Strandkörbe auf der Insel Rügen
  20 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Noble Seebäder umschmeichelt von wildromantischer Küste

Rostock Erlebniswoche

  • Reiseleitung vor Ort
  • Abenteuerliche Insel Rügen
  • Schifffahrt Kreideküste

8 Tage ab CHF 1'545.–
  • NEU: Mit Übernachtung auf der Insel Rügen

Abreisedaten:

08.05. – 15.05.20 * Fr - Fr CHF 1'595.–
22.05. – 29.05.20 Fr - Fr CHF 1'575.–
05.06. – 12.06.20 Fr - Fr CHF 1'545.–
28.08. – 04.09.20 Fr - Fr CHF 1'625.–
04.09. – 11.09.20 Fr - Fr CHF 1'675.–
* Vögele Reiseleitung ab/bis Schweiz


Vögele Reiseleitung ab/bis Schweiz.

Buchungscode: vrrost01

Impressionen Ostsee

1. Tag: Zürich – Berlin – Rostock (ca. 216 km)
Direktflug von Zürich nach Berlin, anschliessend erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Rostock.
Inbegriffene Mahlzeiten: A

2. Tag: Ausflug Warnemünde (ca. 30 km)
Nach dem Frühstück lernen Sie bei einem Stadtrundgang die Hansestadt Rostock kennen. Die gewaltige Marienkirche ist nur eine der imposanten Sehenswürdigkeiten. Im Anschluss erwartet Sie eine Hafenrundfahrt nach Warnemünde. Entlang des Alten Stromes erstreckt sich eine Bummelmeile mit reizvollen Kapitäns- und Fischerhäusern, eleganten Restaurants, schicken Cafés und gemütlichen Kneipen. 
Inbegriffene Mahlzeiten: F

3. Tag: Freier Tag oder optionaler Ausflug (ca. 64 km)
Gestalten Sie den heutigen Tag nach Belieben oder nehmen Sie am optionalen Ausflug teil. Der Tag beginnt mit der Besichtigung des Doberaner Münsters, dem bedeutendsten mittelalterlichen Bauwerk der Region. Bei einer Fahrt mit der historischen Schmalspur-Dampfeisenbahn „Molli“ werden Sie in die Zeit der alten Bimmelbahnen versetzt. Zielstation ist Kühlungsborn, die grüne Stadt am Meer. Wahre Prachtstücke sind die liebevoll restaurierten Ostseebäder und Gebäude aus der Jugendstil- und Gründerzeit. 
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

4. Tag: Rostock – Halbinsel Fischland-Darss-Zingst – Stralsund – Göhren (Insel Rügen) (ca. 290 km)
Heute verlassen Sie Rostock und machen sich auf den Weg, Rügen zu erkunden. Zunächst geht es auf die Halbinsel Fischland-Darss-Zingst. Das besondere Spiel des Lichts und die vom Meer geprägte Landschaft locken bereits seit jeher Künstler an. Im Anschluss besuchen Sie Stralsund. Stralsunds historische Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) stellt mit ihren restaurierten Bauten ein wahres Schmuckstück dar. Anschliessend fahren Sie weiter nach Göhren auf der Insel Rügen, wo Sie nach einem kurzen Spaziergang zu Fuss ein leckeres Abendessen in einem lokalen Restaurant geniessen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

5. Tag: Freier Tag oder optionaler Ausflug (ca. 60 km)
Willkommen auf der Insel Rügen! Sanft und wild, romantisch und abenteuerlich zugleich, so präsentiert sich Deutschlands grösste und vielleicht auch schönste Insel. Vornehme Bäder und verträumte Fischerdörfer, schroffe Küsten und schneeweiße Strände, steinalte Hünengräber und hundertjährige Leuchttürme – die Insel besitzt eine der reizvollsten Landschaften an der Ostseeküste. Gestalten Sie den heutigen Tag nach Belieben oder nehmen Sie am optionalen Ausflug teil.
Der optionale Ausflug führt Sie in den südöstlichen Teil Rügens. Bei einer Fahrt mit dem Rasenden Roland von Göhren nach Binz entdecken Sie das Rügen jenseits der Strasse. Diese nostalgische, romantische Schmalspurbahn bringt Sie mit gemütlichen 30 km/h nach Binz, wo Sie die altehrwürdige Bäderarchitektur bewundern können. Sie werden auch die ehemalige Residenzstadt Putbus, wegen ihren weissen Häusern auch «Die weisse Stadt» genannt, besuchen. Am Schluss besuchen Sie noch die Halbinsel Mönchut.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

6. Tag: Freier Tag oder optionaler Ausflug (ca. 100 km)
Entdecken Sie Rügen auf eigene Faust oder nehmen Sie am optionalen Ausflug teil. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Schaprode, von wo Sie mit dem Schiff auf die westlich an Rügen angrenzende Insel Hiddensee fahren. Hier haben Sie Zeit, den nördlichen Teil dieser wildromantischen Insel auf eigene Faust zu erkunden. Am Nachmittag fahren Sie durch die Dünenheide in das unter Denkmalschutz stehende Neuendorf. Der ursprüngliche Charakter des alten Fischerdorfes hat sich im Laufe der Jahrhunderte kaum geändert. Weissgetünchte Reetdachhäuser auf grünen Wiesen, Trampelpfade, breite Strände und viel Platz dazwischen prägen den Charakter dieser kleinen Ortschaft. Falls Sie diesen optionalen Ausflug gebucht haben, kommen Sie zum Abschluss des Tages in den Genuss eines regionalen Abendessens.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A (A nur bei gebuchtem optionalen Ausflug)

7. Tag: Tagesausflug Nordrügen (ca. 110km)
Sie fahren zunächst nach Sassnitz. Von hier aus beginnt eine Schiffsfahrt entlang der Kreideküste zum sagenumwobenen Königsstuhl. Sie können einen aussergewöhnlichen Blick vom Wasser aus auf die Kreidefelsen Rügens werfen – ein hinreissender Anblick! Der nördlichste Zipfel Rügens ist autofrei, somit erkunden Sie diesen Inselteil mit der Bahn. Die Leuchttürme auf dem Kap Arkona werden sie faszinieren! Der kleinere dieser Türme gilt als einer der ältesten und schönsten der ganzen Ostsee.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

8. Tag: Göhren – Berlin – Zürich (ca. 345 km)
Transfer vom Hotel zum Flughafen Berlin und Rückflug nach Zürich.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

Unsere Leistungen

  • Grundleistungen finden Sie unter: www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten
  • Flüge mit SWISS in Economy
  • Transfers bei An- und Abreise
  • 7 Nächte in guten Mittelklasshotels
  • Täglich Frühstück und 4 Abendessen
  • 3 Ganztagesausflüge
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort während den Transfers und Ausflügen
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich am Freitag mit SWISS nach Berlin. Rückflug am Freitag ab Berlin nach Zürich (Reisedauer ca. 1h 20min).

Gruppengrösse

Maximal 30 Personen.
Minimum 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter:
www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: