Le Morne
Reise gemerkt
Erlebnisferien

Mauritius Erlebnisferien

  • Reiseleitung vor Ort
  • Norden und Süden der Insel
  • Erholung am Strand

Trauminsel – anders lässt sich Mauritius wohl nicht beschreiben. Erkunden Sie die einmaligen Naturphänomene, welche dieses Paradies beherbergt und entspannen Sie an malerischen Stränden, an türkisblauem Meer und bei strahlender Sonne. Diese wunderschönen Ferientage werden Sie so schnell nicht vergessen!

13 Tage ab CHF 3'375.–

Abreisedaten:

30.09. – 12.10.19 Mo - Sa CHF 3'375.–
07.10. – 19.10.19 Mo - Sa CHF 3'495.–
14.10. – 26.10.19 Mo - Sa CHF 3'495.–
11.11. – 23.11.19 Mo - Sa CHF 3'695.–
Buchungscode: vrmaur02
1. Tag: Zürich – Mauritius
Flug von Zürich nach Mauritius.

2. Tag: Mauritius Flughafen – Mont Choisy Beach
Nach Ankunft erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Die Fahrt führt Sie vom Süden der Insel bis hoch in den Norden. Hier erhalten Sie einen ersten Eindruck von Mauritius.
Inbegriffene Mahlzeiten: A

3. – 5. Tag: Freie Tage
Entspannen Sie am herrlichen Strand Ihres Hotels. Nutzen Sie das vielseitige Freizeitangebot, lassen Sie sich im Spa-Bereich verwöhnen oder erkunden Sie die paradiesische Umgebung. Gestalten Sie Ihre freien Tage ganz nach Belieben.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

6. Tag: Katamaranausflug (ca. 150 km)
Transfer zum Hafen. Heute fahren Sie mit dem Katamaran der Westküste entlang bis zum Black River. Von hier aus folgen Sie den Spuren der Delfine, um sie mit etwas Glück zu beobachten. Unterwegs geniessen Sie ein köstliches Barbecue an Bord und haben die Gelegenheit zum Schnorcheln und Schwimmen. Wenn es der Wasserstand erlaubt, fahren Sie zur Koralleninsel Ile aux Bénitiers um dort etwas zu entspannen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

7. Tag: Freier Tag 
Der heutige Tag steht Ihnen erneut zur freien Verfügung. Lassen Sie die Seele baumeln oder nutzen Sie die vielen möglichen Aktivitäten, die das Hotel bietet. Ebenso können Sie Ihren Gaumen in einem der unterschiedlichen Restaurants verwöhnen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

8. Tag: Impressionen des Nordens (ca. 63 km)
Heute kommen Sie in den Genuss eines sehr abwechslungsreichen, ganztägigen Ausflugs in der nördlichen Region der Insel. Sie besichtigen die Hauptstadt Port Louis, einen botanischen Garten sowie die Nordküste und deren lebhaftes Fischerdorf Grand Baie. Auch ein Halt bei der malerischen Kirche von Cap Malheureux darf nicht fehlen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

9. Tag: Freier Tag
Gestalten Sie Ihren Tag ganz nach Ihrem Geschmack und lassen Sie die bisher gewonnenen Eindrücke Revue passieren.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

10. Tag: Der schöne Süden (ca. 160 km)
Ihr dritter Tagesausflug führt Sie in die südlich gelegenen Gebiete von Mauritius, wo Sie eine Vielzahl an Highlights erwartet. Sei es der erloschene Vulkankrater von Trou aux Cerfs, das Waldschutzgebiet von Plaine Champagne, der Black River Nationalpark, die siebenfarbige Erde von Chamarel oder der Heilige See von Grand Bassin – jede dieser Attraktionen wird Sie mit Sicherheit begeistern.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

11. – 12. Tag: Freie Tage
Tage zur freien Verfügung.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

13. Tag: Mont Choisy Beach – Mauritius Flughafen - Zürich
Transfer zum Flughafen und Flug nach Zürich.
Inbegriffene Mahlzeiten: F


Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

Unsere Leistungen

So fliegen Sie

Linienflug ab Zürich am Montag mit Emirates via Dubai (umsteigen) nach Mauritius. Rückflug am Samstag ab Mauritius via Dubai (umsteigen) nach Zürich (Reisedauer ca. 17h 30min).  

Erlebnisreise Mauritius, 23.2. - 7.3.2018

12.03.2018 16:20 - Eder Burgi

Guter Mix zwischen ausruhen am Meer und interessanten Ausflügen. Die Lage des Hotels direkt am Meer ist fantastisch. Die Ausflüge - inkl. Ausflug mit Katamaran - haben einen sehr guten Einblick in Land, Leute und Kultur geboten. Mauritius ist wirklich eine Reise wert.

Reisebewertung

Mauritius Erlebnisferien 01.05.2016 - 13.05.2016

13.05.2016 12:20 - Eppenberger Rita

Diese kleine Insel im indischen Ozean bietet viel Abwechslung. Ohne dauerndes Kofferpacken und weite Strecken im Bus zurückzulegen hat man viele Eindrücke, die man dann nach Hause nehmen kann…

Als Zeugen der alten Vulkane ragen viele Berge wie "Zacken" aus der immergrünen Landschaft: z.B. das "Matterhorn" von Mauritius!

Der Botanische Garten beheimatet viele interessante Pflanzen (endemische und aus aller Welt), unter anderem die grösste Palmenart und die grösste Seerosenart der Welt! Auch ein paar Riesenschildkröten leben hier friedlich im Park.

Alte erloschende Vulkankrater füllten sich mit Seen, einer davon ist heilig für die Hindus und deshalb Pilgerort.( Alle Religionen leben hier übrigens friedlich miteinander). Der Black River Nationalpark bietet schöne Ausblicke auf tiefe bewaldete Täler, Wasserfälle, farbige Erden etc.

Aber am allerbesten hat meinen Gästen der Tagesausflug in den Südwesten der Insel gefallen: wir konnten viele Delfine vor, neben und hinter unserem Katamaran beobachten, eine kleine schöne Insel besuchen und von der Crew wurden wir sehr verwöhnt…

Rita Eppenberger (Reiseleiterin)

Reisebewertung

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: