Portree, Isle of Skye
  21 Bewertungen

83% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Sagenhaft schöne Landschaften

Schottland Rundreise

  • Reiseleitung vor Ort
  • Isle of Skye
  • Bootstour auf dem Loch Ness

Einfach märchenhaft – im Land der Legenden und Traditionen bleibt nichts verborgen. Die Reise bringt Sie zu den bekanntesten Adressen des Landes. Wir geniessen typisch schottische Bräuche, wie das Wasser des Lebens: Ein Schmaus für Augen und Gaumen.

10 Tage ab CHF 3'045.–
  • MAXIMAL 15 TEILNEHMER

Abreisedaten:

10.06. – 19.06.20 * Mi - Fr CHF 3'045.–
01.07. – 10.07.20 Mi - Fr CHF 3'045.–
* Vögele Reiseleitung ab/bis Schweiz


Zusätzliche Abreisen am 05.08.20 und 19.08.20 bereits heute unverbindlich vormerken. Bei diesen zwei Abreisen optionaler Ausflug «Military Tattoo» buchbar. Tickets erhältlich bei Vögele Reisen, in den Kategorien Blau und Gelb.

Buchungscode: vrscot01
1. Tag: Flug Zürich – Edinburgh (ca. 60 km)
Direktflug ab Zürich nach Edinburgh. In der Hauptstadt Schottlands werden Sie von Ihrer lokalen Reiseleitung willkommen geheissen und erhalten auf dem Weg nach Stirling einen ersten Eindruck des Landes. Sie besuchen das Stirling Castle, wo Sie in Kontakt mit der interessanten Geschichte der Stuarts kommen. Unter anderem wurde Maria Stuart hier zur Königin von Schottland gekrönt. Weiterfahrt nach Dunblane.
Inbegriffene Mahlzeiten: A

2. Tag: Ausflug Scone Palace, Blair Castle und Pitlochry (ca. 200 km)
Am Morgen besuchen Sie den Scone Palace, Krönungsort vieler vergangener Könige. Die Abtei von Scone diente lange Zeit als offizielles Parlament. Weiterfahrt nach Pitlochry und anschliessend Besuch des romantischen Blair Castles. Erkunden Sie die intakte Burganlage aus dem 13. Jahrhundert, die im Laufe der Zeit viele namhafte Besucher anzog. Das Blair Castle ist der Sitz des schottischen Murray-Familie und besitzt die einzige legale Privatarmee Europas, auch wenn diese nur eine rein zeremonielle Leibgarde ist.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

3. Tag: Ausflug Trossachs und Loch Katrine (ca.  120 km)
Am Morgen entdecken Sie bei einer Rundfahrt durch die einmalige Naturlandschaft der Trossachs deren alte Wälder und idyllisch gelegene, ruhige Seen. Anschliessend geniessen Sie eine Bootsfahrt auf dem Loch Katrine und besuchen eine typische Schaffarm. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. 
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

4. Tag: Dunblane – Glencoe – Loch Ness – Inverness (ca. 260 km)
Auf Ihrer Weiterreise fahren Sie durch das atemberaubende Glencoe Tal. Das Tal ist voller Mythen und Geschichten und fasziniert mit seiner einmaligen Lndschaft. Später erreichen Sie den sagenumwobenen See Loch Ness. Nach einem Besuch des legendären Urquhart Castles erkunden Sie mit dem Boot einen Teil des zweitgrössten Sees Schottlands. Vielleicht entdecken Sie ja tatsächlich Nessie, das Ungeheuer vom Loch Ness? Weiterfahrt mit dem Bus nach Inverness. 
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

5. Tag: Inverness – Isle of Skye – Fort William (ca. 330 km)
Fahrt auf die berühmte Isle of Skye. Sie entdecken eine der schönsten Gegenden Schottlands, mit sanften Hügeln, bizarren Gebirgsketten, schönen Buchten und Stränden sowie atemberaubenden Seen. Kein anderer Ort wird Sie mit unterschiedlicheren Landschaften mehr verzaubern. Fährüberfahrt nach Mallaig, danach Weiterfahrt nach Fort William. Unterwegs stoppen Sie beim Glennfinnan Monument und dem Glenfinnan Viadukt, das durch die Harry Potter-Filme berühmt wurde.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A
 
6. Tag: Fort William – Oban – Dunoon (ca. 190 km)
Am Morgen können Sie vielleicht einen Blick auf den höchsten Berg Grossbritanniens, den Ben Nevis, erhaschen. Der Ben Nevis ist Fort Williams' Hausberg. Danach fahren Sie los in Richtung Oban. Stadtspaziergang durch den pittoresken Hafenort Oban, Heimatort des bekannten gleichnamigen Whiskys. Danach besuchen Sie das Kilmartin Glen, das sogenannte «Tal der Toten», und besichtigen die Grabhügel. Weiterfahrt nach Dunoon.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

7. Tag: Ausflug Isle of Bute (ca. 120 km)
Fährfahrt zu der wohl schönsten Insel Schottlands, der Isle of Bute. Sie machen eine kleine Rundfahrt durch die unberührte Natur. Zudem besuchen Sie das Mount Stuart House, ein Herrenhaus, welches seiner Zeit im Bezug auf die Bautechnik voraus war. Das Haus ist wegen seiner Bauweise im gotischen Stil und den beeindruckenden Gärten äusserst sehenswert.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

8. Tag: Dunoon – Glasgow – Edinburgh (ca. 135 km)
Am Morgen Fährfahrt nach Gourock und Weiterfahrt mit dem Bus nach Glasgow. Hier besuchen Sie eine Whiskydestillerie, wo Sie einen Einblick in die Enstehung des «Wasser des Lebens», inklusive Kostprobe erhalten. In Glasgow lernen Sie mit einer Stadtrundfahrt die grösste Stadt Schottlands näher kennen. Weiterfahrt nach Edinburgh. Anschliessend haben Sie etwas Freizeit und Sie können sich etwas ausspannen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

9. Tag: Edinburgh
Sie beginnen den Tag mit einer Stadttour durch die geschichtsträchtigen Strassen der schottischen Hauptstadt. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Unter anderem haben Sie die Möglichkeit, das bekannte Edinburgh Castle zu besuchen (Bitte beachten Sie aber, dass die Wartezeiten während der Hauptsaison sehr lange sein können). Am Abend kommen Sie in den Genuss eins typischen schottischen Abends inklusive Abendessen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

10. Tag: Flug Edinburgh – Zürich (ca. 12 km)
Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Zürich.

Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die unternommenen Busfahrten.

Unsere Leistungen

  • Grundleistungen finden Sie unter: www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten
  • Flüge mit Edelweiss in Economy
  • Rundreise im Reisebus
  • 4 Fährüberfahrten
  • 9 Nächte in landestypischen Mittelklasshotels
  • Täglich Frühstück und 8 Abendessen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

Wer hat’s erfunden

Der Dudelsack, auch Sackpfeife genannt, ist fest in schottischer Hand. Sie haben ihr Nationalinstrument zwar nicht erfunden, aber ihn zur Perfektion weiterentwickelt. Sein Ursprung ist unklar, geht aber wohl auf den Orient zurück. So oder so, es braucht viel Puste, bis der markante Klang ertönt.

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich am Mittwoch mit Edelweiss nach Edinburgh. Rückflug ab Edinburgh am Freitag nach Zürich (Reisedauer ca. 2h 15min).

Gruppengrösse

Maximal 15 Personen.
Minimum 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter: 
www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: