkt Europas und bis ins 14. Jahrhundert glaubten die Menschen, dass die schroffe und wilde Landzunge der Rand der Welt sei. Die raue und windige Landschaft zieht Sie in ihren Bann.

Märchenstadt Sintra Der Sonnenküste entlang gelangen Sie nach Sintra, auch als Märchenstadt bekannt. Die Kulturlandschaft dieser interessanten Kleinstadt gehört seit 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe. Schon einstige Könige waren von Sintra fasziniert und regierten im Sommer von hier aus. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Nationalpalast, welcher ein einzigartiges Beispiel der mittelalterlichen Königspaläste Portugals darstellt. Nicht minder beeindruckend ist der farbenfrohe Palacio da Pena. Versteckt auf einem pinienbedeckten Hügel erinnert das Bauwerk an Schloss Neuschwanstein in Deutschland. Von hier oben bieten sich nicht nur wundervolle Ausblicke auf die Stadt, sondern auch auf die Region bis nach Lissabon.



Ihre Vorteile

«Das wussten Sie nicht über Portugal»

Die Familien- und Reiseblogger Saturday&Sunday waren auf unserer 10-tägigen Mietwagenreise durch Portugal unterwegs und zeigen in diesem Video überraschende Fakten zum Norden Portugals.

Hinweise

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Nicht im Reisepreis enthalten
  • persönliche Ausgaben
  • Eintritts-, Trinkgelder und Führungen
  • ggf. Visakosten
  • Treibstoff, Maut- und Parkgebühren
  • Weitere Mietwagen Kategorien auf Anfrage
  • ggf. Tourismussteuern
  • Einwegmiete (Zahlung vor Ort)
Nebenkosten

In Portugal ist das Preisniveau je nach Region etwas tiefer als in der Schweiz.

Sonstiges
  • Wir weisen Sie darauf hin, dass für diese Reise eine körperliche und mentale fitte und stabile Verfassung notwendig ist und die Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte vor der Buchung – wir beraten Sie gerne.
  • Programmänderungen vorbehalten.

Länder­informationen

Portugal

Wetter & Klima

Obwohl Portugal ein relativ kleines Landes ist, unterscheidet sich das Klima je nach Region. Im Norden ist das Klima insgesamt feuchter und kühler als im Süden.

Allgemein hat Portugal aber ein warmes und sonniges Klima mit milden Wintern. Die beste Reisezeit für Portugal sind vor allem die Frühjahrsmonate und der Herbst, mit angenehmen Temperaturen zwischen 18°C und 25°C geeignet.

Klimatabelle Porto

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C141518182023252523211715
Min. Temperatur °C678912141515141297
Sonnenstunden / Tag4555781098544
Regentage151313151487710161617

Klimatabelle Lissabon

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C151619202326292927231815
Min. Temperatur °C8911121417191918151210
Sonnenstunden / Tag4555891198654
Regentage1199792223081012

Einreisebestimmungen für Schweizer Staatsangehörige

Reisedokumente

Für die Einreise nach Portugal benötigen Schweizer Staatsbürger eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Visum

Ein Visum ist nicht erforderlich.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

Tropeninstitut (Schweiz):                           0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)

Medical Services von SWISS:                    +41 (0)58 584 68 33

Oder besuchen Sie die Internetseite:        www.healthytravel.ch

Sprachen

Die Landessprache ist Portugiesisch. In den Hotels und Restaurants wird auch Englisch gesprochen.

Währung

Die Landeswährung in Portugal ist der Euro.

Als Zahlungsmittel werden in Portugal alle gängigen Kreditkarten und auch EC-Karte (Maestro) akzeptiert, besonders in Hotels, Restaurants und Geschäften (American Express, Diners Club, Visa, Master Card und Eurocard). Die Bargeldabhebung an Geldautomaten mit der Maestro-Karte ist in Portugal uneingeschränkt möglich. Wir empfehlen die Mitnahme von Bargeld in Euro.

Zeitverschiebung

Zwischen der Schweiz und Portugal beträgt der Unterschied im Sommer und im Winter -1 Stunde.

Newsletter Anmeldung

Per Mail rund um die Welt – kostenlos!

Hier Planung starten

Mietwagenreise
CHF 582 p. Pers. im DZ exkl. Flug
Hotelauswahl
im nächsten Schritt
Flugauswahl
im nächsten Schritt
  • 9 Tage Mietwagenreise

Portugal

  • Reiseverlauf individuell anpassen
  • Hotels nach Belieben austauschen
  • Ausflüge flexibel dazu buchen
  • Mietwagen für den gesamten Aufenthalt
  • Zusätzlich individuell wählbar
Viamonda Promise
Ihre Vorteile Reiseveranstalter: Vögele Reisen

Hier Planung starten

Mietwagenreise
CHF 582 p. Pers. im DZ exkl. Flug
Hotelauswahl
im nächsten Schritt
Flugauswahl
im nächsten Schritt

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan