Teide und Drachenbaum, Teneriffa
  15 Bewertungen

70% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Inselhüpfen ist angesagt

Kanarische Inseln Rundreise

  • Schweizer Reiseleitung Schweizer Flagge
  • Kombination von 4 Inseln
  • Teide Nationalpark

Bizarre Mondlandschaft auf Teneriffa, mystische Nebelwälder auf La Gomera, prachtvolles Las Palmas auf Gran Canaria und gemütliches Strandleben auf Fuerteventura: wenn das nicht glücklich macht. Auf allen vier Inseln finden wir die schönsten Plätze und lüften die Geheimnisse einer spannenden Inselwelt.

Abreisedaten:

Wir setzen Sie gerne unverbindlich auf die Warteliste und informieren Sie, sobald ein neuer Abreisetermin verfügbar ist. Wenden Sie sich bitte an unsere Reiseberatung unter 0800 835 800 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@voegele-reisen.ch

Buchungscode: vrkani04

1. Tag: Flug Zürich – Teneriffa Süd (ca. 25 km)
Anschliessend Transfer zu Ihrem Hotel in Adeje.
Inbegriffene Mahlzeiten: A

2. Tag: Ausflug Icod, Garachico und Masca (ca. 110 km)
Bei Ihrem ersten Ganztagesausflug haben Sie die Gelegenheit den berühmten, uralten Drachenbaum zu betrachten. Danach besuchen Sie Garachico, ein Dorf, dass bei einem Vulkanausbruch zerstört wurde und viele historische und künstlerische Besonderheiten bietet. Fahrt nach Masca, ein kleines Bergdorf das sich entlang den gewaltigen Felsen der Mascaschlucht schlängelt und vor Jahren lediglich zu Fuss erreichbar war.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

3. Tag: Ausflug La Gomera (ca. 50 km)
Fährüberfahrt nach La Gomera. Auf der Insel herrscht noch Geruhsamkeit und unberührte Natur. Das Ökosystem des Nationalparks Garajonay ist UNESCO-Weltnaturerbe, bestehend aus subtropischen Lorbeerwäldern und dem immergrünen Nebelwald. Weiter geht es via Las Rosas nach Agulo, von den Einheimischen als «grüner Balkon» bezeichnet, bevor Sie zurück nach San Sebastian, Teneriffa fahren und freie Zeit haben.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

4. Tag: Adeje
Tag zur freien Verfügung.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

5. Tag: Ausflug La Laguna und Teide (ca. 205 km)
Auf dem heutigen Tagesausflug entdecken Sie die faszinierende Landschaft rund um das Anaga-Gebirge. Lassen Sie bei einem Spaziergang durch die frühere Inselhauptstadt La Laguna den Flair dieser Ortschaft und die Geschichten aus der Kolonialzeit auf sich wirken. Anschliessend Weiterfahrt zum grössten Nationalpark der kanarischen Inseln, der Teide. Entdecken Sie karge Gesteinsformationen in den unterschiedlichsten Farben und Formen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

6. Tag: Adeje – Santa Cruz – Agaete – Las Palmas (ca. 120 km)
Fährüberfahrt nach Gran Canaria. Sie besuchen, in einem der grünsten Täler der Insel, einen Weinkeller und den Garten der Finca La Laja, wo diverse lokale Köstlichkeiten degustiert werden können.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, Weindegustation

7. Tag: Ausflug Teror, Firgas und Arucas (ca. 60 km)
Panoramafahrt und Spaziergang durch Las Palmas mit dem historischen Zentrum. Danach fahren Sie in die Gemeinde Teror, welche bekannt für die architektonischen Schönheiten ist. Der Ort zählt zu einer der ursprünglichsten Gegenden der Insel und ist bekannt für seine vielfältigen, hölzernen Balkone an den Häuserfronten. Bei der Rückfahrt halten Sie bei den charmanten Orten Firgas und Arucas.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

8. Tag: Las Palmas
Geniessen Sie den freien Tag und lassen Sie das bisher Erlebte Revue passieren.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

9. Tag: Ausflug Roque Nublo, Fataga und Maspalomas (ca. 140 km)
Von der Hauptstadt Gran Canarias machen Sie sich auf den Weg ins Zentrum der Insel. Auf Ihrer Fahrt zum Roque Nublo passieren Sie diverse Pinien- und Obstbäume. Beim Wahrzeichen der Insel angekommen, können Sie eine Wanderung bis hinauf auf das Plateau machen. Zurück beim Bus fahren Sie in Richtung Süden und besuchen unterwegs Fataga, ein hübsches Dorf mit Bougainvilleen gesäumten Gassen. Im Süden können Sie die berühmten Wanderdünen von Maspalomas bestaunen, bevor es zurück zu Ihrem Hotel in Las Palmas geht.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

10. Tag: Las Palmas – Morro Jable – Caleta de Fuste (ca. 80 km)
Fährüberfahrt nach Fuerteventura und Transfer in Ihr Hotel.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

11. Tag: Ausflug La Oliva – Betancuria (ca. 95 km)
Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Norden bis zu den Dünen von Corralejo. Das nächste Ziel ist La Oliva, ein fruchtbarer Ort, wo Mühlen von der einst intensiven Landwirtschaft zeugen. In Betancuria besichtigen Sie das Casa Santa Maria, ein wunderschön renoviertes Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert. Als Abschluss besuchen Sie eine Aloe Vera Finca, wo Ihnen die Pflanze näher gebracht wird.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

12. Tag: Flug Fuerteventura – Zürich oder Verlängerung
Inbegriffene Mahlzeiten: F



Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

Hotel Ereza Mar****
Caleta de Fuste, Fuerteventura

Lage: Der Strand ist etwa 4 Gehminuten und das Stadtzentrum etwa 500 Meter vom Hotel entfernt. Hotel: Innen- und Aussenpool, Whirlpool, Hotelbars, Poolbar und Restaurants, Strandausstattung ist kostenpflichtig. Zimmer (160): Bad, Ventilator, Klimaanlage, TV, WLAN, Minibar, Kühlschrank und Safe. Wellness: Sauna, Solarium, Fitnesscenter, Wassersport und Outdoor-Aktivitäten. 

Unsere Leistungen

  • Direktflüge mit SWISS in Economy
  • 4 Fährüberfahrten
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 11 Nächte in guten Mittelklasshotels
  • Täglich Frühstück, 2 Mittag- und 8 Abendessen
  • Vögele Reiseleitung ab/bis Schweiz
  • Zusätzlich Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

Bei Verlängerung

  • Transfers bei An- und Abreise
  • 4 Nächte im 4-Sterne Hotel 
  • Täglich Frühstück und Abendessen
  • Telefonische Betreuung durch Deutsch sprechende lokale Agentur

Nebelwald, La Gomera

Sind Sie bereits Gnomen und Elfen begegnet? Der Sage nach ist der Nebelwald von La Gomera ihr Land, wo sie Schabernack treiben. In dem zauberhaften Wald mit dem dichten Nebel, der kühlen Luft und den immergrünen Bäumen mit Moos und Flechten bieten sich auch manche Verstecke an. 

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich am Mittwoch mit Edelweiss nach Teneriffa. Rückflug am Sonntag ab Fuerteventura nach Zürich (Reisedauer ca. 4h 35min).

Gruppengrösse

Maximal 25 Personen. 
Minimum 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter: http://www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: