«Regenpfeifer-Burg» von Matsue
Reise gemerkt
Indian Summer rund um Honshu – Japans Hauptinsel

Diamond Princess: Japan und Südkorea

  • Reiseleitung vor Ort
  • Glanzlichter entlang der Küste
  • Weltmetropole Tokyo

Unter Insidern zählt der Herbst, mit seiner rötlichen Laubfärbung, zur schönsten Reisezeit in Japan. Wenn sich die Berge als auch die rot-orange leuchtenden Bäume auf den stillen Seen spiegeln – fängt man zu träumen an. Erkunden Sie unbekanntere Ecken abseits der pulsierenden und boomenden Städte.

16 Tage ab CHF 4'645.–

Abreisedaten:

07.11. – 22.11.19 Do - Fr CHF 4'645.–
Buchungscode: vsjapa01
1. Tag: Flug Zürich – Tokyo

2. Tag: Tokyo
Ankunft in Tokyo am Morgen. Im vornehmen Stadtviertel Ginza geniessen Sie bei einem Bummel das modische Flair eleganter Boutiquen und Geschäfte. Im traditionellen Stadtteil Asakusa mischen Sie sich unter die Gläubigen im buddhistischen Kannon-Tempel. Der Weg dorthin führt über die belebte Ladenstrasse Nakamise-dori und durch das Donnertor mit seiner 750 kg schweren Laterne. Im Anschluss steht Ihnen freie Zeit zur Verfügung.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

3. Tag: Tokyo
Die Riesenmetropole stellt sich Ihnen mit höchst unterschiedlichen Gesichtern vor. Sie erkunden u. a. den geschichtsreichen Meiji-Schrein. Die Gedenkstätte symbolisiert die starke Verbindung des Kaiserhauses mit dem Shinto, der alten Naturreligion Japans. Einen imposanten Akzent der Vertikale setzt der ultramoderne Multiplex Roppongi Hills Mori Tower, dessen Aussichtsetage einen grossartigen Panoramablick über das schier unendliche Häusermeer der japanischen Hauptstadt bietet.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

4. Tag: Ausflug Nikko
Nikko zählt zu den kulturellen Highlights einer jeden Japanreise. Eingerahmt von der landschaftlichen Schönheit des Nikko-Nationalparks breitet sich ein weitläufiger Schrein- und Tempelbezirk (UNESCO-Weltkulturerbe) aus.  Sie besuchen den wichtigsten Schrein von Nikko, den Tokugawa-Shoguns Schrein, welcher zugleich ein Mausoleum ist.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

5. Tag: Ausflug Kamakura – Nationalpark Fuji-Hakone 
Besichtigung des buddhistischen Hasedera-Tempels in Kamakura, welcher für seine Kannon-Statue aus massivem Holz und den grossen Buddha bekannt ist. Fantastische Impressionen des heiligen Berges Fuji-san erwarten Sie auf einer Bootstour im Nationalpark. Der 3.776 m hohe Vulkan ist berühmt für seine ebenmässige Form und ist ein heiliger Ort und Quelle künstlerischer Inspiration.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

6. Tag: Tokyo – Yokohama
Fahrt nach Yokohama, wo Sie vom Landmark-Tower die imposante Aussicht geniessen. Anschliessend gehen Sie an Bord Ihres Schiffs Diamond Princess und beziehen Ihre Kabine. Machen Sie sich in Ruhe mit der Einrichtung an Bord vertraut. Am Abend stechen Sie in See.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

7. Tag: Erholung auf See
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

8. Tag: Akita
Entdecken Sie die unberührte Natur und farbenfrohe Kulisse des Sees Tazawa, welcher der tiefste See Japans ist. Ausserdem ist der See für seine azurblaue Farbe und die Legende der Prinzessin Tatsuko bekannt. Zudem haben Sie die Möglichkeit in der Stadt das ehemalige Samurai Viertel, mit typischer Architektur oder andere Museen zu besuchen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

9. Tag: Niigata
Die Hafenstadt ist bekannt für ausgezeichneten Reis. Lernen Sie bei einem optionalen Ausflug der Reederei den Herstellungsprozess von Sake, dem japanischen Reiswein, kennen. Oder entspannen Sie in den heissen Quellen – Onsen – am Fusse des Berg Yahiko mit spektakulärer Aussicht.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

10. Tag: Tsuruga
Das japanische Papier «Washi» wird in dieser Region von Kunsthandwerkern noch immer traditionell hergestellt. Lernen Sie bei einem Workshop das Handwerk kennen, wie das Papier sowie auch Schwerter und Messer hergestellt werden. Mögen Sie fangfrischen Fisch? Auf dem Nihonkai Sakana-machi Fischmarkt werden an über 70 Ständen die fangfrischen Fische angeboten. Mischen Sie sich unter die Einheimischen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

11. Tag: Sakaiminato
Besuchen Sie die imposante «Regenpfeifer-Burg» von Matsue. Sie ist eine der wenigen Burgen in Japan, die in ihrer originalen Holzform erhalten geblieben ist. Oder spazieren Sie durch einen der grössten Gärten Japans, den Tottori-Hanakairo Park. Ein weiterer, interessanter Höhepunkt der Stadt sind die 174 bronzenen Yokai-Statuen des berühmten Manga-Künstlers Mizuki Shigeru, der aus Sakaiminato stammt. Das Mizuki-Shigeru-Museum zeigt zahlreiche Werke und viele Artikel des Manga-Künstlers und Abenteurers.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

12. Tag: Busan/ Südkorea
Heute legen Sie in Südkorea an. Der Ja-Gal-Chi Fischmarkt, das Wahrzeichen Busans, lässt die Herzen von Seafood Fans höher schlagen. Aber auch Kultur Liebhaber kommen voll auf Ihre Kosten. Besuchen Sie den buddhistischen Beomeosa Tempel, von wo Sie zugleich einen wunderbaren Blick über die Stadt und Umgebung geniessen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

13. Tag: Erholung auf See
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

14. Tag: Shimizu
Sie legen heute am Fusse des Fujis an. Spazieren Sie durch einen der landschaftlich reizvollen Parks. Über 200 Jahre alte Pinienbäume säumen den 500 Meter langen Weg vom Miho-Schrein nach Miho-no-Matsubara – eine eindrückliche Atmosphäre! Oder erkunden Sie den Garten und die Ruinen des Sunpu Schlosses, wo Sie in typisches japanisches Teehaus einkehren können.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

15. Tag: Yokohama – Tokyo
Am Morgen erreichen Sie Yokohama. Sie gehen von Bord und fahren nach Tokyo, wo Sie auf dem Fischmarkt das reichhaltige Angebot bestaunen. Bei einem Spaziergang über die Takeshita-Street, die hunderte von bunten Läden bietet, sehen Sie verrückt angezogene, jüngere Leute.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

16. Tag: Flug Tokyo – Zürich
Am Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen und die Rückreise.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

Diamond Princess *****

Unterwegs mit der Diamond Princess

  • Eine fast grenzenlose Auswahl an Möglichkeiten
  • «Movies under the stars» – Kino unterm Sternenhimmel
  • The Sanctuary – Eine Oase nur für Erwachsene

Die 2004 erbaute «Diamond Princess» ist mit rund 750 Balkonkabinen ein luxuriöses Reiseziel für sich. Wachen Sie jeden Morgen in freudiger Erwartung eines neuen Horizonts auf. Wie bei den meisten Princess-Schiffen dreht sich alles um Auswahlmöglichkeiten. Es gibt mehrere Speisemöglichkeiten in den Hauptrestaurants sowie Lokalitäten, in denen Spezialitäten serviert werden. Abends haben Sie die Auswahl zwischen unterschiedlichen Bars mit verschiedenen Musikrichtungen, Shows im Theater oder Filme im «Movies under the Stars» Kino an Deck. Im Innneren begeistert die Diamond Princess durch das legendäre Princess-Einrichtungskonzept, welches für intime und persönliche Atmosphäre an Bord sorgt.

Kabinenausstattung
Die gesamte Princess Flotte ist für ihre farblich sehr angenehm gestalteten Kabinen bekannt. Alle Kabinen sind unabhängig von Deck und Lage innerhalb des Schiffes weitestgehend identisch ausgestattet: Teppichboden, Föhn, TV/Radio, Safe, Telefon, Klimaanlage, Dusche/WC (höherwertige Kabinen mit Badewanne, Suiten teils mit Whirlpool), Balkonkabinen und höhere Kategorien mit Privatbalkon. Die Betten können meist einzeln oder als Doppelbett gestellt werden.

Sport, Entspannung und Beauty
Zum Entspannen stehen 4 Pools und 8 Whirlpools zur Verfügung. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann dies mit Tennis, Basketball und Volleyball, Badminton, Shuffleboard oder auf dem Joggingpfad. Oder am besten im Fitness Center mit Meerblick. Für Golffreunde steht ein Putting Green zur Verfügung. Zum Relaxen gibt es das «Lotus Spa» Wellness Center mit Beautystudio, Massagen, Sauna und Frisör sowie «The Sanctuary» einem Open Air Erholungsort für Erwachsene.

Unterhaltung
An Bord gibt es jeden Abend erstklassige, professionelle Abendunterhaltung auf mehreren Bühnen. Show, Entertainment und Musik – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Mehrere Bars und Lounges mit verschiedenen Stilrichtungen, Theater, Open Air Kino, Kasino, Nachtclub, Cigar Lounge, Bibliothek, Internet Corner, Kunstgalerie, diverse Boutiquen, Kinder und Jugendbereich, Hochzeitskapelle.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Die Princess-Chefköche sind wahre kulinarische Künstler, die darauf bedacht sind, die allerbeste Küche zu servieren. Die gesamte Flotte wurde in die renommierte gastronomische Gesellschaft «Chaîne de Rôtisseurs» aufgenommen. Das Menü eines jeden Chefkochs ist kreativ, das Angebot ändert sich von Tag zu Tag und hinzu kommt ein tadelloser Service. An Bord befinden sich fünf Hauptspeisesäle, zwei Spezialitätenrestaurants gegen zusätzliche Gebühr (italienische Trattoria Sabatinis und das Crown Grill Steakhouse) sowie ein Buffetrestaurant. Des Weiteren gibt es eine Eiscreme Bar, eine Patisserie, eine Pizzeria und einen Hamburger-Grill.

Personal Choice Cruising
Personal Choice Cruising eröffnet eine fast grenzenlose Auswahl an Möglichkeiten.
– Vielfalt für jeden Geschmack, jedes Interesse, jeden Wunsch.
– Wählen Sie zwischen traditioneller Essenszeit (1./2. Sitzung). Wählbare Tischzeiten: 17:45 Uhr oder 20:30 Uhr (variiert von Schiff zu Schiff) oder freier Essenszeit (Anytime Dining) zwischen 17:30 und 22:00 Uhr.
– Individuelle Wahlmöglichkeiten – jeden Tag aufs Neue.

Hinweis:
Das Anytime Dinging ist nicht verfügbar auf der Diamond Princess ab/bis Japan.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2004 (Modernisierung 2019)
Kategorie 5*****
BRT 116000
Länge 290 m
Höhe 62 m
Passagiere 2670
Kabinen 1335
Passagierdecks 18
Bordsprache Englisch
Bordwährung USD, Kreditkarten
Stromspannung 110 / 220 V

Unsere Leistungen

  • Flug mit Swiss in Economy
  • 5 Nächte in gutem Mittelklasshotel
  • Täglich Frühstück
  • 3 Ganztages- und 3 Halbtagesausflüge
  • Deutsch sprechende Reiseleitung in Tokyo während den Transfers und Ausflügen
  • 9 Nächte Kreuzfahrt an Bord der Diamond Princess in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Nutzung der Bordeinrichtung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren
  • Vollpension an Bord (exkl. Getränke)
  • Teilnahme an Bordaktivitäten und Veranstaltungen
  • Betreuung durch Englisch sprechenden Gästeservice an Bord
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

Rote Blätter jagen

Momijigari bezeichnet man Ausflüge in Parks und Wälder, um die Pracht des rot leuchtenden Herbstlaubs zu bewundern. In Japan gibt es über zwanzig verschiedene Ahorn-Arten. Das Herbstlaub hat fast die gleiche Bedeutung wie die Kirschblüte. Selbst Wetterberichte informieren in Echtzeit über den aktuellen Stand der «Herbstblatt-Front».

Hinweise

Bei den Programmbeschreibungen vom
8. Tag bis einschliesslich 14. Tag handelt es sich um eine Auswahl optionaler Ausflüge der Reederei Princess Cruises, die voraussichtlich angeboten werden. Änderungen vorbehalten.

Ihre Kabinennummer erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ab 3 Wochen vor Reiseantritt. Vögele Reisen hat keinen Einfluss auf die Zuteilung der Kabinen.

So fliegen Sie

Direktflüge ab Zürich am Donnerstag mit SWISS nach Tokyo. Rückflug ab Tokyo am Freitag nach Zürich (Reisedauer ca. 12h 45min).

Gruppengrösse

Minimum 20 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter:
www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: