Ciutadella
Reise gemerkt
Die grün-blaue Schönheit der Balearen

Menorca Erlebniswoche

  • Reiseleitung vor Ort
  • Zweitgrösster Naturhafen der Welt
  • Cova d’en Xoroi-Höhle

«La Isla verde y azul» – Unberührte Natur, felsige Steilküsten und malerische Buchten mit azurblauem Meer machen die Insel zu einer Perle im Mittelmeer. Die kleine Insel hatte schon einige Verehrer, so stritten sich über Jahunderte Römer, Spanier, Franzosen und Engländer um ihre Gunst. Denn wer die Insel besass, hatte die Kontrolle über das ganze westliche Mittelmeer.
«Erleben und Erholen» – Eine abwechslungsreiche Mischung aus Rundreise und Badeferien – ohne Hotelwechsel. Entdecken Sie die vielfältige Insel während spannenden Tagesausflügen. Dazwischen bleibt genügend Zeit für eigene Erkundungen oder zur Entspannung.

8 Tage ab CHF 1'625.–

Abreisedaten:

30.08. – 06.09.20 * So - So CHF 1'675.–
06.09. – 13.09.20 So - So CHF 1'645.–
20.09. – 27.09.20 So - So CHF 1'625.–
* Vögele Reiseleitung ab/bis Schweiz
Buchungscode: vrmenorca
1. Tag: Flug Zürich – Mahon
Gemeinsames Abendessen in einem typischen Restaurant.
Inbegriffene Mahlzeiten: A

2. Tag: Ciutadella
Erkundung der historischen und gut erhaltenen Altstadt. Zu den Highlights zählen unter anderem die gotische Kathedrale «Santa Maria de Ciutadella» aus dem 14. Jahrhundert und prächtige Paläste. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Entspannen Sie im Hotel oder schlendern Sie durch die hübschen mittelalterlichen Gässchen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

3. Tag: Ausflug Monte Toro und S’Albufera Nationalpark
Die erste Etappe führt Sie zum höchsten Punkt der Insel, dem Monte Toro. Geniessen Sie eine unglaubliche Aussicht. An klaren Tagen können Sie sogar die Schwesterinsel Mallorca erspähen. Die gesamte Insel ist seit 1993 von der UNESCO als Biosphärenreservat geschützt. Das Zentrum bilder der S'Albufera Nationalpark, welches aus einem grossen See mit Salz- und Meerwasser besteht. Bei einer leichten Wanderung lernen Sie die beeindruckende Landschaft kennen. Gemeinsames Mittagessen in einem traditionellen Restaurant. Später Besichtigung der Naveta des Tudons, eines der berühmtesten prähistorischen Monumente der Balearischen Inseln.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

4. Tag: Freier Tag
Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Entspannen Sie im Hotel oder am Strand Platja Gran, welcher wenige Gehminuten vom Hotel entfernt liegt. Oder unternehmen Sie zum Beispiel auf eigene Faust eine Wanderung auf dem Cami de Cavalls. Der ehemalige Reitpfad ist 185 km lang und führt etappenweise rund um die gesamte Insel. Der Weg ist in 20 offiziellen Etappen von 5 bis 13 Kilometern unterteilt, welche zwichen 2 und 4 Stunden dauerun und leicht bis mittelschwer sind.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

5. Tag: Ausflug Ferreries
Der heutige Tag steht im Zeichen der lokalen Spezialitäten und Kunsthandwerke Menorcas. Lernen Sie mehr über die Herstellung der handgefertigten «Avarca» Sandalen kennen, die heute so populär und belbiebt sind, dass sogar die spanische Köngisfamilie sie trägt. Später erfahren Sie Spannendes über den Weinanbau und der Herstellung des berühmten «Queso de Mahon» inklusive Kostprobe und Mittagessen auf einem Landgut.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

6. Tag: Ausflug Mahon – Binibeca – Cova d'en Xoroi-Höhle
Besichtigung der an der Ostküste gelegenen Inselhauptstadt Mahon, mit dem beeindruckenden Naturhafen, der nach Sydney der zweitlängste der Welst ist. Während einer Hafenrundfahrt lernen Sie mehr über die frühere Geschichte Menorcas und des Hafens von Mahon kennen. Beim Besuch der Ginfabrik erfahren Sie mehr über das Nationalgetränk Menorcas. Bei einer Verkostung lassen Sie sich den Gin schmecken. Spaziergang durch das charmante, weisse Dorf Binibeca. Anschliessend Besuch der Cova d’en Xoroi-Höhle, wo Sie ein faszinierender Ausblick auf das Mittelmeer erwartet. Zum Abschluss des Tages gemeinsames Abendessen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

7. Tag: Freier Tag
Individuelle Gestaltung Ihres Tages. Lassen Sie die vergangenen Tage Revue passieren oder unternehmen Sie beispielsweise einen Ausflug zu den zahlreichen Stränden Menorcas. Im Südwesten befindet sich eine der schönsten Buchten der Insel, die «Cala de Macarella». Das türkisblaue Wasser und die weissen Kalkfelsen, umgeben von dichten Kiefernwäldern, laden zum Baden ein.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

8. Tag: Flug Mahon – Zürich
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich.

Ihr Hotel

Hotel Port Ciutadella****, Ciutadella

Lage: Wenige Gehminuten vom Strand und ca. 10 Gehminuten vom Zentrum entfernt. Hotel: Innen- und Aussenpool, Hotelbar, Restaurant, Sauna und Massagen (gegen Gebühr). Zimmer (94): Bad, Föhn, TV, WLAN, Klimaanlage, Safe und eine Minibar.

Unsere Leistungen

  • Direktflüge mit SWISS in Economy
  • Transfers bei An- und Abreise
  • 7 Nächte im guten Mittelklasshotel
  • Täglich Frühstück, 2 Mittag- und 2 Abendessen
  • 2 Ganz- und 2 Halbtagesausflüge
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort während den Transfers und Ausflügen
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich am Sonntag mit SWISS nach Mahon. Rückflug am Sonntag ab Mahon nach Zürich (Reisedauer ca. 1h 45min).

Gruppengrösse

Maximal 30 Personen.
Minimum 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter: www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: