Chinesische Mauer
Reise gemerkt
Unterwegs im Reich der Mitte

China Rundreise

  • Schweizer Reiseleitung Schweizer Flagge
  • Yangtze Flussfahrt
  • Karstlandschaft in Guilin

Eindrückliche Tradition und Moderne in China: Eine tolle Kombination. Im alten Beijing besuchen Sie die «Verbotene Stadt» und im boomenden Shanghai geniessen Sie das Grossstadtleben. Die mystische Landschaft von Guilin und die berühmte Terrakotta-Armee in Xian werden Sie begeistern.

16 Tage ab CHF 3'720.–

Abreisedaten:

15.10. – 30.10.19 Di - Mi CHF 3'870.–
17.10. – 01.11.19 Do - Fr CHF 3'820.–
24.10. – 08.11.19 Do - Fr CHF 3'720.–
Buchungscode: vrchin01
1. Tag: Zürich – Peking
Flug mit SWISS nach dem Mittag nonstop nach Peking. 

2. Tag: Peking (ca. 80 km)
Ankunft in Peking am Morgen. Anschliessend Transfer in Ihr Hotel. Am Nachmittag besichtigen Sie den Sommerpalast am Ufer des Kunming Sees, wo die Kaiser die Sommermonate verbrachten.
Inbegriffene Mahlzeiten: A

3. Tag: Peking (ca. 30 km)
Heute gehen Sie über den geschichtsträchtigen Tian‘anmen Platz und besichtigen den Kaiserpalast, auch «Verbotene Stadt» genannt. Bis 1911 wohnten und regierten hier die Kaiser der Ming und Quing Dynastien. Anschliessend bestaunen Sie den Himmelstempel, wo die Kaiser für eine gute Ernte beteten.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M 

4. Tag: Ausflug Chinesische Mauer (ca. 170 km)
Heute erwartet Sie ein erster Höhepunkt Ihrer China Reise, Sie können einen Spaziergang auf dem restaurierten Teil der Grossen Mauer bei Mutianyu unternehmen. Zurück in Peking erkunden Sie die Hutongs mit einer Fahrradrikscha.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M 

5. Tag: Peking – Xian (ca. 35 km)
Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Schnellzug nach Xian. Nach Ankunft besuchen Sie die Grosse Moschee im islamischen Viertel. Zur Zeit der alten Seidenstrasse kamen viele arabische Handelsleute nach Xian, wo auch heute noch sehr viele ihrer Nachfahren leben.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

6. Tag: Xian (ca. 100 km)
Der heutige Höhepunkt ist die Besichtigung der Terrakotta-Armee. Man schätzt den Fund auf ca. 8000 lebensgrosse Krieger, welche alle indviduell gestaltet wurden. Zudem besuchen Sie die Ausstellung der kaiserlichen Bronzewagen. Am Nachmittag sehen Sie die «Grosse Wildganspagode» und spazieren auf der alten Stadtmauer von Xian.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

7. Tag: Xian – Guilin (ca. 80 km)
Transfer zum Flughafen und Flug nach Guilin. Nach Ankunft Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Elefanten-Rüsselbergs.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

8. Tag: Ausflug Li Fluss (ca. 75 km)
Heute machen Sie eine Schifffahrt auf dem Li Fluss und fahren durch die mystische Karstgebirgslandschaft von Guilin. In Yangshuo haben Sie Zeit zum Verweilen und für einen Spaziergang am Yulong Fluss. Transfer zurück nach Guilin.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

9. Tag: Guilin – Chongqing (ca. 85 km)
Morgens Transfer zum Bahnhof und Fahrt nach Chongqing, wo Sie je nach Ankunft eine Stadtrundfahrt machen und den Eling Park besichtigen. Anschliessend Transfer zur Anlegestelle und Einschiffung auf Ihr Flussschiff.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

10. Tag: Yangtze
Am Morgen können Sie an Bord Ihres Flussschiffes entspannen. Der Landausflug am Nachmittag führt Sie zur Shibao Pagode, eine zwölfstöckige hölzerne Pagode, die gegen eine Felswand gebaut wurde und als «Perle des Yangtze» gilt.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

11. Tag: Yangtze
Heute durchfahren Sie die imposante Qutang-Schlucht, die an der engsten Stelle nur 100m breit ist. Weiterfahrt durch die Wu-Schlucht, auch Hexenschlucht genannt. Der heutige Ausflug führt Sie in die drei kleinen Schluchten. Geniessen Sie die schöne Landschaft und teils bizarren Bergformationen. 
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M, A

12. Tag: Yangtze – Yichang – Wuhan (ca. 325 km)
Nach der Ausschiffung erfolgt die Besichtigung des gewaltigen Drei-Schluchten-Dammes, des grössten Wasserkraftwerks der Welt. Anschliessend erfolgt der Transfer nach Yichang. Dann Zugfahrt nach Wuhan.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

13. Tag: Wuhan – Shanghai (ca. 70 km)
Stadtrundfahrt in Wuhan mit Besuch des Provinzmuseums. Danach Zugfahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Shanghai. Nach Ankunft Transfer ins Hotel.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

14. Tag: Shanghai (ca. 20 km)
Besuch des berühmten Jade Buddha Tempels in der Altstadt. Im Anschluss sehen Sie den Yu-Garten mit seiner typisch chinesischen Gartenbaukunst und das Kunstviertel Tianzifang. Später Besichtigung einer Seidenfabrik.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, M

15. Tag: Shanghai
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Besichtigungen zur freien Verfügung.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

16. Tag: Shanghai – Zürich
Frühmorgens Fahrt mit dem Transrapid zum Flughafen. Flug mit SWISS nonstop nach Zürich. Ankunft am Nachmittag.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

Unsere Leistungen

  • Flüge mit SWISS in Economy
  • 1 Inlandflug
  • 4 Zugfahrten, davon 3 in 1. Klasse
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 11 Nächte in bewährten Stadthotels und early check-in am Ankunftstag
  • 3 Nächte auf einem 4,5-Sterne Flussschiff in einer Aussenkabine
  • Trinkgelder für die Yangtze Kreuzfahrt
  • Täglich Frühstück, 8 Mittag- und 7 Abendessen
  • Audio-System
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Vögele Reiseleitung ab/bis Schweiz
  • Zusätzlich Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

Terrakotta-Armee

Geheimnisvoll starren die Krieger in die Ferne. Erbaut wurde die mehr als 7000 Mann starke Armee um das Grab des Kaisers Qin Shi Huang Di zu beschützen. Erst im letzten Jahrhundert, 1974, stiess man per Zufall bei der Grabung für einen Brunnen auf die Terrakotta-Armee.

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich mit SWISS nach Peking. Rückflug ab Shanghai nach Zürich (Reisedauer ca. 10h, resp. ca. 12h 40min).Business: Nur auf Strecke Zürich–Peking und Shanghai–Zürich möglich.

Gruppengrösse

Minimum 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter:www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Reiseleiterin

28.05.2019 12:17 - Shareef Gerda

China – ein riesiges Land voller Natur- und Kulturschönheiten. Auf unserer Reise ist jeder Tag von einem Highlight gekrönt. Im Norden Chinas starten wir und im Süden Chinas beenden wir. «Vu Shanghai gömmer hai» meinte einer meiner Teilnehmer treffend.

Unterwegs in modernen Schnellzügen staunt der Schweizer nicht schlecht, wenn da eine fleissige Raumpflegerin mit ihrem nassen Bodenwischer durch die Gänge zieht. Auch heisses Trinkwasser ist jederzeit per Knopfdruck zu haben. Mit 197 bis über 300 Stundenkilometer düsen wir durch das Land. Über die Sauberkeit der jeweiligen Bahnhöfe staunen Touristen.

Es heisst, wenn in China, "müsse" man Jade, Tee und Seide kaufen. Ob kaufen oder nicht - Jade, Tee und Seide treffen wir auf alle Fälle während unserer Reise an. Diese drei Sachen gehören zu China wie Schoggi, Käse und Uhren zur Schweiz.

Es ist schwierig, all die Highlights in einem kurzen Text zusammenzufassen. Grosse Mauer? Verbotene Stadt? Terrakotta Armee? Stadtmauer von Xian? Karstlandschaft von Guilin? Die Altstadt wie aus dem Film in Chongqing? Flussfahrt auf dem Yangtze? Glockenspielaufführung in Wuhan? Ultramodernes Shanghai? Alles ist absolut Sehens- und erlebenswert. Einer meiner Teilnehmer musste alle paar Tage wieder eine neue Speicherkarte für sein Fotoapparat kaufen... Sooooviel gibts zu fotografieren!

Und was auf alle Fälle nicht verpasst werden darf: eines der Wasserdörfer bei Shanghai. Asiatisches Venedig lässt grüssen. Augenweide pur!

Zài jiàn!

Reisebewertung

Chinareise 11.-26.06.16

16.08.2016 14:58 - Renold Annegret

Guten Abend

Gerne denke ich an die Chinareise vom vergangenen Juni zurück.

Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen:

Vorab die kompetente humorvolle und ausgezeichnete Führerin Gerda Shaarif!!

Die lokalen Führerinnen und Führer vermittelten uns einen vielfältigen Einblick in die Kultur des uns so fernen Landes.

Es war für mich beste Weiterbildung, angenehm gestaltet durch Voegelereisen und mit Glück gespickt durch die unkomplizierten netten Gruppenmitglieder.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Beteiligten.

Mit freundlichem Grüßen

Annegret Renold

Reisebewertung

China Rundreise 8.- 22.9.13

26.09.2013 08:25 - Ammeter Rosario und Ueli

Die Chinarundreise war eine Superlative.Sie hat alles und noch mehr geboten als wir erwartet haben. Die Gruppengrösse war ideal und wir haben uns bestens verstanden. Frau Mickey Xiang ist eine hervorragende Reiseleiterin und fachlich Spitzenklasse.Sie ist zu allen Gästen gleich höflich, herzlich und frölich. Sie ist sehr flexibel und kann das Tagesprogramm je nach Witterung, Stau oder Menschenauflauf bliztschnell ändern. Wir können sie sehr weiterempfehlen.

Wir freuen uns auf die nächste Vögele-Reise

Rosario und Ueli Ammeter

Reisebewertung

China: Unvergesslich, beeindruckend

24.09.2013 08:40 - Schafflützel Eva

Liebes Vögelereisen-Team.

Die China Rundreise mit Verlängerung war ein tolles, unvergessliches Erlebnis. Dies verdanken wir, nebst der idealen Gruppengrösse von 12 Pers., besonders unserer Chinesischen Reiseleiterin Frau Mickey Xiang und von Fr. M. Xiang von der lokalen Agentur ist eine starke Persönlichkeit, kompetent, fröhlich, freundlich, flexibel, ein Organisationstalent, hat grosses Fachwissen, spricht gut Deutsch und bringt grosse Erfahrung mit. Wir können Frau Mickey Xiang nur empfehlen, denn sie ist eine grosse Bereicherung für jede Gruppe und macht China unvergesslich.

Vielen Dank. Wir freuen uns bereits auf die nächste Vögele-Reise.

Mit freunlichen Grüssen

E.u. H. Schafflützel

Reisebewertung

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: