Zakynthos
Reise gemerkt
Blau-weisse Schatzinsel

Zakynthos Erlebniswoche

  • Reiseleitung vor Ort
  • Schmugglerbucht Navagio
  • Nachbarinsel Kefalonia

Als «Blume des Ostens» begeisterte sie nicht nur die Venezianer. Springen Sie auf die Welle der Begeisterung auf, während Olivenhaine und Bergdörfer vom traditionellen, griechischen Leben erzählen.

8 Tage ab CHF 1'145.–
  • Reiseleitung vor Ort

Abreisedaten:

09.05. – 16.05.19 Do - Do CHF 1'345.–
16.05. – 23.05.19 Do - Do CHF 1'525.–
23.05. – 30.05.19 Do - Do Ausgebucht
10.10. – 17.10.19 Do - Do CHF 1'245.–
17.10. – 24.10.19 Do - Do CHF 1'145.–
Buchungscode: vrzakynt
1. Tag: Flug Zürich – Zakynthos
Inbegriffene Mahlzeiten: A

2. Tag: Zakynthos (ca. 80 km)
Bei einer interessanten Rundfahrt lernen Sie die Insel besser kennen und erhalten einen ersten Eindruck wie abwechslungsreich Zakynthos mit dem smaragdblauen Meer, den Pinienwäldern, der venezianischen Architektur und den eindrücklichen Grotten ist. Sie besuchen die Kirche HI. Mavra, fahren in die Region Pantokrator und sehen sich das Kloster Anafonitria an. Fahrt nach Volimes, wo Sie traditionelle Köstlichkeiten probieren.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

3. Tag: Ausflug Keri und Zakynthos Stadt (ca. 55 km)
Nach dem Frühstück erkunden Sie die nahe Umgebung und die Hauptstadt der Insel – Zakynthos Stadt. Zuerst fahren Sie nach Keri und besuchen den dortigen Leuchtturm mit herrlicher Aussicht. Im Anschluss nehmen Sie an einer Weinverkostung teil. Danach geht die Fahrt weiter in die Stadt Zakynthos, wo Sie die Kirche des heiligen Dionissios, den venezianischen Hafenplatz und das Mausoleum des Dichters Solomos besuchen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

4. Tag: Freier Tag
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

5. Tag: Kefalonia (ca. 210 km)
Fährüberfahrt zur Nachbarinsel. Bisher noch von den Massen verschont geblieben, bietet Kefalonia mindestens genauso viel wie ihre bekannte Inselschwester. Vorbei an üppiger Vegetation, kleinen Buchten und rauer Landschaft fahren Sie zum Fischerdorf Agia Effimia und anschliessend bis zur Hauptstadt Argostoli. Fährüberfahrt zurück nach Zakynthos.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

6. Tag: Bucht von Navagio (ca. 65 km)
Per Boot geht es zum bekanntesten Strand der Insel. Die Bucht ist auch unter dem Namen Schmugglerbucht bekannt, wo vor einigen Jahren bei stürmischem Wetter ein Frachtliner auf Grund lief. Es wird gemunkelt, dass Schmuggelware an Bord war.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

7. Tag: Freier Tag
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

8. Tag: Flug Zakynthos – Zürich
Inbegriffene Mahlzeiten: F

Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

IHR HOTEL

Sentido Alexandra Beach Resort****, Tsilvi

Lage: Direkt am Strand gelegen. Zakynthos Stadt, wo es viele Museen, Cafes, Restaurants und Bars gibt, ist etwa 7 km entfernt. Hotel: Aussenpool mit Poolbar, Sonnenterrasse mit Liegestühlen, Hauptrestaurant mit Buffet und ein À-la-carte Restaurant. Zimmer (158): Klimaanlage, TV, Safe (kostenlos), Kühlschrank, Bad und Föhn.

Unsere Leistungen

  • Grundleistungen finden Sie unter: www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten
  • Flüge mit Edelweiss in Economy
  • 2 Fährüberfahrten
  • 7 Nächte im modernen Mittelklasshotel
  • Täglich Frühstück und 7 Abendessen
  • 4 Ganztagesausflüge
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort während den Transfers und Ausflügen

Nicht inbegriffen

  • Tourismussteuer ca. EUR 2.00.– bis 4.– pro Zimmer pro Nacht (Stand 31.08.2018)
  • Annullierungskosten- und Assistanceversicherung
  • Kleingruppenzuschlag unter 15 Personen möglich

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich am Donnerstag mit Edelweiss nach Zakynthos. Rückflug ab Zakynthos am Donnerstag nach Zürich (Reisedauer ca. 2h).

Gruppengrösse

Minimum 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich.

WAS SIE NOCH WISSEN SOLLTEN

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter:
www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: