Borobudur Tempel
Sumatra – Java – Sulawesi – Bali: Einmalige Reise an magische Orte

Grosse Indonesien Rundreise

  • 4-Insel-Kombination
  • Vulkanlandschaften
  • Unbekanntes Sulawesi

Indonesien - eine Fülle von abwechslungsreichen Erlebnissen erwarten Sie. Auf dieser Reise lernen Sie vier Inseln Indonesiens kennen. Entdecken Sie die kulturellen Unterschiede der Inseln und bestaunen Sie eindrückliche Vulkanlandschaften.

21 Tage ab CHF 4'095.–
  • Max. 19 Teilnehmer

Abreisedaten:

22.07. – 11.08.17 Sa - Fr CHF 4'295.–
30.09. – 20.10.17 Sa - Fr Ausgebucht
14.10. – 03.11.17 Sa - Fr CHF 4'095.–

Buchungscode: vrindo01

1. Tag: Zürich – Singapur
Flug am Mittag mit Singapore Airlines ab Zürich nonstop nach Singapur.
2. Tag: Singapur – Medan (Sumatra) (ca. 36 km)
Umsteigen und Weiterflug mit Silk Air nach Medan. Nach Ankunft kurze Stadtbesichtigung und anschliessender Transfer zu Ihrem Hotel.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A
3. Tag: Medan – Bukit Lawang – Medan (ca. 184 km)
Fahrt nach Bukit Lawang, Ihrem Ausgangspunkt um den Regenwald und den grössten Nationalpark Indonesiens zu erkunden. Bei einer Wanderung durch den Dschungel (ca. 3 Std.) wird Sie die vielfältige Natur beeindrucken. Von verschiedensten tropischen Pflanzen, über Baumriesen, Lianen und Palmen bis hin zu seltenen Blumen werden Sie alles finden. Mit etwas Glück erspähen Sie vielleicht sogar einen Orang-Utan.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M
4. Tag: Medan – Berastagi (ca. 66 km)
Auf der Fahrt nach Berastagi kommen Sie an eindrücklicher Natur vorbei, wie dem Naturreservat von Sibolangit. Unterwegs machen Sie einen Stopp bei den heissen Quellen von Lau Debuk Debuk und der Shwedagon Zedi Daw, einem Nachbau der Shwedagon Pagode in Myanmar.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M
5. Tag: Berastagi – Insel Samosir (ca. 179 km)
Ihre heutige Route führt Sie weiter zum Sipisopiso Wasserfall. Weiter geht es in Richtung Toba-See, dem grössten See Sumatras. Geniessen Sie vom Simarjarunjung Aussichtspunkt einen herrlichen Panoramablick auf den See. In Parapat besteigen Sie ein Boot, welches Sie zur Insel Samosir bringt.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M
6. Tag: Toba-See (ca. 371 km)
Entdecken Sie heute die Insel Samosir und den Toba-See. Halt bei den Dörfern Ambarita und Simanindo, wo Sie traditionelle Häuser der Batak Toba Völker finden. Weiterfahrt mit dem Boot nach Tomok, wo sich das Grab von König Sidabutar befindet.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M
7. Tag: Insel Samosir – Medan – Jakarta – Yogyakarta (Java) (ca. 164 km) Frühmorgens überqueren Sie mit dem Boot den See und fahren mit dem Bus entlang eindrücklicher Landschaften und Plantagen zurück nach Medan zum Flughafen. Flug nach Jakarta, Umsteigen und Weiterflug nach Yogyakarta.
Inbegriffene Mahlzeiten: F
8. Tag: Yogyakarta (ca. 133 km)
Am Morgen besuchen Sie den Prambanan Tempel, er ist das grösste hinduistische Heiligtum des Landes. Ein UNESCO Weltkulturerbe, das aus mehr als 250 Einzeltempeln besteht. Am Nachmittag erleben Sie mit der Besichtigung des weltberühmten Borobudur Tempel einen Höhepunkt Ihrer Reise. Diese Anlage ist die grösste buddhistische Tempelanlage der Welt. Lassen Sie sich von den immensen Dimensionen beeindrucken.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A
9. Tag: Yogyakarta – Tosari (ca. 265 km)
Sie verlassen Yogyakarta am frühen Morgen mit dem Zug und fahren quer durch die wunderschöne Natur und verträumten Ortschaften Javas nach Mojokerto. Weiter geht die Reise mit dem Bus ins Hochland in Richtung Tosari.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A
10. Tag: Tosari – Surabaya – Makassar (Sulawesi) (ca. 126 km)
Frühmorgens brechen Sie auf und sehen, wie die ersten Sonnenstrahlen den Mount Bromo und die karge Landschaft in rötliches Licht tauchen. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, zum Kraterrand des Vulkanes zu laufen und ihn aus nächster Nähe zu betrachten (nur möglich, wenn der Vulkan ruhig ist). Danach Fahrt zum Flughafen von Surabaya und Flug nach Makassar.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M
11. Tag: Makassar – Toraja (ca. 313 km)
Am Morgen fahren Sie entlang der Küste und eindrücklicher Berglandschaften in die Hochebene Toraja.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M
12. Tag: Toraja (ca. 30 km)
Heute haben Sie den ganzen Tag um die Region von Toraja zu besichtigen. Sie fahren nach Lemo, der Ort ist bekannt für die nahegelegenen Felsgräber. Zudem besuchen Sie den Ort Kete Kesu, wo Sie die, für Sulawesi typischen, «Tongkonan» Häuser sehen können.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M
13. Tag: Toraja (ca. 18 km)
Am Morgen fahren Sie nach Batutumonga und geniessen die herrliche Aussicht über Rantepao und die umliegenden Täler. Weiterfahrt nach Sa‘dan, ein Ort der für die Weberei bekannt ist.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M
14. Tag: Toraja – Makassar – Denpasar (Bali) – Ubud (ca. 334 km)
Am frühen Morgen fahren Sie zurück nach Makassar zum Flughafen. Am Abend Flug nach Denpasar auf der Paradiesinsel Bali, wo Götter, Dämonen und Geister heute noch eine wichtige Rolle spielen. Fahrt nach Ubud.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M
15. Tag: Ubud (ca. 77 km)
Beim heutigen Tagesausflug besuchen Sie das Handwerkszentrum Kemenuh und die heiligen Quellen von Tampak Siring, auch bekannt als Jungbrunnen. Der Höhepunkt heute ist die einmalige Aussicht vom Kraterrand auf den Mount Batur und den Krater See.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M
16. Tag: Ubud (ca. 113 km)
Unterwegs besichtigen Sie den Ulun Danu Tempel, welcher im idyllisch gelegenen Bratan See liegt.
Inbegriffene Mahlzeiten: F
17. Tag: Ubud – Sanur (ca. 23 km)
Mittags erfolgt der Transfer nach Sanur, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Entspannen Sie sich am Strand Ihres Hotels.
Inbegriffene Mahlzeiten: F
18. – 19. Tag: Sanur
Erholen Sie sich die nächsten zwei Tage in Sanur und lassen Sie das Erlebte Revue passieren. Erkunden Sie den belebten Süden Balis z.B. bei einem Ausflug nach Kuta.
Inbegriffene Mahlzeiten: F
20. Tag: Sanur – Denpasar – Singapur (ca. 18 km)
Abends erfolgt der Transfer zum Flughafen in Denpasar, anschliessend Flug nach Singapur.
Inbegriffene Mahlzeiten: F
21. Tag: Singapur – Zürich
Umsteigen und Weiterflug nach Zürich mit Ankunft am Morgen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

IHR HOTEL IN SANUR

Segara Village****

Lage: Das Hotel befindet sich direkt am langen Strand von Sanur. Der Strand wird durch ein vorgelagertes Riff geschützt, weshalb das Schwimmen im Meer nur eingeschränkt möglich ist. Restaurants und Shops sind bequem zu Fuss erreichbar. Der Transfer zum Flughafen dauert ca. 40 Minuten.
Hotel: Die Bungalow-Anlage verfügt über einen gepflegten Garten mit zwei Pools. Verpflegung gibt es im indonesischen oder japanischen Restaurant oder in den zwei Bars.
Zimmer (120): Die modern eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Bad, Föhn, Klimaanlage, TV und Minibar.
Sport & Wellness: Tischtennis, Volleyball, Billard sowie Spa-Bereich (gegen Gebühr).

Unsere Leistungen

  • Linienflüge mit Singapore Airlines und Silk Air in Economy-Klasse
  • Alle Flugnebenkosten (Wert Fr. 440.– / Stand 28.02.2017)
  • 4 Inlandflüge
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 18 Nächte in guten Mittelklasshotels und einem einfachen Hotel in Tosari, Samosir und Toraja
  • Täglich Frühstück, 12x Mittag- und 3x Abendessen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Beste Betreuung durch unsere erfahrene Vögele Reiseleitung ab/bis Schweiz
  • Zusätzlich Betreuung durch Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

Nicht inbegriffen

  • Annullierungskosten- und Assistance-
    versicherung, Details siehe Einstiegstext
  • Kleingruppenzuschlag unter 15 Personen möglich

So fliegen Sie

Linienflüge ab Zürich am Samstag mit Singapore Airlines nonstop nach Singapur, Weiterflug mit Silk Air nach Medan. Rückflug am Donnerstag ab Denpasar mit Singapore Airlines via Singapur nach Zürich (Reisedauer ca. 16h 45min).

Einreisebestimmungen

Schweizer Bürger benötigen einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist, sowie ein Visum für Indonesien, welches Ihnen bei Einreise kostenlos erteilt wird. Andere Staatsbürger informieren sich bitte beim zuständigen Konsulat.

Gut zu wissen

Um auf dieser Reise 4 Inseln Indonesiens zu kombinieren, sind die vielen Inlandflüge und langen Busfahrten unerlässlich. Daher ist die Reise ziemlich anspruchsvoll und eine gute Gesundheit ist Voraussetzung dafür. Zudem erreichen Sie auf dieser Rundreise einige Orte, wo der Tourismus noch in den Kinderschuhen steckt, daher sind die Hotels zum Teil etwas einfacher als Sie es von anderen Asien Reisen gewohnt sind.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: