Sorgenfrei-Paket
Jetzt sorgenfrei buchen für Reisen bis Oktober 2021
CHF 2.945 p.Pers. im DZ inkl. Flug

In Planung: Grosse Irland Rundreise - inklusive Flug

Hauptreise

  • 12 Tage
  • Rundreise
  • MittelklasshotelsMittelklasshotels
  • Kylemore Abbey
  • Besuch des Kilkenny Castle
  • Tea Time mit typischen Scones
  • Giant's Causeway
  • Whiskey und Gin Destillerie
  • Klippen von Moher
Dublin Tully Garnish Isla... Dingle

Herzlich empfangen fühlen wir uns im typisch irischen Pub mit Live-Band schnell wohl. Sie wirken gelassen, die Insulanerinnen und Insulaner, mitten im schier unendlichen Grün der saftigen Schafweiden. Eine gute Stimmung, ein gutes Lebensgefühl, typisch Irland.

Tag 1
Dublin
Ankunft in Dublin, Dublin – Stadtbesichtigung

Ankunft in Dublin

Willkommen im charmanten Irland.

Dublin – Stadtbesichtigung

Sie werden von Ihrer Reiseleitung willkommen geheissen und unternehmen eine informative Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Irlands. Sie werden viele interessante Details über die faszinierende Hauptstadt Irlands erfahren. Sie machen einen Fotostopp beim georgianischen Viertel, bekannt für seine eleganten Häuser aus dem 18. Jahrhundert. Im Anschluss sehen Sie die im 12. Jahrhundert erbaute St. Patrick’s Kathedrale und bewundern entlang des Liffey Flusses diverse Brücken wie die Ha’Penny-Bridge.

Übernachtung im Iveagh Hotel

Übernachtung im 4* Iveagh Hotel in Dublin

Tag 2
Tully
Besuch des Kildare National Stud, Kilkenny Castle

Besuch des Kildare National Stud

Sie fahren nach dem Frühstück landeinwärts Richtung Süden. Unterwegs Stopp beim Kildare National Stud, wo Sie eine Führung erhalten und mehr über die Geschichte und den Stellen-wert der edlen Pferde und deren Zucht in Irland erfahren. Zudem erwartet Sie hier auch eines der Glanzstücke des irischen Kulturerbes, die weltberühmten Japanischen Gärten, welche den Weg von der Wiege zum Grab beschreiben. Beschreiten auch Sie diesen Weg bis hin zum Zen-Steingarten, wo das Leben laut Künstler endet.

Kilkenny Castle

Weiterfahrt nach Kilkenny, ein kleines, mittelalterliches Städtchen. Unter anderem werden Sie das majestätische Kilkenny Castle sehen, welches über 600 Jahre der bekannten Butler Familie gehörte und deswegen auch als Castle of Butlers bekannt ist. Lassen Sie sich von dem Charme dieser Ortschaft mitreissen, während Sie durch die schmalen Gassen schlendern.

Fahrt von Dublin nach Cork – ca. 300 km, 3 Stunden Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Cork’s Vienna Woods Hotel oder im Imperial Hotel

Übernachtung im 4* Cork’s Vienna Woods Hotel oder im 4* Imperial Hotel in Cork

Tag 3
Garnish Island
Garnish Island, Ring of Kerry

Garnish Island

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Glengariff, von wo aus Sie mit der Fähre zu der Garteninsel Garnish Island fahren. Die Insel war bis 1910 eine karge Felsenlandschaft und war lange Zeit davor als Ilnaculin bekannt – Insel der Stechpalmen. In dem oben erwähnten Jahr erwarb ein britischer Geschäfts-mann und Parlamentsabgeordneter die Insel und erschuf innerhalb weniger Jahre die Landschaft Garnish Island. Erfahren Sie vor Ort mehr über diese berühmten Gärten.

Ring of Kerry

Danach geht die Fahrt weiter auf einem Teil des Ring of Kerry, welche zu den landschaftlich schönsten Strecken der Welt zählt.

Fahrt von Cork nach Tralee – ca. 200 km, 3 Stunden Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Rose Hotel oder im Scott’s Hotel

Übernachtung im 4* Rose Hotel in Tralee oder im 4* Scott’s Hotel in Killarney.

Tag 4
Dingle
Ausflug Dingle Halbinsel, Whiskey und Gin Destillerie

Ausflug Dingle Halbinsel

Der spannende Ausflug um die Dingle Halbinsel beginnt. Diese in der Grafschaft Kerry gelegene Landzunge begeistert besonders mit ihrer Anzahl an Denkmälern, aber auch mit ihrer traumhaften Landschaft mit unberührten Sandstränden und verträumten Fischerdörfern. Sie lernen den Charme der Halbinsel mit ihren kleinen gälisch sprechenden Dörfern und kilometerlangen Fuchsienhecken kennen. Die Halbinsel wurde auch in der irischen Mythologie immer wieder als Schauplatz verwendet. Unter anderem besichtigen Sie Slea Head, den westlichsten Punkt Europas.

Whiskey und Gin Destillerie

Im Anschluss besuchen Sie eine Whiskey und Gin Destillerie, inklusive Kostprobe. Sie erfahren spannendes über die Verarbeitung und Herstellung dieser edlen Tropfen.

Fahrt um die Dingle Halbinsel – ca. 140 km, 2.5 Stunden Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Rose Hotel oder im Scott’s Hotel

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 5
Cliffs of Moher
Klippen von Moher, Burren Gebiet, Galway

Klippen von Moher

Ihre Fahrt geht weiter in Richtung Norden, wobei Sie mit der Fähre den Shannon überqueren und die Grafschaft Kerry verlassen. Sie machen einen Halt bei den beeindruckenden Klippen von Mo-her, die sich über 8 km entlang der felsigen Atlantikküste erstrecken. Geniessen Sie die atemberaubenden Ausblicke bei einem ausführlichen Spaziergang und atmen Sie frische Atlantikluft ein.

Burren Gebiet

Weiter geht es durch das Burren Gebiet, welches wie eine gewaltige Mondlandschaft wirkt. In der Karstlandschaft sind etwa 2000 Arten seltener Pflanzen beheimatet und unter der Oberfläche hat sich eine Höhlenlandschaft gebildet, deren Felsenformationen etwa zwei Millionen Jahre alt sind.

Galway

Am Nachmittag erreichen Sie Galway und lernen bei einer kurzen Stadtrundfahrt die Highlights der jungen Universitätsstadt kennen. Es handelt sich um die bevölkerungsreichste Stadt im Westen Irlands, welche in den letzten 20 Jahren zunehmend an wirtschaftlicher und kultureller Bedeutung gewonnen hat.

Fahrt von Tralee nach Galway – ca. 250 km, 4.5 Stunden Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Park House Hotel

Übernachtung im 4* Park House Hotel in Galway.

Tag 6
Connemara
Ausflug Connemara, Kylemore Abbey

Ausflug Connemara

Heute geht es in die wild-romantische Moorlandschaft von Connemara mit Bergen, unzähligen Seen, Bächen, und einer zerklüfteten Küste. Die meisten Bewohner dieser Region sprechen noch Irisch (auch Gälisch genannt), das Erbe der Kelten. Auch alte Traditionen haben hier überlebt und nicht selten sieht man einen Bauern noch beim Torfstechen.

Sie erreichen Clifden, das Zentrum Connemaras, wo Sie Dan O‘Haras Heritage & History Centre besuchen. Während einer Führung durch die Farm erfahren Sie mehr über traditionelle Landbewirtschaftung und das lokale Torfstechen.

Kylemore Abbey

Anschliessend erreichen Sie die Kylemore Abbey. Das Schloss aus viktorianischer Zeit, welches im Tudor-Stil gebaut wurde, liegt malerisch am Fusse der Twelve Bens. Heute wird es von Benediktinerinnen bewohnt, die liebevoll die Wald-Kapelle und den viktorianischen Garten restauriert haben. Erhalten Sie einen eindrucksvollen Einblick innerhalb der Räumlichkeiten, welche für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Fahrt – ca. 200 km, 3.5 Stunden Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Park House Hotel

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 7
Westport
Westport, Besuch einer Schaffarm

Westport

Sie fahren weiter nach Westport und passieren dabei den Croagh Patrick, den heiligen Berg Irlands. Anscheinend soll St. Patrick von diesem heiligen Berg aus die Schlangen aus Irland vertrieben haben. In Westport haben Sie Zeit zur freien Verfügung und geniessen unter anderem leckere Scones bei Tee oder Kaffee.

Besuch einer Schaffarm

Weiter geht es zu den Atlantic Sheepdogs. Dieser Besuch bietet Ihnen die Möglichkeit, einige der weltbesten Schäferhunde bei ihrer Arbeit mit den Schafen zu sehen. Sie sehen wie die Hunde trainiert werden und erfahren interessantes über die verschiedenen Rassen von Schafen.

Fahrt von Galway nach Donegal – ca. 250 km, 4 Stunden Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel The Abbey

Übernachtung im 3* Hotel The Abbey in Donegal

Tag 8
Letterkenny
Glenveagh Nationalpark, Slieve League Klippen

Glenveagh Nationalpark

Heute machen Sie sich auf zum Glenveagh National Park, der grösste Nationalpark Irlands. Der Park umfasst ein Gelände von über 16‘000 Hektar in deren Mitte sich eine romantische Burg mit einem tropischen Garten befindet, um-geben von Bergen, Seen, Tälern, Wäldern und eine der grössten Rotwildherden des Landes.

Slieve League Klippen

Anschliessend geht es nach Teelin, von wo aus Sie mit Minibussen zu den beeindruckenden Slieve League Klippen gefahren werden. Die Klippen sind über 600 Meter hoch und bieten eine atemberaubende Aussicht über die nordirische Atlantikküste.

Fahrt von Donegal in den Glenveagh Nationalpark und zurück – ca. 215 km, 4 Stunden Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel The Abbey

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 9
Giants Causeway
Giant’s Causeway

Giant’s Causeway

Sie fahren nach Nord-Irland, welches zu Grossbritannien gehört. Sie fahren vorbei am Dunluce Castle, einer malerischen Ruine, welche über den tosenden Wellen des Nordatlantiks thront. Anschliessend sehen Sie den Giant’s Causeway, der «Damm des Riesen». Die UNESCO erklärte dieses ungewöhnliche Naturphänomen zum Welterbe. Ein faszinierendes Wabensystem von fast 40‘000 meist sechseckigen, eng aneinander liegenden Säulen, die von den Klippen bis zum Meer reichen – ein unvergesslicher Anblick. Geniessen Sie den traumhaften Ausblick bei einem Spaziergang entlang der Küste.

Ein weiterer Höhepunkt nach dem Besuch des Giant Causways ist die 40 km lange Küstenstrasse von Antrim. Sie führt durch kleine malerische Dörfer, vorbei an schönen Sandstränden und Kalk- und Kreidesteinfelsen.

Fahrt von Donegal nach Belfast – ca. 240 km, 3.5 Stunden Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Titanic Hotel

Übernachtung im 4* Titanic Hotel in Belfast

Tag 10
Belfast
Belfast – Stadtrundfahrt inkl. Titanic Museum

Belfast – Stadtrundfahrt inkl. Titanic Museum

Belfast ist eine kompakte Stadt, deren wichtigste Sehenswürdigkeiten Sie besichtigen werden. Sie fahren an der «City Hall» vorbei, dem imposanten Rathaus im klassischen Renaissance Stil. Das Gebäude aus Portlandstein ist ein edwardisches Meisterstück aus dem Jahr 1906. An-schliessend setzten Sie Ihre Stadtrund-fahrt per Bus fort und sehen weitere Highlights wie die Queen’s University, die ehemalige Schiffswerft Harland & Wolff, Baustätte der Titanic, den Regierungssitz und natürlich die berühmten politisch-aktivistischen Wandmalereien (Peace Line), die die bewegte Geschichte dieser Stadt porträtieren.

Bekannt ist Belfast auch für den Bau des wohl bekanntesten Schiffes, der Titanic. Im eigenen Museum können Sie die ganze Geschichte, von der Industrialisierung, über den Bau, bis hin zur Einrichtung und dem Untergang miterleben.

Am Nachmittag verlassen Sie Belfast und fahren zurück nach Dublin. Unterwegs machen Sie einen kleinen Abstecher nach Monasterboice, wo Sie einige der schönsten keltischen Hochkreuze bewundern können. Majestätisch über-ragt der Rundturm die wenigen Überreste des frühchristlichen Klosters.

Fahrt von Belfast nach Dublin – ca. 175 km, 2h 15 Minuten Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Iveagh Hotel

Übernachtung im 4* Iveagh Hotel in Dublin.

Tag 11
Dublin
Freier Tag in Dublin

Freier Tag in Dublin

Nach ereignisreichen Tagen haben Sie heute Zeit für eigene Entdeckungen. Vielleicht entdecken Sie in einem der vielen Geschäfte ein hübsches Souve-nir für Ihre Liebsten zu Hause.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Iveagh Hotel

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 12
Dublin
Dublin – Abreise

Dublin – Abreise

Transfer zum Flughafen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Hinweise

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Mindestteilnehmerzahl

Garantierte Durchführung ab 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich. Maximal 25 Personen.

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • persönliche Ausgaben
  • nicht explizit im Reiseplan genannte Eintrittsgelder
  • ggf. Visakosten
Nebenkosten

In Irland ist das Preisniveau mit dem in der Schweiz vergleichbar, tendenziell etwas niedriger.

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich am Samstag mit SWISS nach Dublin. Rückflug ab Dublin am Mittwoch nach Zürich (Reisedauer ca. 2h 20min).

Covid-19-Einreisebestimmungen

Die aktuell gültigen Covid-19-Einreisebestimmungen finden Sie unter diesem Link: www.viselio.com/entry-monitor/

Sonstiges
  • Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkte Mobilität nicht geeignet sind. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor Buchung.
  • Änderungen vorbehalten, Programmänderungen wetterbedingt möglich.

 

Länder­informationen

Irland

Wetter & Klima

Das Klima in Irland ist mild und angenehm. Die Temperaturen unterliegen Dank dem Golfstrom nur geringfügigen Schwankungen: Im Sommer liegt die Durchschnittstemperatur bei 15-18°C mit Höchsttemperaturen bis 24°C an hochsommerlichen Tagen. In Irland regnet es zwar häufig, aber nicht ständig. Dank der Winde kann sich das Wetter sehr schnell ändern. Die Ostküste um Dublin ist tendenziell trockener als die Westküste Irlands.

Klimatabelle Dublin

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C881011141719191714108
Min. Temperatur °C2234710111110843
Sonnenstunden / Tag233566554321
Regentage121010101110101111111113

Klimatabelle Belfast

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C6791215181818161397
Min. Temperatur °C22346911119743
Sonnenstunden / Tag223566544321
Regentage161115101211111313141314

Einreisebestimmungen für Schweizer Bürger

Reisedokumente

Für die Einreise nach Irland und Grossbritannien benötigen Schweizer Staatsbürger eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Visum

Es wird kein Visum benötigt.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

  • Tropeninstitut (Schweiz):                          0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)
  • Medical Services von SWISS                   +41 (0)58 584 68 33
  • Oder besuchen Sie die Internetseite:      www.safetravel.ch

Sprachen

Amtssprachen sind Englisch und Irisch (Gälisch), welches zum gälischen Zweig der keltischen Sprachen gehört. Irisch wird nur noch von einer Minderheit gesprochen (hauptsächlich im Westen).

Währung

Die Landeswährung in Irland ist der Euro und die Landeswährung in Nordirland ist das Britische Pfund. Wir empfehlen Kreditkarten und Bargeld in Euro sowie Britischen Pfund mitzunehmen. Der Euro wird in Nordirland nicht überall anerkannt.

Zeitverschiebung

Die Zeitdifferenz zwischen der Schweiz und Irland/ Nordirland beträgt -1 Stunde.

Newsletter Anmeldung

Per Mail rund um die Welt – kostenlos!

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 2.945 p.Pers. im DZ inkl. Flug
Reise in Planung
Jetzt vormerken
  • 12 Tage Rundreise

In Planung: Grosse Irland Rundreise - inklusive Flug

  • Täglich Frühstück und 4 Abendessen
  • Gruppenreise im modernen Reisebus
  • Vögele Reiseleitung ab/bis Dublin & Eintritte laut Reiseprogramm
  • Besichtigung Kylemore Abbey
Viamonda Promise
Ihre Vorteile Reiseveranstalter: Vögele Reisen

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 2.945 p.Pers. im DZ inkl. Flug
Reise in Planung
Jetzt vormerken

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan