Wadi Bani Khalid
Reise gemerkt
Wo Tradition und Moderne sich die Hände reichen

Oman Rundreise

  • Schweizer Reiseleitung Schweizer Flagge
  • Besuch von Nizwa
  • 1 Nacht im Wüstencamp

Die arabische Identität bewahrend und zugleich modern und weltoffen, so präsentiert sich das Sultanat. Erfahren Sie die Gastfreundschaft der Omanis mit einem Schluck omanischen Kaffee. Kosten Sie Datteln, das Brot der Wüste. Feilschen Sie auf den bunten Souks und geniessen Sie die endlose Weite und Ruhe der Wahiba Sands.

9 Tage ab CHF 2'878.–

Abreisedaten:

26.10. – 03.11.19 Sa - So CHF 2'978.–
02.11. – 10.11.19 Sa - So CHF 2'928.–
09.11. – 17.11.19 Sa - So CHF 2'878.–
16.11. – 24.11.19 Sa - So CHF 2'928.–
23.11. – 01.12.19 Sa - So CHF 2'928.–


Zusätzliche Abreisen am 08.02.20, 22.02.20, 07.03.20 und 14.03.20 bereits heute unverbindlich vormerken.

Buchungscode: vroman
1. Tag: Flug Zürich – Muscat (ca. 15 km)
Ankunft und Transfer ins Hotel. Inbegriffene Mahlzeiten: –

2. Tag: Muscat
In Muscat besuchen Sie zuerst eine der grössten Moscheen der Welt. Bewundern Sie die detailverliebte Architektur. Anschliessend Fahrt ins Zentrum, wo Sie das Bait Zubair Museum besichtigen und den Al Alam Palast sehen. Tauchen Sie in das Treiben des lebhaften Muttrah Souks ein. Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

3. Tag: Ausflug Nakhal Festung (ca. 200 km)
Beim heutigen Tagesausflug besichtigen Sie die Nakhal Festung, eines der bekanntesten Bauwerke im Sultanat. Das Fort liegt am Fusse des Nakhal Berges. Einige Teile vom Felsen wurden in das Bauwerk integriert. Danach durchqueren Sie das Dorf um zu den sprudelnden Al Thowarah Quellen zu gelangen. Rückfahrt nach Muscat, wo Sie Gelegenheit haben, an einer optionalen Sonnenuntergangs Dhow Cruise teilzunehmen. Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

4. Tag: Muscat – Sur (ca. 200 km)
Entlang der Küste fahren Sie in Richtung Sur. Zwischenhalt beim Fischerdorf Quriyat und Wadi Tiwi, dem Bananen- und Papayalandgut. Fahrt durch die herrliche Landschaft des ausgetrockneten Flussbetts Wadi Arbyn zum Bimah Sink Hole. Werfen Sie einen Blick in den spektakulären Kalksteinkrater mit türkisgrünem Wasser. Sie haben etwas freie Zeit im Hotel in Sur bevor Sie am Abend auf Schildkrötensuche am Strand gehen. Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

5. Tag: Sur – Wahiba Sands (ca. 230 km)
Rundfahrt durch Sur, wo Sie u. a. die bekannte Dhow-Werft sehen. Fahrt in die wunderschöne Oase Wadi Bani Khalid. Das üppige Grün der Palmenhaine und der natürlichen Wasserbecken steht im faszinierenden Kontrast zur kargen, felsigen Landschaft. Geniessen Sie den einmaligen Ausblick und die freie Zeit an diesem schönen Ort. Weiterfahrt durch die eindrucksvollen, rotbraunen Sanddünen in die Wüste von Wahiba Sands zu Ihrem Wüstencamp. Geniessen Sie den malerischen Sonnenuntergang sowie den Sternenhimmel wie aus 1001 Nacht. Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

6. Tag: Wahiba Sands – Nizwa (ca. 240 km)
Sie verlassen die Wüste und besuchen unterwegs einen Markt, wo jeden Donnerstag Beduinen ihre Ware verkaufen. Anschliessend besichtigen Sie den schön restaurierten Jabrin Palast, welcher mit einigen aufwendigen Deckenmalereien und Holzschnitzereien verziert ist. Finden Sie den Weg durch all die Zimmer auf das Dach, um den fantastischen Ausblick mit Ihrer Kamera festzuhalten. Unterwegs Zwischenstopp in der Oasenstadt Bahla. Weiterfahrt nach Nizwa. Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

7. Tag: Nizwa – Jebel Shams (ca. 75 km)
Frühmorgens brechen Sie auf um rechtzeitig zum berühmten Viehmarkt in der Oasenstadt Nizwa einzutreffen. Beobachten Sie das rege Treiben der Händler. Danach schlendern Sie über den farbenfrohen Souk und besuchen die imposante Festung. In der eindrucksvollen Landschaft von Al Hamra spazieren Sie durch kleine, ursprüngliche Dörfer und besuchen ein, von Bewohnern aufgebautes Museum, namens Bait Al Safa. Probieren Sie einen landestypischen Kaffee und Datteln. Anschliessend Weiterfahrt zum Grand Canyon des Omans. Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

8. Tag: Jebel Shams – Muscat oder Verlängerung (ca. 275 km)
Auf der Fahrt nach Muscat halten Sie in Birkat Al Mauz. Beim Besuch einer Dattelpalmplantage lernen Sie einiges über den Anbau und die Bewirtschaftung der Frucht. Wer die Heimreise antritt, hat vor dem Transfer noch etwas Zeit zu entspannen und sich frisch zu machen. Für Kunden mit Badeferien-Verlängerung erfolgt der Transfer nach Mussanah. Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

9. Tag: Muscat – Zürich (ca. 15 km)
Um Mitternacht Flug von Muscat nach Zürich. Kunden mit Verlängerung gestalten Ihre freien Tage nach Belieben.

Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

IHR HOTEL AM MEER

Millennium Resort Mussanah****, Mussanah

Lage: Die Hotelanlage liegt direkt am Strand und in einer sehr ruhigen Umgebung. Transferzeit von Muscat ca. 90 Minuten. Hotel: Innen- und Aussenpool, Liegen und Sonnenschirme. 2 Restaurants mit internationaler Küche, eine Lobbylounge und eine Bar. Zimmer (308): Die komfortablen Zimmer verfügen über Bad, Föhn, TV, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Balkon, WLAN und Minibar. Sport: Fitnesscenter, Tennis, Beachvolleyball. Gegen Gebühr: Minigolf, diverse Wassersportarten. Wellness: Gegen Gebühr: Diverse Massagen, Beauty Salon, Spa.

Unsere Leistungen

  • Grundleistungen finden Sie unter: www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten
  • Flüge mit SWISS in Economy
  • Visum Oman
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus sowie 4x4 Fahrzeugen
  • 6 Nächte in guten Mittelklasshotels und 1 Nacht im Wüstencamp
  • Am 8. Tag Tageszimmer vor Rückreise
  • Täglich Frühstück, 1 Mittag- und 7 Abendessen
  • Vögele Reiseleitung ab/bis Schweiz
  • Zusätzlich Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Bei Verlängerung
  • 4 Nächte im 4-Sterne Hotel
  • Täglich Frühstück und Abendessen
  • Late Check-out bis 18 Uhr
  • Telefonische Betreuung durch Englisch sprechende lokale Agentur

Der Sultan

Mit dem Putsch des damals 30-jährigen Qaboos an seinem Vater begann 1970 für Oman eine neue Zeitrechnung. Zuvor regierte sein Vater, der die einst blühende Region in eines der rückständigsten Länder verwandelte. Der Sultan verschloss sich jedem Fortschritt. Die Analphabetenrate betrug 98%, es gab im ganzen Land nur 3 km Strasse, ein Krankenhaus, Musik in der Öffentlichkeit war untersagt. In nur drei Jahrzehnten zauberte Sultan Qaboos einen Musterstaat. Er ist über alle Massen bei der Bevölkerung beliebt.

So fliegen Sie

Direktflüge ab Zürich am Samstag mit SWISS via Dubai nach Muscat (Reisedauer ca. 8h). Rückflug am Sonntag ab Muscat via Dubai nach Zürich.

Gruppengrösse

Minimum 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter:
www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: