Andalusien – wie wir uns Spanien wünschen

Sonne und Meer, Tapas, Bodegas und guter Wein, Flamenco, weisse Häuser und das Feuer des Südens: So sehen und lieben wir Spanien. Doch so ist nicht ganz Spanien. Aber Andalusien!

Der Süden der Iberischen Halbinsel ist Spanien pur. Mit all seiner Schönheit und Sinnlichkeit und all seinen Kontrasten und Klischees. Nur: Hier sind die von lokalen Tourismusbehörden teilweise auch für andere Regionen propagierten Ferienklischees Realität. So begeistert Andalusien mit weit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr und einer über 800 Kilometer langen Küste, kulinarischem Hochgenuss und den charakteristischen pueblos blancos: weisse Dörfer mit engen, verwinkelten Gassen und lauschigen Innenhöfen, in denen Oliven-, Zitronen und Orangenbäume gedeihen. Prachtvolle Kirchen, Kathedralen und Paläste, trutzige Festungen, die wie Kronen auf Felsvorsprüngen thronen und das maurische Erbe machen Andalusien aber auch zur kulturhistorischen Festtafel. Und zu einem der sehenswertesten Reiseziele Europas – wie geschaffen für eine abwechslungsreiche Rundreise. Oder nehmen Sie das Steuer lieber selbst in die Hand? Bei unseren Mietwagen-Rundreisen gestalten Ihre Interessen das Programm. Diese Art zu reisen, ermöglicht ein Maximum an Flexibilität und Erlebnis. Und dennoch lässt sich dabei einen Gang runter schalten – dank wohl dosierten Tagesetappen.

Weiterempfehlen: