Halong-Bucht
  43 Bewertungen

95% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Vom traditionellen Norden in den modernen Süden

Vietnam Rundreise

  • Schweizer Reiseleitung Schweizer Flagge
  • Dschunken-Fahrt in der Halong-Bucht
  • Altstadt von Hoi An

Üppige Momente in den fruchtbaren Reiskammern im Norden. Spannende Impressionen rund um die geschichtlich interessante Region der alten Hauptstadt Hue. Entschleunigung auf dem Mekong, der Lebensader Südostasiens im Süden. Mitreissende Atmosphäre in der lebendigen Metropole Saigon. Das und mehr bietet Vietnam.

12 Tage ab CHF 2'650.–

Abreisedaten:

15.10. – 26.10.20 Do - Mo CHF 2'650.–
22.10. – 02.11.20 Do - Mo CHF 2'650.–
29.10. – 09.11.20 Do - Mo CHF 2'650.–
05.11. – 16.11.20 Do - Mo CHF 2'650.–
12.11. – 23.11.20 Do - Mo CHF 2'650.–
Buchungscode: vrviet01

Programm für Abreisen bis April 2020:

1. Tag: Zürich – Singapur

Abflug am Vormittag mit Singapore Airlines nonstop nach Singapur.

2. Tag: Singapur – Hanoi (ca. 50 km)
Umsteigen und Weiterflug. Ankunft in Hanoi am Mittag. Transfer in Ihr Hotel und Nachmittag zur freien Verfügung.
Inbegriffene Mahlzeiten: A

3. Tag: Hanoi (ca. 100 km)
Auf der heutigen Stadtbesichtigung sehen Sie das imposante Mausoleum von Ho Chi Minh (Besichtigung nur von aussen) und sein bescheidenes Wohnhaus sowie den Literaturtempel. Anschliessend spazieren Sie durch die Gassen der Altstadt und erhalten somit einen Einblick in das tägliche Leben der Vietnamesen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

4. Tag: Hanoi – Halong (ca. 170 km)
Sie fahren heute zur berühmten Halong-Bucht, einem UNESCO Weltnaturerbe, wo Sie Ihre Dschunke besteigen, auf der Sie die Nacht verbringen werden. Geniessen Sie die einmalige Landschaft mit schwimmenden Dörfern und bizarren Felsformationen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

5. Tag: Halong – Hanoi – Danang – Hoi An (ca. 240 km)
Geniessen Sie den Morgen auf Ihrer Dschunke in der Halong-Bucht. Gegen Mittag schippern Sie zurück zum Hafen von Halong. Transfer zum Flughafen in Hanoi. Flug nach Danang und Fahrt nach Hoi An, wo die Gassen mit tausenden von Lampions gesäumt sind.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

6. Tag: Hoi An (ca. 30 km)
Zu Fuss besichtigen Sie das malerische Städtchen Hoi An, das seit 1999 von der UNESCO geschützt wird. Sie sehen die berühmte Japanische Brücke und die Phuoc Kien Pagode.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

7. Tag: Hoi An – Hue (ca. 150 km)
Eindrückliche Fahrt über den Wolkenpass. Geniessen Sie den herrlichen Ausblick auf die Landzunge von Lang Co. Ihr heutiges Ziel ist Hue. Danach fahren Sie etwas ausserhalb und besichtigen eines der berühmten Kaisergräber mit herrlicher Aussenanlage.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

8. Tag: Hue (ca. 50 km)
Nach einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Parfümfluss und der Besichtigung der Thien Mu Pagode, erkunden Sie die berühmte alte Kaiserstadt von Hue. Zahlreiche Paläste und Tempel befinden sich in der Anlage.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

9. Tag: Hue – Ho Chi Minh City (ca. 70 km)
Sie fliegen nach Ho Chi Minh City (Saigon). Auf den Spuren des Vietkongs besuchen Sie das unterirdische Tunnelsystem in Cu Chi. Hier wird die traurige Geschichte des Vietnamkrieges lebendig dargestellt und erklärt. Sie können die Tunnel auch von innen besichtigen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

10. Tag: Ausflug Mekong-Delta (ca. 200 km)
Heute machen Sie einen Ausflug nach My Tho, von wo Sie per Boot weiter in das fruchtbare Mekong-Delta fahren. Sie sehen in einem kleinen Ort, wie Süssigkeiten aus Kokosnuss produziert werden. Auf kleinen Booten geht die Fahrt weiter in die schmalen Seitenarme des Mekongs, wo Sie das Leben entlang des Flusses beobachten können.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

11. Tag: Ho Chi Minh City (ca. 50 km) – Singapur oder Verlängerung
Bevor Sie die Heimreise antreten, steht noch eine ausführliche Besichtigung in Ho Chi Minh City auf dem Programm. Erleben Sie die quirlige Metropole hautnah. Sie besuchen die historische Altstadt mit ihren kolonialen Bauwerken, der französischen Kathedrale und dem Postamt. Danach erleben Sie das geschäftige Treiben auf dem Ben Thanh Markt und im chinesischen Viertel Cholon. Anschliessend erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Hause oder Transfer in die Badeferien-Verlängerung.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

12. Tag: Singapur – Zürich
Umsteigen und Weiterflug. Ankunft in Zürich am Morgen.


Programm für Abreisen ab Oktober 2020:

1. Tag: Zürich – Singapur
Abflug am Vormittag mit Singapore Airlines nonstop nach Singapur.

2. Tag: Singapur – Hanoi (ca. 50 km)
Umsteigen und Weiterflug. Ankunft in Hanoi am Mittag. Transfer in Ihr Hotel und Nachmittag zur freien Verfügung.
Inbegriffene Mahlzeiten: A

3. Tag: Hanoi (ca. 100 km)
Auf der heutigen Stadtbesichtigung sehen Sie das imposante Mausoleum von Ho Chi Minh (Besichtigung nur von aussen) und sein bescheidenes Wohnhaus sowie den Literaturtempel. Anschliessend spazieren Sie durch die Gassen der Altstadt und erhalten somit einen Einblick in das tägliche Leben der Vietnamesen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

4. Tag: Hanoi – Halong (ca. 170 km)
Sie fahren heute zur berühmten Halong-Bucht, einem UNESCO Weltnaturerbe, wo Sie Ihre Dschunke besteigen, auf der Sie die Nacht verbringen werden. Geniessen Sie die einmalige Landschaft mit schwimmenden Dörfern und bizarren Felsformationen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

5. Tag: Halong – Hanoi – Danang – Hoi An (ca. 240 km)
Geniessen Sie den Morgen auf Ihrer Dschunke in der Halong-Bucht. Gegen Mittag schippern Sie zurück zum Hafen von Halong. Transfer zum Flughafen in Hanoi. Flug nach Danang und Fahrt nach Hoi An, wo die Gassen mit tausenden von Lampions gesäumt sind.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

6. Tag: Hoi An (ca. 30 km)
Zu Fuss besichtigen Sie das malerische Städtchen Hoi An, das seit 1999 von der UNESCO geschützt wird. Sie sehen die berühmte Japanische Brücke und die Phuoc Kien Pagode.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

7. Tag: Hoi An – Hue (ca. 150 km)
Eindrückliche Fahrt über den Wolkenpass. Geniessen Sie den herrlichen Ausblick auf die Landzunge von Lang Co. Ihr heutiges Ziel ist Hue. Danach fahren Sie etwas ausserhalb und besichtigen eines der berühmten Kaisergräber mit herrlicher Aussenanlage.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

8. Tag: Hue (ca. 50 km)
Nach einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Parfümfluss und der Besichtigung der Thien Mu Pagode, erkunden Sie die berühmte alte Kaiserstadt von Hue. Zahlreiche Paläste und Tempel befinden sich in der Anlage. Freier Nachmittag.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

9. Tag: Hue – Ho Chi Minh City (ca. 70 km)
Sie fliegen nach Ho Chi Minh City (Saigon). Auf den Spuren des Vietkongs besuchen Sie das unterirdische Tunnelsystem in Cu Chi. Hier wird die traurige Geschichte des Vietnamkrieges lebendig dargestellt und erklärt. Sie können die Tunnel auch von innen besichtigen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

10. Tag: Ausflug Mekong-Delta
Heute machen Sie einen Ausflug nach My Tho, von wo Sie eine Bootsfahrt auf dem Mekong zu vier Inseln unternehmen werden. Zudem Entdeckungstour auf kleinen Booten durch einen Naturkanal und Halt bei einem lokalen Bauernhof, wo Sie tropische Früchte geniessen können. Danach Tuk-Tuk-Fahrt entlang der Dorfstrasse um eine Kokosnuss-Süsswarenwerkstatt zu besuchen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

11. Tag: Ho Chi Minh City (ca. 50 km) – Singapur oder Verlängerung
Bevor Sie die Heimreise antreten, steht noch eine ausführliche Besichtigung in Ho Chi Minh City auf dem Programm. Erleben Sie die quirlige Metropole hautnah. Sie besuchen die historische Altstadt mit ihren kolonialen Bauwerken, der französischen Kathedrale und dem Postamt. Danach erleben Sie das geschäftige Treiben auf dem Ben Thanh Markt und im chinesischen Viertel Cholon. Anschliessend erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Hause oder Transfer in die Badeferien-Verlängerung.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

12. Tag: Singapur – Zürich
Umsteigen und Weiterflug. Ankunft in Zürich am Morgen.


Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

Ihr Hotel am Meer

Melia Ho Tram Beach Resort*****
Ho Tram

Lage: Direkt am Ho Tram Strand gelegen. Transferzeit zum Flughafen ca. 3h. Hotel: Gartenanlage mit Pool, einer Bar und zwei Restaurants mit asiatischen Speisen. Zimmer (213): Modern eingerichtet mit Bad, Föhn, Klimaanlage, TV, WLAN, Minibar, Kaffee-/Teekocher, Safe und Balkon. Sport & Wellness: YHI Spa (gegen Gebühr) und Fitnessraum.

Unsere Leistungen

  • Flüge mit Singapore Airlines in Economy
  • 2 Inlandflüge
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 8 Nächte in guten Mittelklasshotels
  • 1 Nacht auf einer Dschunke in der Halong-Bucht
  • Täglich Frühstück, 2 Mittag- und 7 Abendessen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Vögele Reiseleitung ab/bis Schweiz
  • Zusätzlich Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

Bei Verlängerung

  • Transfers bei An- und Abreise
  • 5 Nächte im 5-Sterne Hotel
  • Täglich Frühstück und Abendessen
  • Telefonische Betreuung durch Deutsch sprechende lokale Agentur

«Schrebergarten» Asiens

Reis gehört zur Küche Vietnams, wie bei uns das Salz und der Pfeffer. Mehr noch, Reis ist eine Familienangelegenheit. Hier bauen die meisten Familien Reis für den Eigenbedarf an. Sie hegen und pflegen diesen in teils mühsamer Handarbeit auf ihren Feldern. Vergleichbar mit der Hingabe, die wir von hiesigen Schrebergärten her kennen. Oder wie es ein Vietnamesischer Dichter in einer Frage schön formuliert: Du, der du eine Schale Reis isst, spürst du in den duftenden Körnern all die Mühe, die es mich gekostet hat, ihn anzubauen?

So fliegen Sie

Linienflug ab Zürich mit Singapore Airlines via Singapur (umsteigen) nach Hanoi (Reisedauer ca. 19h). Rückflug ab Ho Chi Minh City via Singapur (umsteigen) nach Zürich.
Premium Economy: Nur auf Strecke Zürich–Singapur und Singapur–Zürich möglich.

Gruppengrösse

Maximal 25 Personen.
Minimum 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter:
www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: