Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie das Wichtigste in Kürze. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per Email.

Allgemeine Fragen

Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, werden die Reisen, nach Rücksprache mit den Kunden, durch lokale, Deutsch sprechende Reiseleiter begleitet, oder es kann ein Kleingruppenzuschlag erhoben werden.

Gemäss Empfehlung des Schweizerischen Reisebüroverbandes kann von der Buchungsstelle eine Auftragspauschale für Beratung, Verkauf und Versand erhoben werden. Vögele Reisen erhebt in der Regel eine Auftragspauschale von Fr. 20.– pro Person oder maximal Fr 60.- pro Auftrag. Bei einer Internet-Buchung entfällt diese Auftragspauschale.

Die Anzahlung beträgt 30% und muss innert 7 Tagen nach Rechnungserhalt geleistet werden (Änderungen vorbehalten).

Die Restzahlung muss spätestens 1 Monat vor Abreise erfolgen. Ohne Zahlungseingang werden keine Reisedokumente verschickt.

Falls Sie keine Versicherung abgeschlossen haben, müssen Sie für alle anfallenden Kosten im Schadenfall selber aufkommen. Bei den Annullationskosten kann dies bis zu 100% vom Arrangement-Preis ausmachen, eine Rückführung vom Ferienziel in die Schweiz kann durchaus Kosten im fünfstelligen Frankenbetrag verursachen. Welche Leistungen genau dabei sind, erfahren Sie unter dem nächsten Punkt.

Die Versicherung kommt in folgenden Fällen für Ihre Annullierungskosten auf: Bei Krankheit, Unfall, Beeinträchtigungen am Wohnort, Arbeitslosigkeit oder Tod des Reiseteilnehmers, seines Reisepartners oder ihm nahestehender Personen. Die Versicherung deckt auch die Extrakosten des Rücktransportes des versicherten Reiseteilnehmers, in beschränktem Umfang bei Krankheit, Unfall oder Tod. Ausser der Versicherungsprämie von Fr. 69.- fallen keine weiteren Kosten für Sie an, denn neu ist auch die Bearbeitungsgebühr abgesichert. Nicht versichert sind Behandlungskosten von Arzt oder Spital. Bitte beachten Sie dazu Punkt 9 unserer allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen. Bei der Bezahlung mit einer Kreditkarte ist die Annullierungskosten- und Reisezwischenfallversicherung nur in seltenen Fällen eingeschlossen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihr Kreditkarteninstitut.

Dazubuchen einer Versicherung ist bei regulären Pauschalangeboten bis zu 7 Tage nach Buchungseingang möglich (bei Sonderangeboten leider nur am Buchungstag). Wichtig: Bitte beachten Sie, dass eine abgeschlossene Versicherung ausnahmslos nur am Tag des Buchungseingangs kostenlos annulliert werden kann.

Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Reise umbuchen oder annullieren. Da durch diese Vorgänge in der Regel Gebühren anfallen, wenden Sie sich bitte an unsere freundlichen Reiseberater, welche Ihnen unter der Gratisnummer 0800 835 800 (Mo – Fr 08.30 – 18.00 Uhr und Sa 09.00 – 12.00 Uhr) gerne zur Verfügung stehen. Detaillierte Informationen über die Umbuchung oder Annullierung Ihrer Vögele-Pauschalreise sind in unseren allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen unter Punkt 7 ersichtlich. Falls die Annullationsbedingungen von den allgemeinen Bedingungen abweichen, weisen wir Sie auf Ihrer Bestätigung darauf hin, dies ist vor allem bei Kreuzfahrten der Fall.

Reisegutscheine können telefonisch, persönlich oder online unter der Rubrik Reisegutscheine bezogen werden.

Grundsätzlich verlängern wir keine Reisegutscheine, da diese eine Gültigkeit über zwei Jahre aufweisen. Informieren Sie sich jedoch bei unserem Verkaufspersonal.

Die Reisedokumente erhalten Sie ca. 14 Tage vor Abreise per Post zugestellt.

Um Ihnen unsere Angebote gewohnt günstig anbieten zu können, verzichten wir auf Zusatzleistungen wie die Bahnfahrt zum Flughafen vor Antritt der Reise. Wir bieten auch gegen Aufpreis keine Bahnbillette an..

Sehr sicher. Die Kundenadressen sind unserer wichtigstes Gut. Wir geben diese Daten unter keinen Umständen an Drittpersonen weiter. Dafür garantieren wir.

Bei vielen Fluggesellschaften ist es möglich bereits am Vorabend einzuchecken. Die aktuellen Bestimmungen finden Sie auf der Internetseite des Flughafens von dem Sie abreisen (Angaben ohne Gewähr).

Für gewisse Flüge ist es möglich, Ihr Gepäck bereits am Vortag an Ihrem Bahnhof einzuchecken. Da sich die Bestimmungen laufend ändern, empfehlen wir Ihnen, an Ihrem Bahnhof nach den aktuellen Möglichkeiten zu fragen.


Fragen zu Zollbestimmungen

Folgende Artikel und Mengen dürfen Sie ohne Zoll- und Steuerabgaben für sich persönlich, für den eigenen Bedarf oder als Geschenke mitführen:

Gebrauchtes, persönliches Reisegut
Kleider, Wäsche, Toilettenartikel
Sportgeräte, Foto-, Film-, Videokameras, tragbare Computer, Musikinstrumente und sonstige Gebrauchsgegenstände

Wichtig: Es muss sich um Gegenstände handeln, welche in der Schweiz wohnhafte Reisende bereits bei der Ausreise mitgenommen haben.

Tabak und Alkohol
Die Freimengen gelten nur für Personen von über 17 Jahren.


Tabakwaren

Zigaretten 200 Stück oder Zigarren 50 Stück
Pfeifentabak 250 g

Alkoholische Getränke
bis 15% vol. 2 Liter
über 15% vol. 1 Liter


Andere Waren

Zusätzlich dürfen Sie zollfrei Parfum, Geschenke oder im Ausland gekaufte Artikel (z.B. Kleider) im Totalwert von maximal Fr. 300.– einführen.
Für Personen unter 17 Jahren gilt ein Totalwert von Fr. 100.–


Fragen zur Webseite und Online-Buchungen

Unter der Rubrik "Alle Reisen" finden Sie unser gesamtes Angebot und Sie können direkt die Verfügbarkeit von Hotels und Sitzplätzen nachschauen und sofort auch buchen.

Sehr sicher, denn im Prinzip funktioniert diese genau gleich, wie wenn Sie direkt in einem unserer Betriebe telefonisch oder persönlich buchen.

Bei erfolgreicher Online-Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung sowie ein Bestätigungs-Email.

Sollte ein Zimmer auf Anfrage sein, d.h. wir haben kein freies Kontingent mehr, erhalten Sie eine Buchungsanfrage als Bestätigung und wir werden beim Leistungsträger das Zimmer anfragen und uns innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen melden.

Sollte aus irgendeinem Grund die Buchung nicht möglich oder die Wartezeit bei der Abbuchung ungewohnt lange sein, so nehmen Sie mit der nächsten Twerenbold Verkaufsstelle telefonischen Kontakt auf.

Ja, sie ist genau so verbindlich wie eine telefonische oder schriftliche Buchung. Es gelten ebenfalls die allgemeinen Reisebedingungen von Twerenbold Reisen.

Dies ist natürlich möglich, wir bitten Sie beide Adressen in der Rubrik „Kundenwunsch/Bemerkungen“ einzutragen.

Bitte teilen Sie uns die gewünschten Bilder mit und wir werden Sie über die allfälligen Rechte informieren.

Weiterempfehlen: