Von Apulien bis Neapel - Mietwagenreise
CHF 1.034 p.Pers. im DZ exkl. Flug

Von Apulien bis Neapel - Mietwagenreise

Mietwagenreise

  • 11 Tage
  • KomforthotelsKomforthotels
  • Apulien
  • Alberobello
  • Matera & Altamura
  • Amalfiküste
  • Ausflug nach Capri
  • Neapel
Brindisi Otranto Lecce Alberobello

Ciao bella! Gesegnet mit 300 Sonnentagen verzaubern Apulien und der Golf von Neapel mit Italianita in Reinkultur und verkörpern ziemlich genau das Italien, wie es sich Reisende wünschen. Zugleich glänzen die zwei Regionen mit einem hochkarätigen Kulturerbe, dem die Hinterlassenschaft der Natur jedoch in nichts nachsteht.

Tag 1
Brindisi
Ankunft in Brindisi

Ankunft in Brindisi

Nach Ankunft Entgegennahme Ihres Mietwagens am Flughafen. Entlang der Küste oder auf schnellerem Wege über die Autobahn erreichen Sie Ihr erstes Rundreisehotel in Uggiano la Chiesa. Je nach Ankunft haben Sie den Nachmittag Zeit und können sich bereits das nur 6 km entfernte Otranto anschauen.

Fahrt vom Flughafen Brindisi nach Uggiano la Chiesa - ca. 90 km, 1,5 Stunden

Übernachtung im Hotel Mulino a Vento

Übernachtung im 4* Hotel Mulino a Vento in Uggiano La Chiesa.

Tag 2
Otranto
Freier Tag in Uggiano La Chiesa

Freier Tag in Uggiano La Chiesa

Geniessen Sie ihr schönes Hotel und einfach «dolce far niente». Für Erkundungsfreudige bietet sich ein Ausflug in die kleine Hafenstadt Otranto an. Die Hafenstadt liegt an einer der vielleicht schönsten Urlaubsregionen Italiens, dem Salento. In der Kathedrale Santissima können Sie die gut erhaltenen Bodenmosaike bewundern sowie mehr über die «800 Märtyrer von Otranto» erfahren. Je nach Lust und Zeit können Sie auch weiter nach Capo Santa Maria di Leuca fahren - hier treffen sie das Ionische Meer und die Adria, Natürlich können Sie den Nachmittag auch am Strand geniessen.

Tagesentfernung gemäss Programmvorschlag: Fahrt von Uggiano La Chiesa nach Lecce - ca. 10 km, Fahrzeit 15 Minute.

Übernachtung im Hotel Mulino a Vento

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 3
Lecce
Lecce

Lecce

Fahrt Richtung Nordapulien. Ein Besuch des «Florenz Süditaliens» lohnt sich allemal. Steinerne Fabelwesen, Ungeheuer und Muskelprotze zieren die Fassade der Basilika di Santa Groce. Das römische Amphitheater zeugt von einer langen Geschichte und ist gut erhalten. Typische Trattorias laden Sie zu guter Letzt dazu ein, Ihren Gaumen zu verwöhnen.

Tagesentfernung gemäss Programmvorschlag: Fahrt von Uggiano La Chiesa nach Lecce - ca. 165 km, Fahrzeit 2 Stunden und 30 Minuten.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Grand Hotel Olimpo

Übernachtung im 4* Hotel Grand Hotel Olimpo in Alberobello.

Tag 4
Alberobello
UNESCO Weltkulturerbe Alberobello entdecken

UNESCO Weltkulturerbe Alberobello entdecken

Sie verlassen den Stiefelabsatz und fahren Richtung Norditalien.

Heute empfehlen wir die Besichtigung des eindrucksvollen Höhlennetz in Castellana und der aussergewöhnlichen Stadt Alberobello. Castellana ist durch unterirdische Flüsse entstanden, die sich durch den Kalkboden der Murge Hügel nach unten gefiltert haben.

Alberobello ist weltbekannt für seine weiss getünchten Kegelbauten namens Trulli. Die malerischen kleinen Häuser wurden nach Vorbild von Hirtenhütten gebaut. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen der Trullis und geniessen Sie die charmante Atmosphäre. Wer möchte, kann noch einen Abstecher zu den Castellana Grotten unternehmen und das eindrucksvolle Höhlennetz besichtigen.

Übernachtung im Grand Hotel Olimpo

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 5
Bari
Ausflug nach Bari & Castel del Monte

Ausflug nach Bari & Castel del Monte

Entdecken Sie das kontrastreiche Zentrum der Hauptstadt Apuliens. Die verwinkelten Gassen der Altstadt treffen auf das moderne Geschäftsviertel mit eleganten Boutiquen. Der Hafen von Bari wird das «Tor zum Orient» genannt und ist ein wichtiger Umschlagplatz für Waren aus dem Mittelmeerraum. Das Castel del Monte ist eine auffallend achteckige Festung, mit acht achteckigen Türmen. Die anmutige Festung hatte Kaiser Friedrich II. im 13. Jahrhundert bauen lassen. Der Innenausbau wurde aber wahrscheinlich nie vollendet.

Tagesentfernung gemäss Programmvorschlag: Fahrt von Alberobello nach Bari - ca. 120 km, Fahrzeit 2 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Grand Hotel Olimpo

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 6
Matera
Matera & Altamura

Matera & Altamura

Matera trohnt am Rande einer tiefen Schlucht und ist bekannt für ihre einzigartigen, in Felsen gebauten Höhlenwohnungen. Basilische Mönche hatten lange die Sassi besetzt. Im historischen Zentrum mit seinen verschlungenen Gassen fühlt man sich in die Vergangenheit zurückversetzt. Erkunden Sie die unberührte Altstadt von Altamura und degustieren Sie das berühmte Brot, bevor Sie zum Hotel in Paestum fahren.

Tagesentfernung gemäss Programmvorschlag: Alberobello nach Matera und Altamura mit Ziel Paestum - ca. 270 km, Fahrzeit 4 Stunden.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Minerva Resort

Übernachtung im 4* Hotel Minerva Resort in Paestum.

Tag 7
Vico Equense
Fahrt nach Vico Equense

Fahrt nach Vico Equense

Entlang der Küste fahren Sie von Paestum zu Ihrem letzten Hotel Ihrer Mietwagenreise. Wenn Sie noch ein wenig Zeit in Paestum verbringen möchten, können Sie die berühmteste historische Stätte der Region besichtigen. Sie wurde im 7. Jahrhundert v. Chr. gegründet. Zu einem Besuch gehören die drei dorischen Tempel und das Museum. Nach Ihrem Aufenthalt in Paestum haben Sie die Möglichkeit Mozzarella Käse zu probieren.

Auf der Weiterfahrt sollten Sie ebenfalls einen Stopp in der Hafenstadt Salerno einlegen. Schon in der Antike war der Ort mit seinem Hafen ein wichtiger Handelsplatz.

Je nach Ankunft im Hotel, können Sie am Nachmittag/ Abend auch schon einen Abstecher an die Amalfiküste machen. Am Abend zeigt sich die Küste nochmals von einer ganz anderen Seite. Aufgrund der vielen Kurven sollte die Fahrtzeit nicht unterschätzt werden. So benötigt man für 20 km teilweise um die 1-1.5 Stunden. Allerdings lohnt sich schon alleine die Fahrt dorthin.

Tagesentfernung gemäss Programmvorschlag: Fahrt von Paestum auf die Halbinseln Sorrent - ca. 85 km, Fahrzeit 2 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Le Axidie

Übernachtung im 4* Hotel Le Axidie in Vico Equense.

Tag 8
Capri
Ausflug nach Capri

Ausflug nach Capri

Den Namen Capri kennen Sie sicher vom Hören und Sagen. Besuchen Sie diese zauberhafte Insel mit ihrer rauen Landschaft. Zu Fuss erreichen Sie den Hafen von Vico Equense oder mit einer kurzen Fahrt zum Hafen von Sorrent. Spazieren Sie durch die Augustus-Gärten und geniessen Sie die paradiesische Aussicht auf «Faraglioni» und «La Piazzetta». Flanieren Sie vorbei an exklusiven Boutiquen und geniessen Sie einen Espresso in den Bars.

Bootsfahrt nach Capri, Fahrzeit ca. 30 Minuten.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Le Axidie

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 9
Pompeji
Ausflug Pompeji, Ausflug Vesuv

Ausflug Pompeji

Besuchen Sie die Ruinen der Stadt Pompei, die durch einen Vulkanausbruch begraben wurde und jahrhundertelang fast intakt erhalten geblieben ist. Sie werden erstaunt sein, wie viele Villen, Geschäfte und öffentliche Gebäude die Archäologen wieder ans Licht gebracht haben.

Ausflug Vesuv

Den Panoramablick vom Vesuv dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Fahrt zum Parkplatz auf 1000 Meter, danach erklimmen Sie zu Fuss den Krater des schlummernden Vulkans und geniessen die Aussicht (der Aufstieg ist optional).

Tagesentfernung gemäss Programmvorschlag: Fahrt von Vico Equense nach Pompeji und dem Vesuv - ca. 68 km, Fahrzeit 1 Stunde

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Le Axidie

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 10
Paestum
Amalfiküste

Amalfiküste

Fahrt entlang der spektakulären Amalfiküste nach Amalfi, wo Sie die prächtige Kathedrale besuchen sowie das ein oder andere Souvenir ergattern können. Die kurvige Fahrt ins romantische Ravello lohnt sich. Von dem schönen Garten der Villa Rufolo geniesst man ein atemberaubendes Panorama. Die herzigen Piazze laden zum Verweilen ein.

Das idyllische Positano war einst ein altes Fischerdorf. Die weissen, kubischen Häuser und üppige Gärten hängen terrassenartig an den steilen Klippen bis runter zum Meer. Man könnte meinen, man blättert in einem Bilderbuch. Restaurants und Cafes mit traumhaftem Meerblick laden zum Verweilen ein. Eine typische Pizza mit einem erfrischenden Limoncello krönen den perfekten Tag.

Tagesentfernung gemäss Programmvorschlag: Fahrt von Vico Equense an die Amalfiküste - ca. 123 km, Fahrzeit 3 Stunden und 15 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Le Axidie

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 11
Naples
Neapel - Abreise

Neapel - Abreise

Heute heisst es leider Abschied nehmen. Fahrt durch die von Olivenhainen und Zitrusbäumen durchzogene Landschaft zum Flughafen. Rückgabe Ihres Mietwagens.

Tagesentfernung gemäss Programmvorschlag: Fahrt von Vico Esquese zum Flughafen Neapel - ca. 50 km, Fahrzeit 1 Stunden

Inbegriffenen Mahlzeiten: Frühstück

Leistungen

Im Reisepreis inklusive

Alles anzeigen

Reiseeindrücke von unseren Mitarbeitern

Jeannine Frei
Jeannine Frei Leiterin Flugdisposition

«Wenn ich an Apulien denke, zaubert mir das stets ein Lächeln ins Gesicht und wirbelt Erinnerungen an herzliche Menschen, malerische Buchten und die Barockstadt Lecce auf. Italiens Stiefelabsatz besticht zudem durch Ursprünglichkeit und Italianità in Reinkultur. Doch Apulien offenbart sich auch als Schlaraffenland und so steht auch der kulinarische Genuss im Mittelpunkt.»

Hinweise

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Eintritts-, Trinkgelder und Führungen
  • persönliche Ausgaben
  • ggf. Visakosten und Kosten für mögliche PCR- oder Antigen-Tests
  • Treibstoff, Maut- und Parkgebühren
  • Weitere Mietwagen Kategorien auf Anfrage
  • ggf. Tourismussteuern
Nebenkosten

In Italien ist das Preisniveau je nach Region etwas tiefer als in der Schweiz.

Covid-19-Einreisebestimmungen

Über die geltenden Einreisebedingungen zum Zeitpunkt Ihrer Abreise informieren wir Sie rechtzeitig mit den Reiseunterlagen. 

Schutz- und Hygienemassnahmen auf Reisen

Die geltenden Schutz- und Hygienemassnahmen werden für jede Reise aktualisiert. Sie werden mit den Reiseunterlagen rechtzeitig über die spezifisch geltenden Bedingungen im ausgewählten Reiseland informiert.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link: https://www.voegele-reisen.ch/sicher-unterwegs/

Sonstiges
  • Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkte Mobilität nicht geeignet sind. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor Buchung.
  • Änderungen vorbehalten, Programmänderungen wetterbedingt möglich.

 

Länder­informationen

Italien – Golf von Neapel

Wetter & Klima

Das ganze Jahr durch herrschen am Golf von Neapel für Mitteleuropäer angenehme Temperaturen. Die Tagestemperaturen bewegen sich zu dieser Zeit durchschnittlich zwischen 22°C und 30° Grad Celsius, abends kühlt es etwas ab. Bitte beachten Sie, dass an der Küste häufig ein eher kühler Wind weht.

 

Klimatabelle Italien, Neapel

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C131416192428303126231814
Min. Temperatur °C557914172020161396
Sonnenstunden / Tag335681011118544
Regentage1110111296559111414

Einreisebestimmungen für Schweizer Bürger

Reisedokumente

Für die Einreise nach Italien benötigen Schweizer Staatsbürger eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Visum

Ein Visum ist nicht erforderlich.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

Tropeninstitut (Schweiz):                           0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)

Medical Services von SWISS:                    +41 (0)58 584 68 33

Oder besuchen Sie die Internetseite:     www.healthytravel.ch

Sprachen

Die Landessprache ist Italienisch. In den Hotels und grösseren Restaurants wird auch Englisch und teilweise Deutsch gesprochen.

Währung

Die Landeswährung in Italien ist der Euro.

Als Zahlungsmittel werden in Italien alle gängigen Kreditkarten akzeptiert, besonders in Hotels, Restaurants und Geschäften. (American Express, Diners Club, Visa, Master Card und Eurocard).

Zeitverschiebung

Zwischen der Schweiz und Neapel (Italien) gibt es keinen Zeitunterschied.

Länder­informationen

Italien – Apulien

Wetter & Klima

Das ganze Jahr durch herrscht in Apulien für Mitteleuropäer angenehme Temperaturen. Die Temperaturen betragen durchschnittlich 22°C bis 30° Grad Celsius.

Klimatabelle Italien, Brindisi

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C121315182227303026221814
Min. Temperatur °C67811151922221916129
Sonnenstunden / Tag4568101111109753
Regentage867542113689

Einreisebestimmungen für Schweizer Bürger

Reisedokumente

Für die Einreise nach Italien benötigen Sie eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Visum

Es wird kein Visum benötigt.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

Tropeninstitut (Schweiz):                           0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)

Medical Services von SWISS:                    +41 (0)58 584 68 33

Oder besuchen Sie die Internetseite:     www.healthytravel.ch

Sprachen

Die Landessprache ist Italienisch. In den Hotels und grösseren Restaurants wird auch Englisch und teilweise Deutsch gesprochen.

Währung

Die Landeswährung in Italien ist der Euro.

Als Zahlungsmittel werden in Italien alle gängigen Kreditkarten akzeptiert, besonders in Hotels, Restaurants und Geschäften. (American Express, Diners Club, Visa, Master Card und Eurocard).

Zeitverschiebung

Zwischen der Schweiz und Apulien (Italien) gibt es keinen Zeitunterschied.

Newsletter Anmeldung

Per Mail rund um die Welt – kostenlos!

Hier Planung starten

Mietwagenreise
CHF 1.034 p.Pers. im DZ exkl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
  • 11 Tage Mietwagenreise

Von Apulien bis Neapel - Mietwagenreise

  • Täglich Frühstück
  • Mietwagen für den gesamten Aufenthalt
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Kultur und Landschaften an der Amalfiküste und in Apulien genießen
Viamonda Promise
Ihre Vorteile Reiseveranstalter: Vögele Reisen

Hier Planung starten

Mietwagenreise
CHF 1.034 p.Pers. im DZ exkl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan