Sorgenfrei-Paket
Jetzt sorgenfrei buchen für Reisen bis Oktober 2021
CHF 670 p.Pers. im DZ inkl. Flug CHF 505 p.Pers. im DZ exkl. Flug

Vilnius City Package

Hauptreise

  • 4 Tage
  • Privatreise
  • Hotelklasse wählbarHotelklasse wählbar
  • Vilnius
  • UNESCO-Weltkulturerbe
  • facettenreiche Architektur
  • zentrale Hotels

Genießen Sie ereignisreiche Tage in der Hauptstadt von Vilnius. Die Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) wird Sie mit ihen kulturellen Highlights wie der Kathedrale, der Gediminas Burg oder dem Universitätsviertel verzaubern. Wir geben Ihnen ausreichend Zeit hinter die Kulissen der Stadt zu schauen - entdecken Sie Straßen, Geschäfte und Viertel, die noch wahre Geheimtipps sind oder unternehmen Sie Ausflüge in die Umgebung. Trakai, Kaunas & Co. freuen sich schon auf Ihren Besuch!

Tag 1
Vilnius
Ankunft in Vilnius
Panorama von Vilnius

Ankunft in Vilnius

Vilnius ist die Hauptstadt von Litauen und das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum des Landes. Die Stadt erstreckt sich über mehrere Hügel und ist von zahlreichen Seen umgeben.

Die Geschichte von Vilnius ist bewegt - Polen und Russen regierten die meiste Zeit über das kleine Königreich, vor dem Zweiten Weltkrieg gilt die Stadt als "Jerusalem des Nordens", da hier viele Juden lebten. Jahrhunderte lang lebten die Religionen nebeneinander und hinterließen ihre Spuren, was heute vor allem die vielseitige Architektur der Stadt ausdrückt.

Diese Tour gibt Ihnen die Möglichkeit nicht nur die Höhepunkte der Stadt, sondern auch die in der Umgebung zu entdecken. Mit ausreichend freier Zeit haben Sie außerdem die Chance hinter die Kulissen dieser facettenreichen Stadt zu schauen.

Je nach Ankunftszeit steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.

Amberton Vilnius

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in folgenden Hotels in Vilnius:

  • Mittelklasse: City Hotels Rudninkai - nur ca. 5 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Moderne Zimmer und nettes Personal
  • Komfortklasse: Amberton Hotel - modernes Hotel in der Innestadt. Sehr gutes Frühstück, freundliches Personal
  • Luxusklasse: Hotel Pacai - stilvolles Boutique-hotel in der Altstadt. Sehr guter Service, gutes Essen und luxuriöse Zimmer
Tag 2
Vilnius
Vilnius - Stadtbesichtigung, Trakai
Kathedralenplatz Vilnius

Vilnius - Stadtbesichtigung

Vilnius ist die Stadt der Kirchen. Über 50 Kirchen finden sich alleine in der Altstadt, kein Wunder also, dass die Stadt den Beinamen " Rom des Ostens" trägt.

Bei Ihrer Stadtbesichtigung sehen Sie die bekanntesten Gotteshäuser: Dreh- und Angelpunkt der Stadt ist der Kathedralenplatz mit dem Glockenturm. Gerade in den Sommermonaten ist er ein beliebter Treffpunkt der Vilniusser. Dahinter erhebt sich majestätisch der Gediminas Hügel, auf dem die Reste der gleichnamigen Burg stehen. Sie stammt aus dem 14./15. Jahrhundert und bietet einen tollen Panoramablick auf Vilnius. Die St. Annenkirche ist ein prächtiges Beispiel der Gotik in Litauen. Sie gehört zu einem interessanten Kirchenensemble, zu dem der Glockenturm von Nikolai Taschagin und die Bernhardinerkirche gehören. Das Tor der Morgenröte befindet sich in der historischen Stadtmauer von Vilnius und beherbergt die Schwarze Madonna, welche schon von Papst Johannes Paul II. besucht wurde. Sie gilt als eine der bedeutendsten Heiligtümer Osteuropas und ist ein beliebter Wallfahrtsort.

Vilnius ist auch als Universitätsstadt bekannt - die Stadt beherbergt die größte Universität des Landes und eine der ältestens in Mitteleuropa. Der Campus gilt als "Stadt in der Stadt" - in den insgesamt 13 Höfen der 12 Fakultäten finden sich alle architektonischen Stile: Gotik, Renaissance, Barock und Klassizismus. Neben der ältesten Bibliothek des Landes befindet sich hier eine der ältesten Kirchen von Vilnius, die Universitätskirche St. Johannes.

Für die zweite Tageshälfte können Sie einen Ausflug buchen oder die Stadt auf eigene Faust erkunden. Am Rande der Altstadt von Vilnius befindet sich ein ganz interessantes Viertel. Die sogenannte "Republik Uzupis" ist das "Land der Künstler" und wird oft mit dem Pariser Montmartre verglichen. Als eines der ältesten Viertel der Stadt war es einst das Zuhause der Armen, der Arbeiten und berherbergt viele alte Baudenkmäler. Spazieren Sie durch die herrlichen Altstadtgassen und lassen Sie sich in einem der urigen Restaurants nieder! Probieren Sie unbedingt das Nationalgericht der Litauer, die Zepelline. Hierbei handelt es sich gefüllte Klöße. Hierzu dann noch ein Glas Gira und das Abendessen ist perfekt!

Trakai Burg

Optional: Trakai

Fahrt von Vilnius nach Trakai - 30 km, 45 Minuten

Die kleine Stadt Trakai ist ein beliebtes Ausflugsziel und historischer Ort: die ehemalige Hauptstadt gilt als Wiege des Landes und beherbergt die einzig erhaltene gotische Wasserburg Europas. Die Wasserburg befindet sich auf einer Insel inmitten einer malerischen Seenlandschaft und gehört zu den meistbesuchten und meistfotografierten Sehenswürdigkeiten im ganzen Baltikum. Bei einer Besichtigung der roten Backsteinburg werden Sie Näheres über die Geschichte der Burg und von Trakai erfahren.

Außerdem ist Trakai für die hier ansässigen Karäer bekannt, die seit dem 14. Jahrhundert hier leben und bis heute ihre Traditionen pflegen. Hier können Sie auch ihr Nationalgericht "Kibinai" probieren - gebackene Teigtaschen mit diversen Füllungen.

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück

Sie übernachten in Ihrem bereits bezogenen Hotel wie am Vortag

Tag 3
Vilnius
Vilnius - Tag zur freien Verfügung, Kaunas & Pazaislis Kloster
Kirchen in Vilnius

Vilnius - Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Hauptstadt von Litauen auf eigene Faust oder nehmen Sie an unserem Ausflug teil.

Kloster Pazaislis

Optional: Kaunas & Pazaislis Kloster

Fahrt von Vilnius nach Kaunas - 100 km, 1,5 Stunden

Haben Sie sich für diesen Ausflug entschieden, besuchen Sie die Nachbarstadt von Vilnius und zweitgrößte Stadt des Landes. Kaunas ist bekannt für schöne, breite Alleen zum Spazieren - die Laisves aleja ist mit 1,7 km die längste Fußgängerzone der Welt. Ehrwürdige Denkmäler prägen das Bild der Stadt: das Rathaus, auch "Weißer Schwan" genannt, der größte sakrale Bau im Baltikum, die Peter-und-Paul Kathedrale sowie das originelle Perkunas Haus sind nur einige Beispiele.

Am Stadtrand von Kaunas, am Ufer des Kaunasser Meeres befindet sich das Kloster Pazaislis, eine der schönsten Barockkirchen des Landes. Um das Kloster ranken sich unzählige Legenden - gehen Sie diesen auf den Grund!

Rückfahrt nach Vilnius.

Dauer ca. 8 Stunden

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück

Sie übernachten in Ihrem bereits bezogenen Hotel wie am Vortag

Tag 4
Vilnius
Vilnius - Abreise

Vilnius - Abreise

Je nach Abflugzeit freie Zeit bis zum Transfer für die Ab- oder Weiterreise

Vorschau alle Vor- und Nachprogramme

Kombinieren Sie diese Hauptreise nach individuellen Wünschen mit

Hier Planung starten

Privatreise
CHF 505 p.Pers. im DZ exkl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
Flugpreis
CHF 165
im nächsten Schritt zusätzlich buchbar
  • 4 Tage Privatreise

Vilnius City Package

  • Tägliches Frühstück
  • PKW mit Fahrer & Reiseleiter
  • Stadtbesichtigung Vilnius
  • ausgewählte, zentrale Hotels
  • Zusätzlich individuell wählbar
Viamonda Promise
Ihre Vorteile

Hier Planung starten

Privatreise
CHF 505 p.Pers. im DZ exkl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
Flugpreis
CHF 165
im nächsten Schritt zusätzlich buchbar

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan