Gutshaus in Turaida
  31 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Alter Glanz erstrahlt aufs Neue

Baltikum Rundreise

  • Reiseleitung vor Ort
  • 3 Hauptstädte
  • Kurische Nehrung

Einst Spielball europäischer Grossmächte entpuppt sich das Baltikum zu einem echten Geheimtipp. Litauen mit einer der spektakulärsten Küstenlandschaften Europas, Lettland und seine Hauptstadt Riga als urbanes Zentrum und das Naturparadies Estland sind noch nahezu unberührte Gefilde zum Erforschen.

Abreisedaten:

Wir setzen Sie gerne unverbindlich auf die Warteliste und informieren Sie, sobald ein neuer Abreisetermin verfügbar ist. Wenden Sie sich bitte an unsere Reiseberatung unter 0800 835 800 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@voegele-reisen.ch

Buchungscode: vrbalt01

1. Tag: Flug Zürich – Vilnius (ca. 8 km)
Ankunft in Vilnius am Abend, anschliessender Transfer zu Ihrem Hotel.
Inbegriffene Mahlzeiten: -

2. Tag: Vilnius
Auf einer Stadtrundfahrt in Vilnius kommen Sie in den Genuss der litauischen Kultur. Sie besuchen die Stanislaus-Kathedrale, das Tor der Morgenröte, die St. John Kirche und die Altstadt, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Freier Nachmittag. Abendessen in einem lokalen Restaurant.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

3. Tag: Vilnius – Trakai – Nida (ca. 371 km)
Fahrt nach Trakai, dessen Sehenswürdigkeit die gleichnamige Inselburg ist (Eintritt in die Burg ist nicht inbegriffen). Unterwegs auf die atemberaubende Kurische Nehrung nach Nida besuchen Sie ausserdem die beiden Städtchen Klaipeda und Kaunas. Kaunas, die zweitgrösste Stadt des Landes ist bekannt für ihre Textilkunst und wird Sie mit ihrem Charme begeistern.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

4. Tag: Nida
Heute besichtigen Sie die Kurischen Nehrung, ein Landstreifen, der die Kurische Haff von der Ostsee trennt, auch bekannt als die «litauische Sahara». In Nida besuchen Sie das Bernsteinmuseum sowie das Thomas-Mann-Haus. Anschliessend erkunden Sie das Fischerdorf, welches aufgrund der majestätischen Sanddünen in der Umgebung sehr beliebt ist. Des Weiteren unternehmen Sie eine Schifffahrt entlang der Küste mit tollem Blick auf die imposanten Dünen.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

5. Tag: Nida – Riga (ca. 390 km)
Kleine Wanderung auf dem «Hexenberg», ein Hügel mit hölzernen Skulpturen aus litauischen Sagen und Volksgeschichten. Weiterfahrt zum «Berg der Kreuze», ein beeindruckender Wallfahrtsort und nationale Gedenkstätte. Grenzübergang Lettland. Besichtigung des prächtigen Barockschlosses Rundale, auch «Versailles des Baltikums» genannt.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

6. Tag: Riga
Entdecken Sie bei einem Rundgang die Stadt in der die Kultur zu Hause ist. Sie sehen u. a. das Architekturensemble der «Drei Brüder», den Rathausplatz mit dem Haus der Schwarzhäupter und die St. Petri-Kirche, von deren Turm man einen atemberaubenden Ausblick auf die alte Hansestadt erhält. Wenn es das Wetter erlaubt, fahren Sie am Nachmittag zum Kur- und Badeort Jurmala, ansonsten besuchen Sie das Kunstmuseum.
Inbegriffene Mahlzeiten: F

7. Tag: Riga – Tartu (ca. 265 km)
Fahrt in den Gauja-Nationalpark, der aufgrund seiner Ähnlichkeit mit unserer Heimat auch «livländische Schweiz» genannt wird. Dort besuchen Sie die verzierte Gutmanns-Höhle sowie die Turaida-Burg. Legenden erzählen, dass hier die Quelle der ewigen Jugend entspringt. Grenzübergang Estland und Ankunft in der Universitätsstadt Tartu mit ihrer bewegten Geschichte.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

8. Tag: Tartu – NP Lahemaa – Tallinn (ca. 219 km)
Heute begeben Sie sich in die Natur. Sie besuchen den Nationalpark Lahemaa, ein Naturschutzgebiet, das den vom Aussterben bedrohten Tierarten eine Zuflucht bietet. Vielleicht entdecken Sie bei Ihrem Rundgang sogar einen Elch. Weiterfahrt nach Tallinn.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

9. Tag: Tallinn
Die gotisch geprägte Altstadt Tallinns lässt sich optimal bei einem Spaziergang erkunden. Sie sehen u. a. die Burg auf dem Domberg, mit dem «Langen Hermann» und der «Dicken Margarete» sowie die russisch–orthodoxe Kirche und den lebendigen Rathausplatz, das Zentrum der Stadt. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Verbringen Sie Ihre Zeit in Tallinn nach Belieben. Abends treffen Sie Ihre Gruppe für ein Abschlussessen in einem lokalen Restaurant.
Inbegriffene Mahlzeiten: F, A

10. Tag: Flug Tallinn – Riga – Zürich (ca. 6 km)


Alle Kilometerangaben beziehen sich auf die Busfahrten.

Unsere Leistungen

  • Flüge mit Air Baltic in Economy
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 9 Nächte in guten Mittelklasshotels
  • Täglich Frühstück und 6 Abendessen
  • Audio-System
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm 
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

Berg der Kreuze

Der kleine Hügel ist heute ein katholisch geprägter Wallfahrtsort. Einer Sage nach stellte ein Vater, dessen Tochter erkrankt war, ein Kreuz auf, nachdem es ihm im Traum so geheissen wurde. Als er zurückkehrte, war seine Tochter gesund. Seither bringen Pilger aus aller Welt Kreuze zu diesem Hügel.

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich am Samstag mit Air Baltic nach Vilnius. Rückflug am Montag ab Tallinn via Riga (umsteigen) nach Zürich (Reisedauer ca. 2h 30min).

Gruppengrösse

Maximal 25 Personen.
Minimum 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich.

Was Sie noch wissen sollten

Einreise, Versicherung und mehr finden Sie unter:
http://www.voegele-reisen.ch/rund-ums-reisen/was-sie-noch-wissen-sollten

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: