Was Sie noch wissen sollten

Hier erfahren Sie viele wichtige Informationen rund um Ihre Vögele Reise. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per Email.


Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen

Mit Ihrer Anmeldung / Buchung akzeptieren Sie unsere Vertragsbedingungen(ARVB). Diese sind hier für Sie hinterlegt. Bitte beachten Sie, dass für Schiffsreisen stets gesonderte Konditionen gelten. Die geltenden ARVB erhalten Sie immermit den Buchungsunterlagen per Mail bzw. Post.

Buchungsbestätigung, Bezahlung und Reiseunterlagen

Sie erhalten die schriftliche Buchungsbestätigung wenige Tage nach Ihrer Buchung. Mit einer Anzahlung von 30% sichern Sie sich Ihre Buchung. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise fällig. Bei individuellen Flugtickets, die eine sofortige Ticketausstellung erfordern, wird der Gesamtreisepreis sofort fällig. Die Reiseunterlagen erhalten Sie ca. 10 bis 14 Tage vor Abreise per Post zugestellt.

Busstandard

Wo nicht speziell erwähnt (z.B. bei Reisen in 4x4 Fahrzeugen) setzen unsere Partner vor Ort stets sichere und bequeme Reisebusse ein. Namibia: Viele der zu befahrenden Strassen sind Schotter- und Sandpisten. Die speziellen Reisebusse werden stark beansprucht und bieten den bestmöglichen Komfort. Staub ist unvermeidlich und Ausfälle der Klimaanlage können vorkommen. Unser Partner ist mit dieser Situation vertraut und stets um unverzügliche Behebung von Schäden bemüht.

Einreise- und Visabestimmungen und Reisedokumente

Alle Einreise- und Visabestimmungen für Schweizer Bürger finden Sie auf unserer Homepage beim entsprechenden Reiseangebot. Alle weiteren Staatsbürger informieren sich bitte beim zuständigen Konsulat. Bitte beachten Sie auch die Details zu den Einreise- und Visabestimmungen auf Ihrer Reisebestätigung sowie den zusätzlichen Informationen die wir Ihnen – je nach Destination – mit Ihrer Reisebestätigung zukommen lassen. Bei Unklarheiten können Sie sich jederzeit an uns wenden. Für vollständige und gültige Reisedokumente sind Sie verantwortlich. Finden Sie hier eine Übersicht der Einreise- und Visabestimmungen.

Flughafenhotel

Ist der Abflug bereits sehr früh am Morgen oder landen Sie erst spätabends? Möchten Sie stressfrei und bequem Ihre Ferien beginnen oder ausklingen lassen? Gönnen Sie sich eine Übernachtung vor und/oder nach Ihrer Reise zu günstigen Konditionen. Weitere Informationen finden Sie hier hier oder fragen Sie direkt bei uns nach.

Gesundheit und Impfungen

Für alle unsere Reisen ist eine körperlich fitte und stabile Verfassung unabdingbar. Es werden diverse Besichtigungen oftmals ausschliesslich zu Fuss unternommen, teils auf unebenen, einfachen Strassen (Feldwegen, Kopfsteinpflaster). Sollten Sie Einschränkungen beim Laufen/Gehen haben, bitten wir Sie bei uns nachzufragen und uns zu informieren. Je nach Destination (oftmals die kleineren Inseln) kann der Reisebus aufgrund von verwinkelten und schmalen Gassen nicht immer direkt vors Hotel fahren. Daher sollten Sie jederzeit in der Lage sein, Ihr Gepäck selbständig zu handhaben. Sollten zur Einreise in Ihr Reiseland Impfungen zwingend notwendig sein, informieren wir Sie mit der Reisebestätigung. Diese Informationen sind auch im Internet beim entsprechenden Angebot vermerkt. Für Ihre persönliche Gesundheitsvorsorge wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Zeitverschiebungen, ungewohnte Klimazonen, Höhenunterschiede – z.B. Peru, Ecuador – unbequeme Strassenverhältnisse oder auch mal intensivere Tagesabläufe können, je nach Destination, anstrengend sein. Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich bitte bei uns. In folgenden Ländern / Regionen ist eine Malaria-Prophylaxe bzw. die Mitnahme eines Malaria Notfallmedikaments empfohlen: Insel Santiago-Kapverden, Teile Südafrikas, Mosambik, Uganda, Argentinien, Chile, Brasilien, Peru-Verlängerung, Indien, Nepal, Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha, Malaysia (Borneo), Brunei, Vietnam, Philippinen, Indonesien (Java und Bali), Kolumbien. Die Prophylaxe ist nicht obligatorisch. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an ein Tropeninstitut. Für Ihren Aufenthalt in Peru, Brasilien und Mosambik ist eine Gelbfieberimpfung empfohlen, jedoch nicht obligatorisch. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an ein Tropeninstitut.

Grundleistungen

Folgende Leistungen sind immer eingeschlossen: Hin- und Rückflug ab/ bis Zürich in der Economy-Klasse, alle Flugnebenkosten (Stand November 2018), Transfers bei An- und Abreise sowie Reiseunterlagen inklusive Reiseführer.

Gruppengrösse / Kleingruppen-Zuschlag

Die maximale Gruppengrösse auf Rundreisen beträgt 25 Gäste. Bei vielen Rundreisen ist die maximale Teilnehmerzahl deutlich kleiner, was auf der jeweiligen Katalogseite sowie auf der Website der einzelnen Reisen unter dem Reiter «Info» aufgeführt wird. Bei Erlebniswochen, Erlebnistagen und Kombi-Reisen mit Schiff können die Gruppen in Ausnahmefällen etwas grösser sein. Ebenso gibt es eine Mindest-Gruppengrösse pro Reise, welche ebenfalls auf der Website bei der einzelnen Reise unter «Info» publiziert ist. Bei Nichterreichen dieser kalkulierten Mindestteilnehmerzahl kann ein Kleingruppen-Zuschlag erhoben werden.

Hotelstandard

Wir achten immer darauf, bewährte Unterkünfte der guten Mittelklasse und Erstklasshotels zu bieten. Bitte beachten Sie, dass die Infrastruktur als auch der Hotelstandard vieler Länder nicht vergleichbar ist – und dies oft unabhängig vom jeweiligen Preisniveau. Der Standard ist einfacher, die Zimmer kleiner oder zweckmässiger ausgestattet (z.B. Skandinavien), die Betten manchmal schmaler usw.

Klimaneutral Fliegen

Als verantwortungsbewusster Reiseveranstalter informieren wir Sie gerne über die Möglichkeit, die anfallenden Flugemissionen Ihrer Reise zu kompensieren. Es ist ganz einfach: www.myclimate.org/de/kompensieren und gar nicht teuer. Für einen geringen Betrag fliegen Sie klimaneutral, z.B. für CHF 12.– nach Neapel, CHF 16.– nach Bukarest, CHF 86.– nach Colombo, CHF 91.– nach Johannesburg, CHF 102.– nach San Jose usw. – machen Sie mit.

Kostenloser Rücktritt

Innerhalb von drei Arbeitstagen nach Erhalt der ersten Reisebestätigung gewähren wir Ihnen das volle Rücktrittsrecht von Ihrer gebuchten Reise (Ausnahmen: Flüge mit bestimmten Restriktionen sowie Buchungen, die weniger als 31 Tage vor Abreise erfolgen).

Mehrwertsteuer – mögliche Anhebung

Eine Anhebung der Mehrwertsteuer ist in Italien, Griechenland, Malta, Mallorca, Portugal und Oman bei Drucklegung in Planung, aber nicht entschieden. Entsprechende Preiserhöhungen können wir darum nicht ausschliessen.

Namen und Vornamen

Aufgrund aktueller Sicherheitsbestimmungen müssen die vollständigen Namen auf dem Flugticket und im Reisepass (bei Langstrecken- und Visumdestinationen) bzw. Ihrer ID (bei Reisen innerhalb von Europa) zwingend identisch sein. Kontrollieren Sie darum umgehend – nach Erhalt – Ihre Reisebestätigung. Nach Druck der Reiseunterlagen ist eine Änderung immer mit Kosten verbunden.

Nur-Land / Buchung ohne Flug

Bei einem Grossteil der Reisen können Sie über uns die Rundreise auch ohne Langstreckenflüge buchen (Ausnahme: Australien, Uganda, Island). Für Preise und weitere Informationen bitten wir Sie Vögele Reisen zu kontaktieren.

Online buchen – Geld sparen

Sparen Sie die Auftragspauschale von CHF 20.– pro Person (max. CHF 60.– pro Dossier) bei Buchung über unsere Webseite. Bequemer Direktzugriff auf die Reise mittels Buchungscode (auf jeder Katalogseite rechts unten): Z.B. www.voegele-reisen.ch/vrengwa01 für England-Wales. Für alle Buchungen, welche Online getätigt werden, erhalten Sie Ihre Reisebestätigung sowie Zusatzinformationen (je nach Destination) per E-Mail. Bitte lassen Sie es uns wissen, wenn Sie diese lieber per Post zugeschickt bekommen möchten.

Preise und Auftragspauschale

Unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken inklusive Mehrwertsteuer, den aktuell bekannten Treibstoffzuschlägen sowie den aktuellen Flughafen- und Sicherheitstaxen, Änderungen bleiben vorbehalten. Freiwillige Trinkgelder sind nicht eingeschlossen. Die Flugpreise basieren auf kontingentierten Gruppentarifen. Wenn diese Kontingente erschöpft sind, bemühen wir uns um Zusatzplätze zu gleichen Konditionen. Falls nur noch höhere Buchungsklassen möglich sind, buchen wir diese auf Ihren Wunsch mit entsprechendem Aufpreis. Zuzüglich zu unseren Arrangementpreisen verrechnen wir eine Auftragspauschale von Fr. 20.– pro Person. Diese entfällt, wenn Sie auf unserer Webseite buchen oder Sie ein Mitglied des Excellence Reiseclubs sind. Wenn Sie in einem Reisebüro buchen, kann die Auftragspauschale abweichen.

Reisegutscheine kaufen

Reisegutscheine können telefonisch, persönlich bei uns im Büro oder online bezogen werden.

Reiseleitung vor Ort und ab/bis Schweiz

Alle Rundreisen und alle Ausflüge der Erlebniswochen werden von qualifizierten, Deutsch sprechenden Reiseleiterinnen und Reiseleiter vor Ort geführt. Wo speziell gekennzeichnet (mit Schweizer Kreuz) werden unsere Gäste zusätzlich von unseren beliebten Vögele Reiseleiterinnen und Reiseleiter ab/bis Schweiz betreut, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Diese liegt in der Regel bei 18 Gästen. Ausnahmen sind auf der Website der einzelnen Reise unter dem Reiter «Info» publiziert. Gerne geben wir Ihnen auch telefonisch Auskunft.

REKA-Zahlung

Sie können alle Reisen zu 100% mit der reka-Card oder reka-Cheques bezahlen und profitieren somit von substantiellen Vergünstigungen.

Reisegarantie

Vögele Reisen AG ist Mitglied des Garantiefonds der Schweizer Reisebranche. Ihre im Zusammenhang mit der Buchung von Pauschalreisen einbezahlten Beträge sind somit entsprechend der geltenden gesetzlichen Regelung sichergestellt. Der Garantiefonds ist vom Schweizerischen Reisebüroverband SRV, mit Unterstützung der grössten Reiseveranstalter, in Form einer unabhängigen Stiftung gegründet worden. Dem Stiftungsrat gehören Vertreter von Reiseunternehmen verschiedenster Grösse, Sparten und Landesgegenden und weiteren Beratern an. Am Garantiefonds nehmen ca. 1600 schweizerische und liechtensteinische Veranstalter oder Vermittler von Pauschalreisen teil. Sie erfüllen die von der Stiftung festgesetzten Anforderungen in Bezug auf Fachkompetenz und Solvenz. Der Garantiefonds wird aus den Beiträgen ihrer Teilnehmer, sowie aus dem Ertrag der Anlagen finanziert. Ist Ihr Vertragspartner Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche, erstattet Ihnen diese Institution die bezahlten Gelder im Falle des vor Abreise eintretenden Konkurses oder der Zahlungsunfähigkeit Ihres Vertragspartners. Bei Zahlungsunfähigkeit nach Reisebeginn übernimmt der Garantiefonds die Rückreisekosten, sofern der Leistungsträger seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.

Mehr Infos: Reisegarantie im Detail

Sofort-Preise

Wer früher bucht, profitiert vom günstigeren Sofort-Preis. Wir garantieren, dass pro Abreisedatum mindestens 50% der Kapazitäten zum Sofort-Preis abgegeben werden. Danach kommt der Katalog-Preis zur Anwendung.

Schweizerischer Reisebüroverband

Mit Sicherheit Qualität! Unsere Reisebüros sind Mitglied des schweizerischen Reisebüroverbands.
Mehr Infos: Link zum SRV

#

Tourismus noch in den «Kinderschuhen»

Destinationen wie die Philippinen, Nordkorea, Kapverden, Madagaskar oder Kuba verfügen teilweise über wenig ausgereifte touristische Infrastrukturen. Daher erfordern die örtlichen Gegebenheiten eine gewisse Flexibilität und eine Prise Humor und Gelassenheit vom Reisenden, da es zu kurzfristigen Änderungen im Programm kommen kann. Auch der Bus- und Hotelstandard entspricht nicht immer unseren Normen.

Weiterempfehlen: