Santino Fischli, Teamchef Sales

Seit Mai 2016 ist Santino Fischli fester Bestandteil des Vögele Reisen Teams. Neben seiner Arbeit kocht er gerne und hat eine Leidenschaft für Fussball. Wofür sein Reiseherz schlägt, erfahren Sie hier.

Welche Bedeutung hat Reisen für dich?

Ich denke, es ist eine grossartige Mischung aus Lebensschule, Horizonterweiterung sowie Medizin für Körper und Geist. Ich tanke dabei auch Energie und stocke meinen Fundus an schönen Erinnerungen auf, die für mich die wahren Schätze des Lebens darstellen. Zudem formt und stärk Reisen meinen Charakter, erfüllt mich aber auch mit Dankbarkeit, weil dabei immer auch klar wird, wie gut es uns hier geht.

Welche Destinationen zählen zu deinen Favoriten?

Südafrika – eine Welt in einem Land! Ausserdem schätze ich die Dankbarkeit und grenzenlose Freundlichkeit der Südafrikaner. Auch Marokko hat es mir angetan – insbesondere Marrakesch. Eine Stadt wie aus 1001 Nacht – einmalig schön! Auch das quirlige und bunte Treiben auf dem Djemaa-el-Fna-Platz fasziniert mich immer wieder aufs Neue.

Welche unserer Reisen möchtest Du unbedingt mal machen?

Am liebsten alle! (lacht) Aber Spass beiseite, zu meinen Favoriten gehören Kolumbien und Myanmar. Kolumbien aufgrund seiner Geschichte und an Myanmar reizt mich das traditionelle Leben und ich würde gerne mal einen Beinruderer in Aktion erleben. Auch Jordanien spricht mich sehr an – ein wiederauferstandenes Reiseland. Es muss einmalig schön sein, durch die antike Felsenstadt Petra zu schlendern und plötzlich steht man vor der Schatzkammer: ein in Stein gemeisseltes Meistwerk der Menschheit!

Wohin ging deine letzte Reise?

Diese führte mich nach Indonesien. Besonders beindruckt haben mich dort die Ursprünglichkeit des Landes sowie die traumhaften Strände fernab des Massentourismus.

Du bist bei Vögele Reisen Sales-Teamchef. Was gefällt Dir an deiner Arbeit besonders?

Der Kontakt mit unseren Gästen, die Abwechslung, die mein Job bietet sowie die Arbeit im Team. Nur als Team ist man erfolgreich – dies lebt der Vögi, wie wir Vögele Reisen liebevoll nennen, vor. Im Allgemeinen mag ich es, dass die Reisebürowelt eine sehr menschliche und tolerante Branche ist.

Weiterempfehlen: