Hängebrücke in Monteverde
Reise gemerkt
Grandiose Natur zwischen Karibik und Pazifik

Costa Rica Rundreise

  • Reiseleitung vor Ort
  • Kaffeetour mit Degustation
  • Einblick in das Leben der Ticos

Pura Vida! Die Begrüssungsformel ist auch die Lebensphilosophie der Ticos y Ticas (Einwohner). Das Leben ist gut! Im Naturparadies Costa Rica gehören die bunte Tierwelt, geheimnisvolle Nebelwälder, wilde Wasserfälle und aktive Vulkane zum Tagesprogramm.

12 Tage ab CHF 3'225.–
  • Maximal 14 Teilnehmer

Abreisedaten:

23.02. – 06.03.21Di - SaCHF 3'225.–
02.03. – 13.03.21Di - SaCHF 3'225.–
09.03. – 20.03.21Di - SaCHF 3'225.–
16.03. – 27.03.21Di - SaCHF 3'245.–
Buchungscode: vrcost03

Hygieneprotokolle unserer Leistungsträger in Costa Rica

1. Tag: Flug Zürich – San Jose (ca. 16 km)
Direktflug nach San Jose und anschliessender Transfer zum Hotel.
Inbegriffene Mahlzeiten: –

2. Tag: San Jose – Vulkan Irazu – Turrialba (ca. 100 km)
Sie lernen die Hauptstadt Costa Ricas bei einer Stadtrundfahrt besser kennen. Während der Aussenbesichtigung einiger der kulturellen Highlights der Stadt, wie z.B. des Nationaltheaters oder der Kathedrale erfahren Sie mehr über die Geschichte des Landes. Danach geht es in Richtung Osten zum majestätischen Vulkan Irazu. Geniessen Sie die wunderbare Natur bei einer Wanderung durch die Kulturlandschaft und die schönen Gärten im Nationalpark. Mit etwas Glück sehen Sie bei gutem Wetter den Atlantik und den Pazifik.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

3. Tag: Ausflug Guayabo Nationalmonument und Kaffeetour (ca. 65 km)
Am Vormittag besichtigen Sie das Nationalmonument Guayabo. Die archäologische Stätte gehört zu den grössten und bedeutendsten Kulturdenkmälern Costa Ricas. Die ehemalige Stadt der Ureinwohner liegt in schöner Natur am Fuss des Vulkans Turrialba. Am Nachmittag machen Sie eine Zeitreise in die Geschichte des Kaffeeanbaus und lernen etwas über Costa Ricas wichtigstes Exportgut. Sie besuchen die grösste Kaffeefarm des Landes, wo Ihnen der Verarbeitungsprozess vom Anbau bis hin zur Verpackung und schliesslich zum Genuss aus der Tasse erläutert wird.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

4. Tag: Turrialba – Siquirres – Guapiles – La Pavona/Cano Blanco – Tortuguero (ca. 125 km)
Früh am Morgen machen Sie sich auf den Weg nach Tortuguero und geniessen unterwegs ein typisch costa-ricanisches Mittagessen. Nachdem Sie die weitläufigen Bananenplantagen von Siquirres passiert haben, erreichen Sie La Pavona/Cano Blanco. Hier steigen Sie in ein Boot um und fahren auf Kanälen und Flussläufen nordwärts nach Tortuguero zu Ihrer Dschungellodge. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Strandes zum Fischerort Tortuguero.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

5. Tag: Ausflug Tortuguero Nationalpark
Am frühen Morgen unternehmen Sie die erste Pirschfahrt mit dem Boot durch die imposanten Kanäle im Nationalpark. Sie entdecken Costa Ricas einzigartige Flora und Fauna und haben die Gelegenheit, Krokodile, Affen, Faultiere, Leguane, Süsswasser-Schildkröten und zahlreiche Wasservögel zu beobachten. Am Nachmittag steht eine weitre Bootstour auf dem Programm.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

6. Tag: Tortuguero – La Pavona/Cano Blanco – Puerto Viejo de Sarapiqui – La Fortuna (ca. 175 km)
Rückfahrt zur Bootsanlegestelle. In Puerto Viejo de Sarapiqui besuchen Sie eine Finca auf der Zitrusgewächse, Ananas und viele weitere Früchte wachsen. Diese werden so natürlich wie möglich kultiviert, um die tropischen Tiere nicht zu vertreiben. Nach einer kleinen Stärkung geht die Fahrt weiter nach La Fortuna.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

7. Tag: Land und Leute (ca. 50 km)
Am Morgen haben Sie Zeit, sich am Pool zu entspannen und den fast perfekten Kegel des aktiven Arenal Vulkans zu bestaunen - falls es das Wetter zulässt. Am Nachmittag besuchen Sie die lokale Schule, sofern Ihr Reisedatum nicht in die Ferienzeit fällt. Im Anschluss fahren Sie zu einem Bauernhof und lernen dort das typische Leben der Ticos auf dem Land kennen. Zum Schlus erwartet Sie ein Grillabend begleitet von lokaler Musik.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

8. Tag: La Fortuna
Den heutigen Tag gestalten Sie ganz nach Ihren Wünschen. Buchen Sie vor Ort eine der unzähligen Aktivitäten, wie z. B. eine Wanderung durch den Nationalpark und über erkaltete Lavafelder, eine Vogelbeobachtungstour oder einen Ausflug zum Fortuna-Wasserfall.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

9. Tag: La Fortuna – Canas – Monteverde (ca. 165 km)
Sie unternehmen einen Rundgang im Arenal Nationalpark und mit etwas Glück haben Sie dabei einen spektakulären Ausblick auf den Arenalsee. Auf dem Weg nach Monteverde besuchen Sie die Wildtierauffangstation «Las Pumas» in Canas. Hier haben Sie Gelegenheit Pumas oder Jaguare aus nächster Nähe zu bewundern.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

10. Tag: Ausflug Monteverde Reservat und Selvatura Privatreservat (ca. 25 km)
Das Monteverde Reservat schützt ein grosses Nebelwald-Gebiet und ist der Lebensraum von über 300 Vogelarten. Möglicherweise erspähen Sie sogar den bunten und scheuen Göttervogel Quetzal. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung auf dem ca. 3 km langen Pfad durch das Selvatura Privatreservat, wobei der Weg über acht Hängebrücken führt, die sich in 12 bis 60 Meter Höhe befinden.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

11. Tag: Monteverde – Puntarenas – San Jose – Zürich oder Verlängerung (ca. 155 km)
Über die Hafenstadt Puntarenas fahren Sie zurück ins Zentraltal zum Flughafen San Jose. Rückflug nach Zürich.
Kunden, die eine Verlängerung gebucht haben, fahren mit einem spanischsprachigen Fahrer von Monteverde nach Tamarindo.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

12. Tag: Ankunft in Zürich

Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

Ihre Hotels während der Rundreise

Nächte V-Kat. Off.Kat.
Palma Real Hotel & Casino, San Jose1•••
Casa Turire, Turrialba oder Villa Florencia, Turrialba2•••+****
Laguna Lodge, Tortuguero oder Mawamba Lodge, Tortuguero oder Pachira Lodge, Tortuguero2•••
Arenal Springs Resort & Spa, La Fortuna3••••****
Monteverde Country Lodge, Monteverde oder Hotel Heliconia, Monteverde2•••
Änderungen bleiben vorbehalten

IHR HOTEL AM MEER

Tamarindo Diria Beach Resort****
Tamarindo

Lage: Direkt am Sandstrand gelegen. Transferzeit nach San Jose ca. 4h 30min. Hotel: 3 Aussenpools mit Blick auf den Pazifik, Whirlpool, 5 Restaurants und 4 Bars. Zimmer (238): Die komfortabel eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Bad, kostenlosem WLAN, TV, Klimaanlage und Föhn.

Unsere Leistungen

  • Direktflüge mit Edelweiss in Economy
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 10 Nächte in einfachen bis guten Mittelklasshotels bzw. Lodges
  • Täglich Frühstück, 4 Mittag- und 4 Abendessen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

Bei Verlängerung

  • Transfers bei An- und Abreise
  • 4 Nächte im 4-Sterne Hotel
  • Täglich Frühstück
  • Telefonische Betreuung durch Deutsch sprechende lokale Agentur

Der Kaffee

Beliebtestes Getränk der Costa Ricaner und eines der wichtigsten Exportgüter. Die ersten Pflanzen wurden aus Kuba eingeführt. Per Gesetz brachte man die Ticos dazu, Kaffeeplantagen anzulegen und so begann auch schon 1820 der damals noch mühselige Export nach Panama und Kolumbien. Heute darf nur der hochwertigere Coffea arabica in diversen Sorten angebaut werden. Der 5-Colones-Schein wird «der schönste Geldschein der Welt» genannt. Finden Sie auf der Reise heraus, ob das auch Ihrer Wahrheit entspricht!

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich am Dienstag mit Edelweiss nach San Jose. Rückflug am Freitag ab San Jose nach Zürich. Ankunft am Samstag (Reisedauer ca. 12h).

Gruppengrösse

Kleingruppe mit maximal 14 Personen.
Minimum 10 Personen, darunter Mini-Gruppenzuschlag möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter:
www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: