Kircheninsel «Maria vom Felsen»
Reise gemerkt
Geheimtipp zwischen Felsen- und Mittelmeer

Montenegro Rundreise

  • Reiseleitung vor Ort
  • Tara Schlucht und NP Durmitor
  • Zugfahrt von Podgorica nach Bar

Einmal das gebirgige Hinterland Montenegros gesehen, wird einem sofort klar, wie das kleine Land auf der Balkanhalbinsel zu seinem Namen «Schwarzer Berg» gekommen ist. Doch auch die adriatische Küste trumpft mit ihrer fjordartigen Bucht von Kotor, den kulturhistorischen Städtchen und den langen Sandstränden.

8 Tage ab CHF 1'625.–

Abreisedaten:

27.05. – 03.06.20 Mi - Mi CHF 1'625.–


Zusätzliche Abreisen am 02.09.20, 09.09.20 und 16.09.20 bereits heute unverbindlich vormerken.

Buchungscode: vrmonte01
1. Tag: Flug Zürich – Podgorica (ca. 81 km)
Nach Ankunft Transfer in den gebirgigen Norden nach Kolasin. Zwischenhalt beim 850 Jahre alten serbisch-orthodoxen Kloster Moraca, welches sich an der gleichnamigen Schlucht befindet. Abendessen in einem lokalen Restaurant. 
Inbegriffene Mahlzeiten: A

2. Tag: Ausflug NP Biogradska Gora und NP Durmitor (ca. 150 km)
Heute erkunden Sie gleich zwei Nationalparks im Gebirge – «die Krone von Montenegro» sozusagen. Natürlich gehört die Brücke über die Tara Schlucht, den tiefsten Canyon Europas, dazu. Geniessen Sie die Aussicht während dem traditionellen Mittagessen. Stopp beim «Schwarzen See», dem grössten Gletschersee im NP Durmitor. 
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

3. Tag: Kolasin – Podgorica – Bar – Budva (ca. 140 km)
Weindegustation im ehemaligen Militärflugzeughangar bei Podgorica. Weiter geht es mit dem Zug nach Bar. Besichtigung der Altstadt «Stari Bar». Weiterfahrt nach Budva. 
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

4. Tag: Budva und Ausflug Cetinje (ca. 95 km)
Fahrt in die ehemalige Königshauptstadt Cetinje. Besichtigung des Schlosses von König Nikola I. Weiter nach Njegusi, wo Sie ein typisches Mittagessen mit lokalem Räucherschinken und Käse erwartet. Zurück an der Küste, erkunden Sie die kleine mediterrane Stadt Budva an der Adria. 
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

5. Tag: Ausflug NP Skutarisee (ca. 115 km)
Natur und Erholung pur erwartet Sie in einem wundervollen intakten Ökosystem, dem Nationalpark Skutarisee. Es ist der grösste See der Balkanhalbinsel. Schifffahrt und Fisch-Mittagessen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

6. Tag: Ausflug Kotor, Perast und Tivat (ca. 90 km)
Stadtrundgang durch Kotors Altstadt, ein UNESCO-Welterbe mit ihren kulturhistorischen Bauwerken. Weiterfahrt nach Perast, in die kleine barocke Stadt und Bootsfahrt zur Kircheninsel «Maria vom Felsen». Freie Zeit in Tivat. Den Tag runden Sie in Budva mit einem landestypischen Abendessen und einer Folklore-Vorführung ab. 
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

7. Tag: Budva – Kloster Ostrog – Podgorica (ca. 140 km)
Unterwegs in Montenegros Hauptstadt besuchen Sie das Felsenkloster «Ostrog». Stadtbesichtigung in Podgorica mit seiner Auferstehungskathedrale und der modernen Millennium-Brücke. Abschlussabendessen in einem lokalen Restaurant. 
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

8. Tag: Flug Podgorica – Zürich (ca. 12 km)
Transfer zum Flughafen Podgorica und Rückflug nach Zürich.
Inbegriffene Mahlzeiten: F


Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

Unsere Leistungen

  • Flüge in Economy
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 7 Nächte in sehr guten Mittelklasshotels
  • Täglich Frühstück, 3 Mittag- und 4 Abendessen, 1 Weindegustation
  • Audio-System
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

«Samo polako» – immer schön langsam

«Berge, wo die Götter schlafen», so lautet die freie Übersetzung aus dem Lateinischen «dormire», wovon sich der Name des Bergmassivs «Durmitor» angeblich ableitet. Ob den Montenegrinern wohl deshalb der Ruf als gemütliches, ja sogar faules Volk vorauseilt? Dieses Image wird immer wieder mit viel Selbstironie aufgegriffen, z. B. beim jährlichen Wettbewerb im «Dauerliegen».

Gruppengrösse

Maximal 25 Personen.
Minimum 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter: 
www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: