Dingle
Reise gemerkt
Rundreise

Irland - Rundreise

  • Whiskey Destillerie
  • Nordirland
  • Freier Tag in Dublin

Mythen, Legenden und grandiose, teils unberührte Landschaften – die irische Insel wird Sie in ihren Bann ziehen. Spannende Begegnungen mit Mensch und Schaf, satte grüne Wiesen, sagenumwobene und prähistorische Stätten sowie eindrückliche Klippen warten auf Sie.

12 Tage ab CHF 3'145.–

Abreisedaten:

08.06. – 19.06.19 Sa - Mi CHF 3'175.–
15.06. – 26.06.19 Sa - Mi CHF 3'145.–
22.06. – 03.07.19 Sa - Mi CHF 3'145.–
29.06. – 10.07.19 Sa - Mi CHF 3'225.–
13.07. – 24.07.19 Sa - Mi CHF 3'245.–


Zusätzliche Abreisen am 10.08.19 und 24.08.19 bereits heute unverbindlich vormerken.

Buchungscode: vrirla02
1. Tag: Zürich – Dublin
Flug nach Dublin. Sie werden von Ihrer Reiseleitung willkommen geheissen und unternehmen eine informative Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Irlands, inklusive Besuch des georgianischen Viertels und der St. Patrick’s Kathedrale. Falls Sie am Abend in Dublin ankommen, unternehmen Sie die Rundfahrt am zweiten Tag.
Inbegriffene Mahlzeiten:
2. Tag: Dublin – Kilkenny – Cork (ca. 300 km)
Sie verlassen Dublin und fahren landeinwärts Richtung Süden. Unterwegs stoppen Sie beim bekannten Kildare National Stud und erhalten eine Führung mit vielen interessanten Informationen über die Geschichte und den Stellenwert der edlen Pferde und deren Zucht in Irland. Beim charmanten Städtchen Kilkenny machen Sie Halt und besuchen das majestätische Gemäuer des Kilkenny Castle, einst Sitz der Butler Familie.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A
3. Tag: Cork – Garnish Island – Tralee (ca. 200 km)
Entlang der Südwestküste fahren Sie durch eine Landschaft mit traumhaften Buchten, Stränden und malerischen Dörfern. In Glengariff erfolgt eine kurze Bootsfahrt nach Garnish Island, ein kleines Insel-Paradies mit wunderschönen Gartenlandschaften, Ruinen und Türmen. Danach geht die Fahrt weiter auf einem Teil des Ring of Kerry, welche zu den landschaftlich schönsten Strecken der Welt zählt. Geniessen Sie die Aussicht beim Halt in Molls Gap oder Ladies View.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A
4. Tag: Tralee – Dingle Halbinsel – Tralee (ca. 140 km)
Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug auf die Dingle-Halbinsel. Dort werden Sie vor- und frühchristliche Denkmäler vorfinden und lernen den Charme der Halbinsel mit ihren kleinen gälisch sprechenden Dörfern und kilometerlangen Fuchsienhecken kennen. Sie sehen unter anderem Slea Head, den westlichsten Punkt Irlands. Im Anschluss besuchen Sie eine Whiskey und Gin Destillerie, inklusive Kostprobe.
Inbegriffene Mahlzeiten: F
5. Tag: Tralee – Galway (ca. 200 km)
Nach dem Frühstück geht es weiter Richtung Norden, wo Sie mit der Fähre über die Shannon-Mündung fahren. Sie werden heute unter anderem durch das Burrengebiet fahren, die grösste Karstlandschaft Irlands. Zuvor machen Sie Halt bei den beeindruckenden Klippen von Moher. Ankunft in Galway und kurze Orientierungsrundfahrt durch die bevölkerungsreichste Stadt im Westen Irlands, welche in den letzten 20 Jahren zunehmend an wirtschaftlicher und kultureller Bedeutung gewonnen hat.
Inbegriffene Mahlzeiten: F
6. Tag: Galway – Connemara – Galway (ca. 200 km)
Ausflug in die Region Connemara, eine der reizvollsten Gegenden des Landes, welche mit unzähligen Seen, Bächen und wildromantischer Moorlandschaft begeistert. In Clifden besuchen Sie das Dan O’Haras Heritage & History Center, wo Sie bei einer Führung mehr über traditionelle Landbewirtschaftung und das lokale Torfstechen erfahren. Weiter geht es zur Kylemore Abbey, ein Schloss aus der viktorianischen Zeit, das heute von Benediktinerinnen bewohnt wird.
Inbegriffene Mahlzeiten: F
7. Tag: Galway – Donegal (ca. 210 km)
In Westport lernen Sie, die für Irland typischen Scones, bei einer Tea Time, in einem alten Herrenhaus kennen. Der Tag wird mit dem Besuch einer Schaffarm abgerundet, wo Ihnen die tüchtigen Hunde ihr Können demonstrieren werden.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A
8. Tag: Donegal – Glenveagh Nationalpark – Donegal (ca. 220 km)
Heute fahren Sie nach Teelin, von wo aus Sie zu den beeindruckenden Slieve League Klippen fahren. Die über 600 Meter hohen Klippen bieten eine atemberaubende Aussicht über die nordische Atlantikküste. Zudem Besuchen Sie den Glenveagh Nationalpark – den grössten Nationalpark Irlands, mit seinen traumhaften Landschaftspanoramen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F
9. Tag: Donegal – Giant’s Causeway (Nordirland) – Belfast (ca. 250 km)
Sie passieren die Grenze zu Nordirland und fahren an die nördliche Antrimküste, wo Sie unter anderem ein Stopp beim Giant’s Causeway einlegen. Der Giant’s Causeway (UNESCO-Naturerbe) ist ein ca. 5 km langer Weg, bestehend aus Basaltsäulen, welche ein Alter bis zu 60 Mio. Jahren aufweisen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A
10. Tag: Belfast – Dublin (Irland) (ca. 180 km)
Am Morgen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Nordirlands. Sie passieren unter anderem die Queen’s University, die Schiffswerft Harland & Wolff, in welchem die Titanic gebaut wurde, und sehen die “Peace Line“. Im Titanic Museum können Sie Ihr Wissen über die Titanic und deren tragischen Untergang vertiefen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F
11.Tag: Dublin
Nach ereignisreichen Tagen haben Sie heute Zeit für eigene Interessen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F
12. Tag: Dublin – Zürich
Inbegriffene Mahlzeiten: F

Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

IHR HOTEL IN DONEGAL

Harvey`s Point****

Geniessen Sie das atemberaubende Flair des luxuriösen Hotels, umgeben von Bergen und Seen. Diese zwei Übernachtungen in den grosszügig eingerichteten Zimmern werden sicherlich zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Unsere Leistungen

  • Linienflüge mit SWISS in Economy-Klasse
  • Alle Flugnebenkosten (Wert Fr. 85.– bis 95.– / Stand 31.08.2018)
  • Rundreise im Reisebus
  • 9 Nächte in landestypischen Mittelklasshotels sowie 2 Nächte im 4-Sterne Hotel
  • Täglich Frühstück und 4x Abendessen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Beste Betreuung durch unsere erfahrene Vögele Schweizer Reiseleitung ab/bis Dublin
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

Nicht inbegriffen

  • Annullierungskosten- und Assistanceversicherung
  • Kleingruppenzuschlag unter 15 Personen möglich

So fliegen Sie

Linienflüge ab Zürich am Samstag mit SWISS nach Dublin. Rückflug am Mittwoch ab Dublin nach Zürich (Reisedauer ca. 2h 15min).

Einreisebestimmungen

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass. Andere Staatsbürger informieren sich bitte bei den zuständigen Konsulaten.

Gut zu wissen

Bitte beachten Sie, dass die Hotellerie und die Transportmöglichkeiten in Irland nicht mit der Schweiz vergleichbar sind. Der Standard ist einfacher, wobei die Zimmer kleiner und die Betten schmaler sind.

Irland - Rundreise

25.08.2018 14:51 - Wüst Katharina

Irland-Rundreise
Wir durften eine unvergessliche Reise auf der grünen Insel erleben. Hubert Strähle hat uns die Insel mit all ihren Schönheiten und Eindrücken nahe gebracht. Dank dem guten Teamgeist in der Gruppe war es wunderschönes Erlebnis. Danke Hubert , dass du uns das Land so näher gebracht hast.

Reisebewertung

Irland - Rundreise

09.07.2017 09:39 - Ottiker Beatrix

Irland Rundreise 27.6.-8.7.17
Ich bin soeben von der Irlandrundreise zurück und bin total begeistert. Wetter: halt auch Regen, Wind und etwas Sonne, gehört in Irland dazu! Unser Reiseleiter, Hubert Strässle, hat sich sehr engagiert und uns viele zusätzliche Highlights organisiert. Der Mann ist mit Leib und Seele Reiseleiter und sein Herz gehört eben Irland. Ich werde bestimmt noch einmal nach Irland reisen, weil eben auch mein Herz für dieses Land und seine Menschen schlägt!

War genial!

Reisebewertung

Irland - Rundreise

20.09.2016 08:37 - Rüesch Michael

Irland-Rundreise 24.08.2016 - 04.09.2016
Es war eine perfekte Reise von A - Z. Gute Routenwahl, interessante Besichtigungen, gute Hotels (mit den 2 Nächten im Schlosshotel Eske als absolutes Highlight!). Der Einbezug von Nordirland ist ein weiterer Pluspunkt; Giant's Causeway und das Titanic-Museum sind absolut sehenswert.

Das grösste Lob gilt Doris Brüderlin. Ihre hervorragenden Irland-Kenntnisse sind beeindruckend. Sie schafft es, aus jedem Gast einen "kleinen Irland-Fan" zu machen, und ihre angenehme Art trägt viel zum guten Gelingen bei. Sie ist ein Glücksfall für Ihre Firma und für uns als Gast.

Freundliche Grüsse

Michael Rüesch

Reisebewertung

Irland - Rundreise

20.09.2016 08:45 - Ruch Hans Peter

Irland-Rundreise 13.07.2016 - 24.07.2016
Die Reise hat uns super gefallen:

" Gute bis sehr gute Hotels

" Sehr interessantes Besuchsprogramm

" Sehr kompetenter Reiseleiter (Hubert Strässle), angenehm im Umgang

" Bequemer Bus mit super Fahrer

Wir bereuen absolut nicht, diese Reise gemacht zu haben und würden sie sofort weiterempfehlen.



Hans Peter Ruch

Maria Sabina Ruch-Vogler

Reisebewertung

Irland - Rundreise

16.08.2016 14:56 - Ruch- Vogler Peter und Maria Sabina

Grosse Irland Rundreise 13.-24.07.2016
Die Reise hat uns super gefallen:

- Gute bis sehr gute Hotels

- Sehr interessantes Besuchsprogramm

- Sehr kompetenter Reiseleiter (Hubert Strässle), angenehm im Umgang

- Bequemer Bus mit super Fahrer

Wir bereuen absolut nicht, diese Reise gemacht zu haben und würden sie sofort weiterempfehlen.



Hans Peter Ruch

Maria Sabina Ruch-Vogler

Reisebewertung

Irland - Rundreise

09.08.2016 11:01 - Hotz Bruno

Irland-Reise
Wir durften im Juni die Irlandreise mit Ihrer Reiseleiterin Doris Brüderlin machen. Irland ist ein schönes Land und Ihre Reiseleiterin Doris Brüderlin ist absolute "Spitze".Sie liebt Ihre Arbeit und Sie liebt Irland, was wir alle sehr gut gemerkt haben.

Reisebewertung

Irland - Rundreise

08.08.2016 16:57 - Thüring Peter

Rundreise Irland 27.7.-7.8.2016
Irland muss man erlebt haben!

Reisebewertung

Irland - Rundreise

13.08.2015 08:38 - Roth Bernadette und Willi

Irland Rundreise, 09.-20.07.2015
Zu unserer Rundreise in Irland möchten wir ein kurzes Feedback geben:

- Ein supergrosses Kompliment an Doris Brüderlin. Sie ist wirklich die beste Reiseleiterin, die wir uns vorstellen können. Sie weiss sehr, sehr viel über Irland und kann es spannend weitergeben. Durch sie durften wir Irland kennen und lieben lernen.

- Das Programm war sehr reichhaltig, manchmal etwas viel an einem Tag. Schön wäre gewesen, man hätte mal an einem schönen Ort einen halben Tag frei gehabt um die Gedanken zu ordnen und die vielen Eindrücke zu verarbeiten.

-Was wir besichtigt haben war toll und absolut sehenswert. Die Fahrten waren gut zu verkraften. Doris sorgte auch immer für die notwendigen "Biopausen".

- Die Hotels waren alle akzeptabel. Das Schlosshotel in Donegal war absolut der Hammer. Ganz toll fanden wir auch das Hotel in Dublin bei der Rückkehr. Die Zimmer sind nicht gross, aber sehr sauber und die Lage ist Spitze.

Wir würden diese Reise jederzeit weiter empfehlen. Uns hat es super gefallen. Ein grosses Dankeschön nochmals an Doris Brüderlin und auch an Voegele-Reisen.

Reisebewertung

Irland - Rundreise

28.07.2015 15:57 - Bauhofer Claude/Margrith

Irland Rundreise
vom 16.-27.Juli 2015 waren wir mit der Führung von Herrn Hubert Strässle rund um Irland.Wir können nur,nebst die tolle Landschaft und gutes Wetter, die Führung und Begleitung unserem Reiseführer rühmen! Seine kompetente Erklärungen und bis ins Detail ausführlichen Kommentare haben alle begeistert. Die Stimmung war perfekt und alle Teilnehmer haben es genossen.

Einziger Mangel:- auch wenn die SWISS verantwortlich für die Platzierungen ist, sollten sie Ehepaare nebeneinander sitzen lassen,was der Fall beim Rückflug war, aber nicht beim Hinflug!

Reisebewertung

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: