Endlich wieder reisen!
CHF 1.380 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Liparische Inseln und Sizilien - inkl. Flug

Hauptreise

  • 8 Tage
  • Rundreise
  • MittelklasshotelsMittelklasshotels
  • Lipari
  • Ätna
  • Stromboli
  • Taormina
Viagrande Etna Salina Lipari

Zwei von den sieben Schwestern sind noch aktiv: Stromboli, ein Feuerzauber von Lavafontänen, und Vulcano, ein Hamam aus natürlichen Dampfbädern. Alle Inseln haben ihr eigenes Muttermal.

Tag 1
Viagrande
Ankunft in Catania

Ankunft in Catania

Ankunft am Flughafen Catania und Transfer zu Ihrem Hotel in Viagrande.

Transfer vom Flughafen zum Hotel – ca. 27 km, 40 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Abendessen

Übernachtung im Grand Hotel Villa Itria in Viagrande

Übernachtung im 4* Grand Hotel Villa Itria in Viagrande

Tag 2
Etna
Ätna, Fahrt nach Milazzo

Ätna

Vom Hotel aus machen Sie sich auf den Weg zum Ätna, dem höchsten aktiven Vulkan Europas. Ein Muss für jeden Sizilien Urlauber. Die Fahrt führt bergauf durch mehrere typischen Dörfer dieser Gegend, die fast nur aus Lavastein gebaut sind. Das Landschaftsbild verändert sich laufend, je höher Sie gelangen. Auf 1900 Meter angekommen, befinden Sie sich in einer schwarzen Lavalandschaft und durchwandern die erloschenen Silvestri Krater. Bitte beachten Sie, dass es sehr windig und rutschig sein kann.

Wenn es die Wetterbedingungen zulassen und die Vulkantätigkeit nicht zur Bedrohung werden könnte, können Sie fakultativ mit Seilbahn und Geländewagen, begleitet von Bergführern, auf 2800 Meter hochfahren. Aufgrund der Schwefeldämpfe ist für diesen Ausflug eine körperliche fitte und stabile Verfassung unabdingbar.

Fahrt nach Milazzo

Abstieg und Weiterfahrt zur Küste.

Fährüberfahrt nach Lipari

Beim Hafen von Milazzo angekommen, nehmen Sie die Fähre nach Lipari.

Fahrt zum Hafen von Milazzo – ca. 180 km, 2 Stunden 50 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Übernachtung im Hotel Borgo Eolie auf Lipari

Übernachtung im 3* Hotel Borgo Eolie auf Lipari

Tag 3
Salina
Ausflug Salina, Erkundung Lipari

Ausflug Salina

Das heutige Tagesziel ist die Insel Salina. Nach dem Frühstück machen Sie sich mit dem Boot auf den Weg, vorbei an Canneto, dem Bimssteinstrand und an Bimssteingruben bis Sie nach Santa Marina gelangen. Die kleine reizende Ortschaft hat viele Gässchen mit diversen Läden, die zum Shoppen einladen. Von hier aus geht es dann weiter mit dem Schiff in die Bucht von Pollara. Fahrt vorbei an Rinella nach Lingua. Von der kleinen Ortschaft, können Sie den kleinen Salzsee sehen, aus welchem früher Salz gewonnen wurde und welcher der Insel ihren Namen gab.

Erkundung Lipari

Am Nachmittag kehren Sie nach Lipari zurück und es erfolgt eine Inselrundfahrt mit einem lokalen Bus, mit Halt an verschiedenen Aussichtspunkten. Bevor es zurück zum Hotel geht, geniessen Sie einen typisch sizilianischen Abend mit italienischen Spezialitäten.

Inselrundfahrt – ca. 30 km

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Light Dinner

Übernachtung im Hotel Borgo Eolie auf Lipari

Übernachtung in der bereits bezogenen Unterkunft wie am Vortag.

Tag 4
Lipari
Freier Vormittag, Insel Panarea, Insel Stromboli

Freier Vormittag

Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit, das Museum von Lipari auf eigene Faust zu besuchen. Der Ort selbst besticht mit einem gemütlichen Hafen, einer eindrücklichen Burgbefestigung und einer schönen Kathedrale auf dem Burgfelsen.

Insel Panarea

Am Nachmittag machen Sie sich auf zur Insel Panarea. Vergessen Sie nicht Ihre Badesachen mitzunehmen. Mit einer Fläche von 3,4 km² ist sie die kleinste bewohnte Insel und zugleich die älteste Vulkanformation des Archipels. In den letzten Jahren ist Panarea von der italienischen Schickeria entdeckt worden, die sich hier fast jährlich im Sommer ein Stelldichein geben. Wenn es die Wetterlage zulässt, können Sie auch ein Bad in einer der Buchten nehmen. Bevor die Fahrt weiter nach Stromboli geht, haben Sie noch Zeit für einen kleinen Bummel durch Panarea.

Insel Stromboli

Der Name Stromboli leitet sich durch seine Kegelform vom griechischen Wort Strombyle - der Kreisel - ab. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen kleinen Spaziergang auf dieser Insel. Am späten Nachmittag fahren Sie mit dem Ausflugsboot bis zur Feuerzunge. Mit etwas Glück erleben Sie, wie während der Dämmerung Lava und glühende Gesteinsbrocken ins Meer rollen, bevor Sie zurück nach Lipari fahren.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Borgo Eolie auf Lipari

Übernachtung in der bereits bezogenen Unterkunft wie am Vortag.

Tag 5
Filicudi
Insel Filicudi, Insel Alicudi, Insel Filicudi

Insel Filicudi

Heute machen Sie einen Ausflug mit dem Boot in Richtung der Inseln Alicudi und Filicudi, die Abgelegensten der Äolischen Inseln. Vergessen Sie nicht Ihre Badesachen mitzunehmen. Abhängig vom Wetter haben Sie während des Tages mehrere Möglichkeiten, ein Bad vom Schiff aus zu nehmen. Vorbei an den beeindruckenden Felsklippen Pietra Lunga und Pietra Menalda geht es zum Capo Graziano auf Filicudi und weiter zur Grotte Bue Marino.

Insel Alicudi

Nach dem Besuch der eindrücklichen Grotte steht der nächste Halt bei dem kleinen Hafen von Alicudi an. Hier haben Sie etwas Zeit für einen gemütlichen Spaziergang, um die interessante, sowie idyllische Insel besser kennen zu lernen. Alicudi ragt wie ein Kegel aus dem Meer und die Häuser kleben wie Schwalbennester am Hang der Vulkaninsel. Das einzige Transportmittel ist der Esel und anstelle von Strassen gibt es oft Treppen.

Insel Filicudi

Später fahren Sie mit dem Boot wieder nach Filicudi, vorbei an den Felsklippen Montenassari, Giafante und der beeindruckenden La Canna, eine besondere vulkanische Felsklippe (ca. 71 Meter hoch). Bis zum 17. Jahrhundert war die Insel dicht bewaldet, aber die Bewohner zogen es vor, zu roden und zu kultivieren. Hauptsächlich wurde Wein angebaut. Heute sind die verlassenen Terrassen von dichter Macchia (Buschwerk) überzogen. Sie machen einen Halt im Hafen von Filicudi und besuchen die prähistorische Siedlung Capo Graziano. Anschliessend Rückfahrt nach Lipari.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Borgo Eolie auf Lipari

Übernachtung in der bereits bezogenen Unterkunft wie am Vortag.

Tag 6
Vulcano
Insel Vulcano, Schlammbäder, Gran Cratere

Insel Vulcano

Am Morgen erfolgt die Überfahrt nach Vulcano. In der griechischen Mythologie war Vulcano die Werkstatt des Feuergottes Hephaistos, der die Waffen der Götter schmiedete. Die Römer benannten die Insel nach Vulcanus, dem römischen Nachfolger des griechischen Hephaistos. Obwohl der letzte Vulkanausbruch schon eine Weile her ist, steht die Insel unter stetiger Beobachtung, denn die Dämpfe und Gase deuten auf eine rege Aktivität hin.

Schlammbäder

Beliebt bei den Einheimischen, wie auch bei den Touristen, sind die Schlammbäder, welche eine heilende Wirkung bei Hautkrankheiten und Rheuma haben sollen. Wenn Sie möchten, haben Sie heute die Gelegenheit ein solches Schlammbad zu nehmen. Vergessen Sie für den Besuch der Schlammbäder die Badesachen nicht!

Gran Cratere

Der Höhepunkt dieses Ausfluges ist der optionale Aufstieg auf den 391 Meter hohen Krater, dem Gran Cratere. Der Ausblick auf Lipari sowie auf die Fumarolen, Schwefelablagerungen und Dampfschwaden belohnen den vorangehenden Aufstieg zu Fuss. Der Aufstieg ist kostenpflichtig, ca. EUR 10.- pro Person.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Übernachtung im Hotel Borgo Eolie auf Lipari

Übernachtung in der bereits bezogenen Unterkunft wie am Vortag.

Tag 7
Taormina
Besichtigung Taormina, Ankunft in Viagrande

Fährfahrt nach Milazzo

Heute geht es bereits wieder zurück nach Sizilien. Am Morgen erfolgt die Fahrt mit der Fähre von Lipari nach Milazzo.

Besichtigung Taormina

Auf dem Weg nach Viagrande machen Sie in Taormina einen kurzen Halt. Dieses mittelalterliche Kleinod ist mit seinen Gässchen sicherlich der meist fotografierte Urlaubsort Siziliens. Die Stadt mit über 11‘000 Einwohnern liegt an der Ostküste Siziliens und war eine griechische Kolonie, die im 4. Jahrhundert v. Chr. auf den Terrassen des Monte Tauro siedelte. Die heutige Stadt ist eine Neugründung aus dem Mittelalter, nachdem die Araber die antike Stadt zerstört hatten. Sie haben die Gelegenheit das griechische Theater individuell zu besuchen und auch einen Spaziergang über den Corso Umberto zu unternehmen.

Ankunft in Viagrande

Danach fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel in Viagrande.

Fahrt vom Hafen Milazzo nach Viagrande – ca. 135 km, 2 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Übernachtung im Grand Hotel Villa Itria in Viagrande

Übernachtung im 4* Grand Hotel Villa Itria in Viagrande

Tag 8
Zyklopenküste
Zyklopenküste, Acireale und Orangenplantage, Stadtrundgang Catania, Rückreise

Zyklopenküste

Bevor es zum Flughafen geht Fahrt zur Zyklopenküste mit Fotostopp. Der Sage nach soll hier Polyphem, einer der einäugigen Riesen, Steine ins Meer geschleudert haben. Dadurch versuchte er das Schiff des fliehenden Odysseus zu versenken, weil dieser ihn geblendet hatte.

Acireale und Orangenplantage

Im Anschluss fahren Sie weiter in das barocke Acireale und lernen die Stadt bei einem Stadtrundgang kennen. Weiterfahrt zu einer Orangenplantage wo Sie Ihr Mittagessen einnehmen und anschliessend die Plantage besichtigen.

Stadtrundgang Catania

Vor dem Rückflug nach Zürich unternehmen Sie einen kleinen Stadtrundgang durch Catania, der zweitgrössten Stadt der Insel Sizilien.

Rückreise

Transfer zum Flughafen Catania für die Abreise.

Transfer vom Hotel in Viagrande zum Flughafen – ca. 40 km, 1 Stunde 15 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Hinweise

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Mindestteilnehmerzahl

Garantierte Durchführung ab 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich. Maximal 25 Personen.

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • persönliche Ausgaben
  • nicht explizit im Reiseplan genannte Eintrittsgelder
  • ggf. Visakosten
Nebenkosten

In Italien ist das Preisniveau je nach Region etwas tiefer als in der Schweiz.

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich am Freitag resp. Sonntag mit Edelweiss nach Catania. Rückflug ab Catania am Freitag resp. Sonntag nach Zürich (Reisedauer ca. 2h 10min).

Covid-19-Einreisebestimmungen

Über die geltenden Einreisebedingungen zum Zeitpunkt Ihrer Abreise informieren wir Sie rechtzeitig mit den Reiseunterlagen. 

Aktuelle Informationen zur Einreise finden Sie unter diesem Link: https://www.voegele-reisen.ch/einreisebestimmungen/

Schutz- und Hygienemassnahmen auf Reisen

Die geltenden Schutz- und Hygienemassnahmen werden für jede Reise aktualisiert. Sie werden mit den Reiseunterlagen rechtzeitig über die spezifisch geltenden Bedingungen im ausgewählten Reiseland informiert.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link: https://www.voegele-reisen.ch/sicher-unterwegs/

Sorgenfrei-Paket: Jetzt buchen und flexibel bleiben

Wir wissen: Faire Buchungsbedingungen sind nun ebenso wichtig wie der Gesundheitsschutz auf Reisen. Unser Sorgenfrei-Paket stellt das sicher!

  • Spesenfrei Umbuchen bis 61 Tage vor Reiseantritt
  • Reiseversicherung neu inklusive Pandemieschutz: Bei Buchung unserer optionalen Annullations- und Assistance-Reiseversicherung (pro Reise oder als Jahresversicherung) ist neu der Pandemieschutz inklusive (in Zusammenarbeit mit Allianz Travel).
  • Kostenlose Stornierung und Rückzahlungsgarantie: Sollte eine Quarantänepflicht auch für geimpfte Personen bei Einreise an der Destination oder bei Rückreise in die Schweiz innerhalb von 30 Tagen vor Abreise (oder weniger) eingeführt werden, stornieren wir die Reise kostenlos. Unsere Kunden werden umgehend informiert und erhalten die volle Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen.
  • Hygiene und Sicherheit auf Reise: Die maximale Gruppengrösse haben wir auf vielen Reisen reduziert. Unser Hygiene- & Schutzkonzept sowie die Massnahmen unserer Partner im Ausland folgenden den Empfehlungen des BAG sowie den Vorschriften vor Ort.
Sonstiges
  • Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkte Mobilität nicht geeignet sind. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor Buchung.
  • Änderungen vorbehalten, Programmänderungen wetterbedingt möglich.

 

Ferienfotos von unseren Gästen

Länder­informationen

Italien – Liparische Inseln und Sizilien

Wetter & Klima

Auf den Liparischen Inseln herrscht Mittelmeerklima. Die Temperaturen in den Monaten Mai und Juni bewegen sich zwischen 14 bis 26 Grad und im August sowie September zwischen 21 bis 28 Grad. Die beste Reisezeit ist von Mai bis September, dann sind die Niederschläge am niedrigsten.

Klimatabelle Italien, Lipari

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C131314172025282925221815
Min. Temperatur °C9910121620222321181411
Sonnenstunden / Tag335691012117543
Regentage1311111074239101417

Einreisebestimmungen für Schweizer Bürger

Reisedokumente

Für die Einreise nach Italien benötigen Schweizer Staatsbürger eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Visum

Ein Visum ist nicht erforderlich.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Sie können sich bei uns nach den Adressen der zuständigen Konsulate erkundigen. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

Tropeninstitut (Schweiz):                         0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)

Medical Services von SWISS                    +41 (0)58 584 68 33

Oder besuchen Sie die Internetseite:      www.safetravel.ch

Sprachen

Die Landessprache ist Italienisch. In den Hotels und grösseren Restaurants wird auch Englisch und teilweise Deutsch gesprochen.

Währung

Die Landeswährung in Italien ist der Euro.

Zeitverschiebung

Zwischen der Schweiz und Italien gibt es keinen Zeitunterschied.

Weitere Reisen in Italien

Newsletter Anmeldung

Per Mail rund um die Welt – kostenlos!

  • 8 Tage Rundreise

Liparische Inseln und Sizilien - inkl. Flug

  • Täglich Frühstück, 4 Abendessen und 1 Light Dinner
  • 4 Inselfahrten mit exklusivem Ausflugsboot
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Eintritte laut Reiseprogramm
Viamonda Promise
Ihre Vorteile Reiseveranstalter: Vögele Reisen

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 1.380 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan