Sorgenfrei-Paket
Jetzt sorgenfrei buchen für Reisen bis Oktober 2021
CHF 2.195 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Jersey – Guernsey – Sark - inklusive Flug

Hauptreise

  • 8 Tage
  • Kleingruppenreise
  • MittelklasshotelsMittelklasshotels
  • Stadtrundgang durch St. Helier
  • Viktorianischen Markthalle
  • Traditioneller Cream Tea
  • Freier Tag
  • Stadtführung durch Guernsey
  • Besuch des Candie Gardens
St. Helier La Hougue Bie Saint Lawren... St. Helier

Für Victor Hugo sind die Kanalinseln ins Meer gestürzte Stücke Frankreichs, die England aufgesammelt hat. Sie sind ein Geschenk auf Zeit, wenn das Wasser weicht und sich die langen Sandstrände entblössen. Flankiert von imposanten Klippen auf Jersey und den verborgenen Cottages auf Guernsey und Sark.

Tag 1
St. Helier
Ankunft in Jersey, Stadtrundgang durch St. Helier

Ankunft in Jersey

Ankunft auf der grössten Kanalinsel, Jersey. Fahrt vom Flughafen ins Hotel ca. 8.5 km, Dauer 20 Minuten.

Stadtrundgang durch St. Helier

Nach Ankunft auf der Insel Jersey, starten Sie mit einem Rundgang durch St. Helier, wo Ihnen die Geschichte der Stadt nähergebracht wird. Die Ortschaft hat viel ihres französischen Erbes behalten, wie etwa die alten französischen Strassennamen und Ladenfronten, die immer noch die Namen ihrer Gründer tragen. Zu den Höhepunkten der Stadt gehört die viktorianische Markthalle mit ihrem markanten Glasdach, die Stadtkirche, welche dem Eremiten und Namensgeber der Stadt Hellerius gewidmet ist, sowie die Bronzestatuen der wohl berühmtesten Bewohner der Insel. Sie haben auch die Möglichkeit den Howard Davis Park nahe dem Stadtzentrum zu besichtigen. Er zählt zu einem der reizvollsten von Jerseys öffentlichen Gartenanlagen. Als einer von vielen von St. Heliers Grünanlagen, beherbergt der Park ausgedehnte Rasenflächen und einen Rosengarten mit über 1600 Rosen von etwa 80 verschiedenen Arten.

Inbegriffene Mahlzeiten: Abendessen.

Übernachtung im Best Western Royal Hotel

Übernachtung im 3* Best Western Royal Hotel, in Jersey

Tag 2
La Hougue Bie
La Hougue Bie Museum, Burg Mont Orgueil, St. Catherine

La Hougue Bie Museum

Nord- und Osttour der Insel Jersey, ca. 40 km, Dauer 1 Stunde und 30 Minuten.

Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst zum La Hougue Bie Museum, welches zu einem der eindrücklichsten, prähistorischen Denkmälern Europas zählt. Die Anlage umfasst das 6000 Jahre alte Ganggrab, eine mittelalterliche Kapelle und einen Bunker aus dem 2. Weltkrieg. Zur Ausstellung gehört neben einem geologischen Museum ein Labor, in welchem zur Zeit der grösste Münzschatz der keltischen Welt untersucht wird.

Burg Mont Orgueil

Weiterfahrt entlang der Südostküste. Das stark vom Gezeitenunterschied beeinflusste Küstengebiet wird aufgrund des felsigen Untergrunds, welches sich bei Ebbe bis zum Horizont erstreckt, auch als Mondlandschaft bezeichnet. Der enorme Tidenhub von 12 m ist hier besonders gut zu beobachten. Die Fahrt führt nach Gorey, über dessen altem Hafen, die Burg Mont Orgueil thront. Hier haben Sie die Möglichkeit im charmanten Hafenort ihre Mittagspause zu verbringen, bevor Sie die Mont Orgueil besichtigen. Die Burg schützte Jersey für über 600 Jahre vor französischen Angriffen und ist jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich die das Labyrinth an Treppen, Türmen und versteckten Räumen erkunden kann.

St. Catherine

Von Gorey aus erfolgt die Weiterfahrt Richtung Norden, vorbei an Archirondel bis nach St. Catherine. Die Nordküste mit der beeindruckenden Steilküste und den vielen kleinen Buchten, die sich an den Felsen schmiegen. Genießen Sie zum Abschluss des Tages einen traditionellen Cream Tea mit Scone, Schlagrahm und Tee, bevor es zurück zum Hotel geht.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück.

Übernachtung im Best Western Royal Hotel

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 3
Saint Lawrence
Glaskirche «St. Matthew´s Church», Besuch eines Privatgarten, Weindegustation, Jersey-Kühe

Glaskirche «St. Matthew´s Church»

Süd- und Westour der Insel, ca. 45 km, Dauer 1 Stunden und 40 Minuten.

Am heutigen Tag geht es vom Hotel aus entlang der Südküste nach Westen. Sie halten zunächst an der Glaskirche «St. Matthew´s Church». Eine aus dem 18. Jahrhunderte geweihte anglikanische Kirche, welche durch die künstlerischen Glasarbeiten des Franzosen René Lalique ausgestattet wurde. Seit 1943 schmücken einer seiner berühmtesten Werke diese Kirche, weshalb sie auch seit jeher den Beinamen der «Glaskirche» trägt.

Besuch eines Privatgarten

Fahren Sie weiter zu einem von Jerseys wunderschönen Privatgärten. Schlendern Sie durch eine ausladende Gartenlandschaft und lichten Wald, welche das alte traditionelle Farmhaus umgibt. Es gibt zudem einen formalen Kräutergarten, ein Gewächshaus und einen Gemüsegarten. Entlang der Bucht von St Aubin geht es zum Aussichtspunkt bei Noirmont, eine atemberaubende Aussicht, bevor es hinab in die Bucht von St. Brelade geht, dessen Strand als einer der schönsten der Insel gilt.

Weindegustation

Sie folgen der Küstenlinie bis Sie die Burg Grosnez erreichen. Diese an der Landspitze gelegene Ruine markiert den nordwestlichsten Teil der Insel Jersey. Von hier geht es nun zum La Mare Wine Estate, wo Sie an einer Tour und anschliessenden Weinverkostung teilnehmen. Das Weingut La Mare befindet sich auf einem Grundstück, dessen Haupthaus dem 18. Jahrhundert entstammt. Das Weingut produziert eine Reihe ausgezeichneter Weine, Jersey Apple Brandy, handgemachte Schokoladen, Toffee und Gebäck.

Jersey-Kühe

Richtung Norden fahren Sie zur Woodlands Farm in St. Peter und ihrer Herde preisgekrönter Kühe. Als einer der wenigen Milchbauern, die nicht an Jersey Dairy angeschlossen sind, produzieren sie ihre eigene Milch und verschiedene Käse und geben auf einem Rundgang gerne Auskünfte über ihre Arbeit mit einer preisgekrönten Milchviehrasse. Probieren Sie auch hier eine Auswahl lokaler Produkte.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Best Western Royal Hotel

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 4
St. Helier
Freier Tag auf Jersey oder optionaler Ausflug Wattwanderung, Wattwanderung «Moonwalk» zum Seymour Tower

Freier Tag auf Jersey oder optionaler Ausflug Wattwanderung

Ihren heutigen Tag können Sie individuell gestalten. Sie können sich z.B. Jersey nochmals zu Fuss anschauen oder Sie leihen sich ein Fahrrad aus und erkunden die Insel auf eine andere Art. Bei Buchung des optionalen Ausflugs Wattwanderung «Moonwalk» zum Seymour Tower, ca. 8 km, Dauer 20 Minuten.

Weiterer Ausflugstipp Sie können auch zum Beispiel den Howard Davis Park nahe dem Stadtzentrum besichtigen. Er zählt zu einem der reizvollsten öffentlichen Gartenanlagen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Wattwanderung «Moonwalk» zum Seymour Tower

Falls Sie heute den optionalen Ausflug Moonwalk zum Seymour Tower gebucht haben, fahren Sie am Morgen zum Seymour Slipway. Von da weg wandern Sie über den Meeresgrund zum jahrhundertealten Festungsturm und entdecken eine Landschaft, welche zweimal am Tag vom Meer überflutet wird. Sie erleben eine urtümliche maritime Wildnis. Geniessen Sie die Stille und die weite Landschaft. Die Geschichte der Gegend ist ebenso faszinierend. Die Lebewesen sind an Extremverhältnisse angepasst. Tauchen Sie in die faszinierende Flora und Fauna ein! Nach dieser eindrucksvollen Wanderung kehren Sie zum Hotel zurück. Die Wanderung zum Seymour Tower werden gerne als «Moonwalk» bezeichnet, denn aus der Ferne wirkt das Felsenlabyrinth karg und menschenfeindlich. Dennoch wimmelt es dort von Leben. Im Jahr 2000 wurde die Küstenzone zwischen La Colette am Rand von St. Helier und Seymour als ein international bedeutsames Feuchtgebiet nach der Ramsar-Konvention.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie für diesen Ausflug Gummistiefel und Wanderstöcke (je nach Verfügbarkeit) vor Ort bekommen.

Übernachtung im Best Western Royal Hotel

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 5
Samares Manor Garden
Samares Manor, Stadtführung St. Peter Port

Samares Manor

Je nach Fährüberfahrt besuchen Sie am Vormittag die Samares Manor Gardens. Der Samares Manor, auf Deutsch übersetzt «Samares Herrenhaus», ist bis heute der Wohnsitz des Lords von Jersey. Dessen wunderschöne und grosse Gartenanlagen sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie besichtigen die eindrucksvollen Gartenanlagen. Danach machen Sie sich auf den Weg zum Hafen, um mit der Fähre nach Guernsey zu schiffen, ca. 5 km, Dauer 20 Minuten.

Fährfahrt auf die Insel Guernsey

Fährüberfahrt auf die Insel Guernsey, ca. 1 Stunde Fährfahrt.

Stadtführung St. Peter Port

Je nach Ankunftszeit unternehmen Sie in der Hauptstadt der Insel eine spannende Stadtführung in der vielleicht schönsten Stadt auf den Kanalinseln. Der idyllische, kleine Ort besteht aus engen Strassen und bietet eine Auswahl der besten Geschäfte, Restaurants, Hotels und Attraktionen der Insel. Sie besuchen ausserdem die Candie Gardens, einen viktorianischen Garten, von wo aus Sie einen wunderbaren Ausblick über den St. Peter Port Hafen haben.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück.

Übernachtung im Duke of Normandie Hotel

Übernachtung im 3* Duke of Normandie Hotel in Guernsey

Tag 6
Guernsey
Inselerkundung Guernsey, Besuch des Sausmarez Manor

Inselerkundung Guernsey

Inseltour, ca. 41 km, Dauer 1 Stunde und 20 Minuten

Sie fahren heute bequem im Bus entlang der Küste durch Guernsey, mit Blick auf wunderschöne Strände und schroffe Klippen. Während der Fahrt wird Ihnen das Leben auf der Insel nähergebracht.

Besuch des Sausmarez Manor

Sie besuchen das historische Kolonialhaus Sausmarez Manor und geniessen eine Tour durch die ausgezeichneten, subtropischen Gärten und den Skulpturenpark.

Weiterfahrt zur Little Chapel, eine der kleinsten geweihten Kirchen der Welt. Die Kirche selbst und auch die Umgebung sind mit Muscheln sowie Tonscherben versehen und bieten einen fantastischen Anblick.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück.

Übernachtung im Duke of Normandie Hotel

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 7
Sark
Ausflug Insel Sark

Fährfahrt auf die Insel Sark

Fährfahrt auf die kleinste der vier Hauptinseln, ca. 1 Stunde Fährfahrt und 2 Stunden Kutschfahrt.

Ausflug Insel Sark

Sark ist die Kleinste der vier Hauptinseln und verdankt ihren Ruhm der einzigartigen Geschichte, dem Charme und ihrer friedvollen Atmosphäre. Auf der Insel gibt es abgesehen von Traktoren keine Fahrzeuge, sodass Sie die Insel bei einer Kutschfahrt erkunden werden. Während der Fahrt sehen Sie historische Geschäfte, eine Vielzahl an wunderschönen Wildblumen und Meeresvögeln sowie eine kilometerlange Küstenlinie. Sie besuchen zudem den Garten La Seigneurie, eine der schönsten Gartenanlagen der Inseln, welche auf dem Grundstück des Seigneurs gelegen ist. Man nimmt an, dass Teile des Gartens ins 6. Jahrhundert zurück reichen. Das Haupthaus wurde im Jahre 1675 erbaut und ist das Zeugnis von Sarks ungewöhnlicher Geschichte. Fährfahrt zurück nach Guernsey.

Fährfahrt zurück nach Guernsey

Ca. 1 Stunde Fähfahrt zurück nach Guernsey.

Zurück in Guernsey nehmen Sie ein gemütliches Abschiedsessen in dem lokalen Restaurant Old Quarter ein.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Duke of Normandie Hotel

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 8
St. Peter Port
Guernsey – Abreise

Guernsey – Abreise

Transfer zu Flughafen, ca. 10 km, Dauer 15 Minuten.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück.

Länder­informationen

Jersey, Guernsey, Sark

Wetter & Klima

Die Inseln erfreuen sich wegen der Nähe zum warmen Golfstrom eines typisch ozeanischen, gemässigten Klimas. Juni – Juli und August – September sind gute Reisemonate mit vielen schönen Tagen. Die Tagestemperaturen liegen zwischen 10 und 15 Grad. Der Frühling ist im Vergleich zum kontinentalen Klima mild.

Klimatabelle St. Helier - Jersey

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C88911151719201814119
Min. Temperatur °C44569111414131076
Sonnenstunden / Tag235788886422
Regentage1411119989911111313

Klimatabelle St. Peter Port - Guernsey

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C9811131620202019161210
Min. Temperatur °C547710131515141186
Sonnenstunden / Tag235799886432
Regentage191513121110111215151719

Einreisebestimmungen für Schweizer Bürger

Reisedokumente

Für die Einreise nach Jersey benötigen Schweizer Staatsbürger und EU-Bürger eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Visum

Es wird kein Visum benötigt.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Sie können sich bei uns nach den Adressen der zuständigen Konsulate erkundigen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. In manchen Gebieten besteht ganzjährig eine minimale Malaria Risiko. Es wird empfohlen sich vor den Mückenstichen zu schützen und ein Notfallmedikament mitzuführen, welches bei Fieber (Malariaverdacht) eingenommen werden kann. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

Tropeninstitut (Schweiz):                           0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)

Medical Services von SWISS:                    +41 (0)58 584 68 33

Oder besuchen Sie die Internetseite:      www.safetravel.ch.

Sprachen

Die Amtssprache ist Englisch.

Währung

Die Landeswährung auf den Kanalinseln ist das Britische Pfund.

Auf Jersey gilt das Jerseypfund, auf den übrigen Inseln das Guernseypfund. Die Währung ist an das Britische Pfund angelehnt, mit dem auch bezahlt werden kann. Sämtliche Banknoten sind schöne Souvenirs. Im übrigen Grossbritannien gelten sie nicht, deshalb sollten Sie nicht zu viel wechseln und die bereits gewechselten Noten am Flughafen zurücktauschen!

Zeitverschiebung

Die Zeitdifferenz zwischen der Schweiz und den Kanalinseln beträgt -1 Stunde.

Hinweise

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Mindestteilnehmerzahl

Garantierte Durchführung ab 10 Personen, darunter Mini-Gruppenzuschlag möglich. Maximal 14 Personen

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • persönliche Ausgaben
  • nicht explizit im Reiseplan genannte Eintrittsgelder
  • ggf. Visakosten
Nebenkosten

Auf den Kanalinseln ist das Preisniveau vergleichbar mit der Schweiz.

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich am Samstag nach Jersey. Rückflug ab Guernsey am Samstag nach Zürich (Reisedauer ca. 2h 15min).

Sonstiges
  • Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkte Mobilität nicht geeignet sind. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor Buchung.
  • Änderungen vorbehalten, Programmänderungen wetterbedingt möglich.

 

Newsletter Anmeldung

Per Mail rund um die Welt – kostenlos!

Hier Planung starten

Kleingruppenreise
CHF 2.195 p.Pers. im DZ inkl. Flug
  • 8 Tage Kleingruppenreise

Jersey – Guernsey – Sark - inklusive Flug

  • Täglich Frühstück und 2 Abendessen
  • Kleingruppenreise im Reisebus
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Stadtfühtung durch Jersey und Guernsey
Viamonda Promise
Ihre Vorteile Reiseveranstalter: Vögele Reisen

Hier Planung starten

Kleingruppenreise
CHF 2.195 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan