Ilulissat
Reise gemerkt
Erleben Sie das Eismeer und die Diskobucht mit der legendären MS Fram

MS Fram: Grönland-Expedition

  • Diskobucht
  • Mächtige Eisberge
  • Kleines, wendiges Schiff

Kommen Sie mit uns auf eine eindrückliche Reise entlang der Westküste Grönlands. Entdecken Sie unter anderem die bekannte Diskobucht und farbige Dörfer auf Ihrer Expeditionsfahrt. Lernen Sie auf den Landgängen diese einzigartige Insel, ihre ursprüngliche Atmosphäre und die herzlichen Bewohner kennen.

Alle Reisen ausgebucht

Abreisedaten:

10.07. – 20.07.18 Di - Fr Ausgebucht
Buchungscode: vsgroen01

Abreisedaten:

Momentan sind keine Abreisen geplant.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Telefonberatung unter 0800 835 800 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@voegele-reisen.ch

1. Tag: Zürich – Kangerlussuaq
Flug von Zürich nach Kangerlussuaq. Am Abend erwartet Sie Ihr Schiff, die MS Fram. Nach der Einschiffung heisst es auch bald „Leinen los“. Sie verlassen den Hafen und machen sich auf den Weg Richtung Norden. Halten Sie Ausschau nach gigantischen Eisbergen, Fjorden und spektakulären Landschaften.
2. Tag: Sisimiut
Im Laufe des Tages erreichen Sie Sisimiut, die zweitgrösste Stadt Grönlands. Wie überall auf Grönland wahrt man auch in diesem modernen Ort die alten Traditionen. Überzeugen Sie sich auf einem optionalen Ausflug selbst davon und besuchen Sie z.B. Kunsthandwerker, die aus Knochen, Leder und Metall Schmuckstücke oder Werkzeuge herstellen oder geniessen Sie ein typisch grönländisches Menu in einem der örtlichen Restaurants.
Inbegriffene Mahlzeiten: Vollpension an Bord
3. Tag: Qeqertarsuaq
Weiter geht die Fahrt zu der vor der Westküste liegenden Vulkaninsel Disko. Auf der Insel gibt es nur zwei ständig bewohnte Orte. Der grössere davon ist die Stadt Qeqertarsuaq, welche Sie an diesem Tag mit ihren typischen bunten Häusern erwartet. Begeben Sie sich zum Beispiel im örtlichen Museum auf die Spuren der Geschichte der Insel oder nehmen Sie an einer Kajaktour teil, die Sie zwischen grossen und kleinen Eisbergen hindurchführt.
Inbegriffene Mahlzeiten: Vollpension an Bord
4. Tag: Uummannaq
Am Fusse des herzförmigen Bergs liegt die Stadt Uummannaq. Lassen Sie sich von dieser malerischen Stadt bezaubern und tauchen Sie ein in die Inuitkultur, die hier bis heute gelebt wird. Im Jahre 1972 wurden in der Nähe 8 Mumien gefunden. Sie sind wichtige Zeugen des alten Volksstammes, der während der Thule-Ära die Insel besiedelte.
Inbegriffene Mahlzeiten: Vollpension an Bord
5. Tag: Ukkusissat
Der Ort wurde an einer Stelle gegründet, die für ihre Vielzahl an Robben bekannt war. Wenn Sie in Ukkusissat an Land gehen, werden Sie mit Tanz und Gesang am Pier empfangen und von den Einheimischen stolz in ihr Dorf geführt.
Inbegriffene Mahlzeiten: Vollpension an Bord
6. Tag: Illorsuit
Gerade mal 90 Personen leben in dieser kleinen Ortschaft. Hier werden Sie an Häusern vorbeikommen, vor denen die Wäsche und Walfleisch nebeneinander zum Trocknen ausgelegt sind – ein Anblick der ganz besonderen Art, der vielen anderen verborgen bleibt.
Inbegriffene Mahlzeiten: Vollpension an Bord
7. Tag: Camp Frieda
Sie besuchen einen Ort in der Nähe von Saqqaq mit dem Namen «Camp Frieda». Erfahren Sie auf dem Schiff, welch lustige Geschichte hinter dem Namen steckt. Beim Eqip Sermia Gletscher, den Sie mit Tenderbooten erreichen werden, bekommen Sie ein unglaubliches Naturschauspiel zu sehen. Mit tosendem Lärm krachen hier riesige Eisblöcke – Abbrüche des Gletschers – in die offene See.
Inbegriffene Mahlzeiten: Vollpension an Bord
8. Tag: Ilulissat
Ilulissat, welches mitten in der überwältigenden Kulisse des Ilulissat-Fjords liegt, ist die drittgrösste Stadt Grönlands. Die gigantischen Eisberge, die vor der Stadt auf Grund gelaufen sind, verursachen eine eindrückliche Geräuschkulisse. Das Echo des Knackens und Grollens ist über den ganzen Fjord zu hören. Sie werden fasziniert sein von den weissen Giganten, die bei guten Lichtverhältnissen eine Symphonie aus Farben zaubern.
Inbegriffene Mahlzeiten: Vollpension an Bord
9. Tag: Itilleq
Itilleq liegt in einem Talkessel umgeben von majestätischen Bergen und Gletschern. Der Polarkreis verläuft nur 200 m südlich des Ortszentrums, weshalb die Ortschaft auch als «Dorf am Polarkreis» bezeichnet wird. Die örtliche Kirche hat eine besonders interessante Geschichte: Sie wurde 1930 in Thule erbaut und über 30 Jahre später nach Itilleq transportiert.
Inbegriffene Mahlzeiten: Vollpension an Bord
10. Tag: Kangerlussuaq – Zürich
In Kangerlussuaq endet Ihre Expeditionsreise. Nach der Ausschiffung unternehmen Sie eine letzte Exkursion zu Grönlands Eisdecke. Diese scheinbar unendliche Eiswüste erstreckt sich über 2‘400 Kilometer nach Norden. Die Eisdecke erreicht Höhen von bis zu 3‘200 Metern über dem Meeresspiegel. Bevor Sie den Transfer zum Flughafen und Ihren Rückflug antreten, geniessen Sie ein gemeinsames Abendessen auf der Eiskappe.
Inbegriffene Mahlzeiten: Vollpension an Bord, A
11. Tag: Ankunft Zürich
Umsteigen in Kopenhagen und Weiterflug nach Zürich.

Ihr Expeditions-Schiff MS Fram

Erleben Sie die polare Natur hautnah und ohne Gedränge auf dem Schiff, welches Sie souverän durchs Eismeer navigiert.
Schiff: Die wendige MS Fram bietet: Sonnendeck, Whirlpool, Sauna, Panorama-Salon, ein Restaurant, eine Bar, Fitnessraum und Aussichtsplattformen. Zudem hält das erfahrene Expeditionsteam an Bord informative Vorträge in Deutsch und z.T. in Englisch.
Kabinen (127): Alle Kabinen sind mit Einzel- und Sofabett ausgestattet (Kat. I, z.T. mit Unter- und Oberbett; Kat. F, mit Doppelbetten und zusätzlich Sitzgruppe) und verfügen über Bad mit Dusche/WC.

Unsere Leistungen

  • Linienflüge in Economy-Klasse
  • Alle Flugnebenkosten
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren
  • Transfers bei An- und Abreise
  • 9 Nächte an Bord der MS Fram in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Schifffahrt gemäss Programm und Anlandungen in Tenderbooten
  • Vollpension an Bord
  • Tee und Kaffee kostenlos
  • Wind- und Regenabweisende Jacke
  • Teilnahme an Bordaktivitäten und -veranstaltungen
  • Betreuung durch Deutsch/ Englisch sprechende Reiseleitung an Bord
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Nicht inbegriffen

  • Landausflüge (fakultativ)
  • Trinkgelder an Bord
  • Annullierungskosten- und Assistance-
    versicherung, Details siehe Einstiegstext
  • Kleingruppenzuschlag unter 15 Personen möglich

So fliegen Sie

Flug ab Zürich via Kopenhagen am Dienstag nach Kangerlussuaq (Reisedauer ca. 9h). Rückflug am Freitag von Kangerlussuaq via Kopenhagen nach Zürich.

Wichtiger Hinweis und Landausflüge

Auf dieser Expedition geben die Elemente den Ton an: Wetter, Wind und Eis bestimmen am Ende den Ablauf. Da Sicherheit oberste Priorität hat, richtet der Kapitän die Reiseroute nach den Gegebenheiten. Deswegen bleiben Routen- und Programmänderungen vorbehalten.
Landausflüge sind vom Wetter ebenfalls stark abhängig und deshalb nur an Bord buchbar.

Einreisebestimmungen

Schweizer Bürger benötigen einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Andere Staatsbürger informieren sich bitte bei dem zuständigen Konsulat.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: